Heimkehr in die Barbary Lane 28

Vor Jahren habe ich sie schon einmal gelesen. Erst bis zum sechsten Band. Irgendwann erschien dann der siebte mit “Michael Tolliver lebt”. Wieder etwas später nun im vergangenem Jahr “Mary Ann im Herbst”. Da die Bände 1 bis 7 schon eine ganze Weile zurück liegen lese ich sie nun alle noch einmal.
Ihr fragt euch sicher, von was ich hier rede? Ganz klar von Armistead Maupins Stadtgeschichten-Reihe oder auch Tales of  the City. Sie spielt in San Francisco und reicht von 1978 bis heute. In diesem Jahr erscheint auf Englisch der neunte Band: “The days of Anna Madrigal“.

3-499-23969-8_maupin_stadtgeschichten mehrstadtgeschichten nochmehrstadtgeschichten tolliversreisen ambusendernatur schlussmitlustig

michaeltolliverlebt maryannimherbst

Nun begebe ich mich mal wieder auf die Spuren von Michael Tolliver, Mary Ann Singleton, Mona und Anna Madrigal und mache mich auf in die Barbary Lane 28.

Loading Likes...

2 Antworten auf „Heimkehr in die Barbary Lane 28“

    1. Liebe Eni,
      vielen Dank für den Award. Ich nehme ihn gerne an und die Fakten und deine Fragen beantworte ich gerne. Der Post wird dann spätestens nächsten Dienstag Online gehen.
      Liebe Grüße
      Kerstin von Wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.