[Klönstunde] #Bücherfasten – die zweite

Hallo ihr Lieben,

Bücher gehören zu meinem Leben, wie die Sonne, der Garten, meine Familie und Freunde und auf all das möchte ich auch nicht verzichten. Dennoch gibt es Momente, in denen man innehält und denkt stopp. Da ich das weder bei meinem Garten noch bei meinem sozialen Umfeld gerne tue und es auch jetzt nicht tun werde, sind die Bücher dran. „[Klönstunde] #Bücherfasten – die zweite“ weiterlesen

Loading Likes...

[Klönstunde] Sommerfrische ade – es wird wieder gebloggt

Hallo ihr Lieben,

der Sommerurlaub und damit auch die Blogpause ist vorbei. Schön war es einfach mal die Seele baumeln zu lassen und die Zeit nicht am Schreibtisch oder Küchentisch zu verbringen und zu bloggen. Nun hat mich der Blog wieder und ich freue mich auch darüber. Die Lust zum Bloggen ist wieder da und es wird auch in den nächsten Wochen, die eine oder andere Buchbesprechung geben.

Was habe ich in der Zeit getan?
„[Klönstunde] Sommerfrische ade – es wird wieder gebloggt“ weiterlesen

Loading Likes...

[Klönstunde] #Lesenacht Juli 2018 im Büchertreff

Hallo ihr Lieben,

jeden ersten Samstag Abend im Monat ist es soweit – die Büchertreff-Lesenacht. Immer um 20 Uhr treffen sich lesebegeisterte Büchertreffler im Forum und lesen gemeinsam ihre Bücher und tauschen sich untereinander aus.
Für mich ist dies mittlerweile schon eine lieb gewonnene Institution, die ich mir nicht entgehen lasse, so auch diesen Abend. Ausgewählt habe ich nun dieses Buch hier:

„[Klönstunde] #Lesenacht Juli 2018 im Büchertreff“ weiterlesen

Loading Likes...

[Klönstunde] Von dicken Büchern und dem #dickebüchercamp

Hallo ihr Lieben,

regelmäßig stehe ich vor meinem Bücherregal und da blicken sie mich an: dicke Bücher. Sie sind wirklich dick, mehrere hundert Seiten, vemutlich tolle Geschichten und Protagonisten,  warten auf mich. Dann seufze ich, nehme eins davon in die Hand, lese den Klappentext durch, schüttele den Kopf und sage: “Tut mir Leid, aber du wirst noch eine Weile im Regal stehen! Im Moment ist mir nicht nach einer langen Geschichte.” Dann höre ich sie traurig mit den Seiten rascheln und bekomme ein schlechtes Gewissen. Denn sie warten schon lange auf mich ihre Besitzerin und Leserin. „[Klönstunde] Von dicken Büchern und dem #dickebüchercamp“ weiterlesen

Loading Likes...