[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im April 2021

Hallo ihr Lieben,

Der April ist  schon  vorbei und damit  Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KeJasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Ich habe zum Geburtstag den neuen Stephen King Roman bekommen und so bin ich nun “Später”.  In den letzten Jahren bin zum King-Fan geworden und freue mich nun über die Geister-Horror-Geschichte, die auch gut zu Halloween gepasst hätte.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im April 2021“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Februar 2021

Hallo ihr Lieben,

Der Februar ist auch schon eine Woche vorbei und damit höchste Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KeJasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Im Moment  habe ich eine Graphic Novel und Comic-Phase. Der Grund ist der #ComicMärz initiiert von Nico aus dem Buchwinkel. Aufgrund einer Handverletzung starte ich mit einer Woche Verspätung ab morgen in den #ComicMärz.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Februar 2021“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Januar 2021

Hallo ihr Lieben,

Der Januar ist auch schon wieder vorbei und damit höchste Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KeJasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Im Moment scheine ich wieder eine Krimiphase und ich freue mich drüber. Ich bin schon gespannt wie es nächsten Monat sein wird. Auch wenn das Genre fast gleich blieb,  bin ich durch eine Reihe Länder und Zeiten literarisch gereist. Ist doch auch etwas.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Januar 2021“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im August 2020

Hallo ihr Lieben,

es ist schon August und damit höchste Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KeJasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Im Moment wieder mehr Sachbücher. Gerade habe ich Alice Hasters “Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten” gelesen. Ein grandioses Buch und ich möchte noch viel mehr zu diesem Thema lesen.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im August 2020“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Juli 2020

Hallo ihr Lieben,

es ist schon August und damit höchste Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KeJasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Im Moment wieder mehr Sachbücher. Gerade habe ich Alice Hasters “Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten”. Ein grandioses Buch und ich möchte noch viel mehr zu diesem Thema lesen.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Juli 2020“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Juni 2020

Hallo ihr Lieben,

es ist schon August und damit höchste Zeit für #zurückgeschaut. Erst einmal das #zurückgeschaut für den Juni. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KejasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Cosy Crime und Krimis aus Großbritannien. Im Moment mein Lieblingsermittlerland schlechthin.  Habt ihr auch Lieblingsländer bei Büchern? Damit meine ich die Handlungsorte und nicht die Herkunft der Autoren.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Juni 2020“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Mai 2020

Hallo ihr Lieben,

es ist Anfang Juni und damit höchste Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KejasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Unheimlich viel Cosy Crime und dann auch noch ausgeliehene Bücher. Ich liebe es in der Onleihe zu stöbern und so eine kurze Geschichte von gerade mal 150 Seiten oder weniger ist schnell gelesen.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Mai 2020“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Februar 2020

Hallo ihr Lieben,

es ist der zweite März und damit nun endgültig Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KejasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Klassiker bzw. umfangreiche Romane und ich tun sich leider schwer miteinander. So bin ich immer noch am Dickens und nun auch noch an einem Nesser und Thorn Roman. Ich lerne es ja nicht, nicht nur so viel parallel zu lesen, sondern auch dann noch dicke Bücher.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Februar 2020“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Januar 2020

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Ende des Monats und damit Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KejasWortrausch.

Ich lese aktuell:

Immer noch an meinen Dickens und in diesem Fall an “Die Pickwickier”. Es war Dickens Debütroman, der zunächst in Heftform erschien, eher als komplettes Buch herauskam. Er ist sehr humorvoll, aber auch anstrengend. Dabei nicht von der Sprache her, da ist er sogar sehr, sehr angenehm und leicht. Aber die vier Herren sind einfach riesige Naivlinge. Seufz.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im Januar 2020“ weiterlesen

Loading Likes...

[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im August 2019

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Ende des Monats oder besser gesagt, der erste September und damit höchste Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KeJas-Blogbuch.

Ich lese aktuell:

Ich war kriminalistisch in Porto unterwegs, bei Eleonore von Acquitanien, habe der mittelalterlichen Buchkunst gefrönt, auf Island eine junge Frau begleitet in ihren letzten Monaten, in den USA zwei Fälle mit einer Gerichtsmedizinerin gelöst und schließlich noch einen männlichen Teenager bei seinem Weg in ein neues Leben begleitet. So war ich zumindest literarisch und gedanklich auf Reisen.
Die Bücher haben mir unheimlich viel gegeben und im Moment bin ich auf dem Weg ins Jerusalem der Jahre von 1959/1960 und begleite einen jungen Mann durchs Leben und sein Religionsstudium. Ein interessantes Buch vom Thema her und sehr schön übersetzt. Mit viel Sprachwitz, genialen Sätzen und Beschreibungen.

„[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im August 2019“ weiterlesen

Loading Likes...