Anti-Age dem SuB reloaded – April 2014

bannerfans_7839324

Der neunte Monat der Challenge Anti-Age dem SuB reloaded proudly presents by Kermit von Seitenteich ist angebrochen.

Leider war der März nicht so erfolgreich für mich. Ich habe zwar ein Alt-SuB-Buch gelesen, aber weder die Aufgabe des Zufallsgenerators, noch den Ur-Opa oder die Verminderung meiner Kauflust. Da nützt es mir auch nicht, dass ich das Buch für die Zusatzaufgabe gelesen habe. Daher keine Lose im März für mich.

Nun hoffe ich mal, dass mir die April-Auslosung etwas hilft. Hier nun die Zahl:

_317

Die  Nummer 317 auf der Liste beschert mir folgendes:

9783899777727_gartenschläfer
Klappentext von der Verlagsseite:

Die letzte Ruhestätte  Unter einer Steinbrücke im Andernacher Schlossgarten wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Der 18-jährige Mario Reschkamp wurde mit zahlreichen Messerstichen regelrecht niedergemetzelt. Die Koblenzer Kommissarin Franca Mazzari und ihr Kollege Bernhard Hinterhuber übernehmen den Fall. Vieles deutet auf ein Verbrechen im Drogenmilieu hin, denn das Opfer war als Dealer in den einschlägigen Kreisen gut bekannt. Befragungen in Marios Freundeskreis bringen weitere interessante Details ans Tageslicht. Offenbar hatte er eine Schwäche für okkulte Praktiken. Und für Frauen. Eine seiner vielen Freundinnen weckt Francas besonderes Interesse: Davina Kayner. Das sensible Mädchen, das allein bei seiner Großmutter lebt, hat offensichtlich das spurlose Verschwinden seiner Mutter nicht verwunden …

Ich habe bereits zwei Bände von Gabriele Keiser gelesen und die haben mir gut gefallen, daher freue ich mich auf dieses Buch.

Zusatzaufgabe:

“Joker-Time: lies irgendein Buch vom Alt-SuB!”

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.