Ein Bücherbasarbesuch…

am Freitag brachte mir ein paar neue Schätzchen ins Regal. Bei den vergangenen Bücherbasaren der Kirche habe ich immer nur ein bis zwei Bücher gefunden, da es da nie was richtiges gab oder die Bücher ziemlich zerlesen waren. Dafür wollte ich dann auch kein Geld mehr ausgeben. Aber dieses Mal hatte ich echt viel Glück. 8 schöne und gut erhaltene Bücher zieren nun mein RuB-Regal. Worüber ich mich natürlich sehr freue, denn ich hab’ ja auch nichts zu lesen ;-).

Über ein Buch habe ich mich ganz besonders gefreut: Michel Birbaeks – Beziehungswaise. Lange nach gesucht und nun auch noch als Hardcover bekommen.

Die weiteren Bücher:

Lewis Carroll – Alice im Wunderland (dieses Mal auf Deutsch)
Lisa Kappler – Tödlichs Blechle (mehrere Kurzkrimis)
Birgit Vanderbeke – Das Muschelessen
Anna Johann – Mordsglück
Fynn – Anna schreibt an Mister Gott
Harper Lee – Wer die Nachtigall stört
Anthony McCarten – Superhero

Nun steht der RuB bei 330 Bücher. Einfach nicht zu fassen. :-D

Loading Likes...

2 Antworten auf „Ein Bücherbasarbesuch…“

    1. Hallo Natira,
      das sehe ich auch so und am Freitag war einfach ein guter Tag. :-)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.