[Klönstunde] Lesewochenende

Hallo ihr Lieben,

der Oktober war dermaßen stressig, dass ich kaum zum Lesen kam. Grund genug das letzte Wochenende des Monats zum Lesewochenende zu erklären.

Ich habe so viele angefangene Bücher, dass ich da mal etwas weggelassen bekommen möchte. Womit ich beginnen möchte, erfahrt ihr wenn ihr weiter liest.

Petra Ivanov – Alte Feinde

Anzeige
Alte Feinde von Petra IvanovKlappentext von der Verlagsseite:

Im Haus des erschossenen Albert Gradwohl macht die Spurensicherung eine seltsame Entdeckung: Die abgefeuerte Patrone stammt aus einer Waffe des amerikanischen Bürgerkriegs, ein Original aus dem 19. Jahrhundert. Die Hinweise führen die Staatsanwältin Regina Flint in die USA. Dort ermittelt bereits Bruno Cavalli in einem Cherokee-Reservat in den Smoky Mountains. Er soll einen Killer stellen, der seine Opfer mit vergifteten Pfeilen tötet. Doch schon seit Monaten hat Cavalli kein Lebenszeichen mehr von sich gegeben. Auf der Suche nach ihm stößt Regina Flint auf mysteriöse Hinweise, die sie tief in die Vergangenheit führen. Erst als sich ihre Ermittlungen kreuzen, finden die beiden wieder zueinander.

Anzeige
Bibliografische Angaben
Autor: Ivanov, Petra Übersetzer:Titel: Alte Feinde  Originaltitel:Reihe: Flint & Cavalli Band: 8 Seiten: 384 ISBN: 9783293005372 Preis: 26,00 € (Hardcover) Erschienen: 27.08.2018 bei Unionsverlag

 

Mittlerweile bin ich auf Seite 71 im Buch und ich wünschte mir, dass ich in den vergangenen Wochen mehr Zeit für das  Buch gehabt hätte, denn es liest sich unheimlich gut und ist spannend.

Normalerweise beginne ich nie eine Reihe mit dem aktuellen Band, aber da es ein Besprechungsexemplar ist und ich eh schon hinterher hänge. Lese ich es nun an meinem halbwegs freien Wochenende.

Ich werde diesen Beitrag über das gesamte Wochenende immer wieder aktualisieren und etwas zu den Büchern sagen.

Eure

Kerstin

Loading Likes...

Eine Antwort auf „[Klönstunde] Lesewochenende“

  1. Liebe Kerstin
    mir erging es wie dir – ich hab kaum gelesen im Oktober. Doch ab morgen früh soll es fast durchgängig regnen bis Dienstagabend. Und kalt werden. Da ich soweit zuhause fast alles erledigt habe, was muss, werde ich mir auch ein gemütliches Wochenende mit viel Lesezeit gönnen (und den Mann zum Einkaufen schicken… ;-) ).
    Liebe Grüsse
    Anya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.