[Aktion] Gemeinsam Lesen #99

Gemeinsam Lesen 2Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade “Geliebte Jane” von Jon Spence und bin auf Seite 22.

geliebtejaneKlappentext von der Verlagsseite:

Bis heute begeistert Jane Austen die Welt mit ihren Werken, ihrem Witz und ihrer Weisheit. Inspiriert von der Begegnung zwischen der jungen Jane Austen und dem Iren Tom Lefroy, erzählt Geliebte Jane einfühlsam, wie aus einer jungen Lady die berühmte Schriftstellerin Jane Austen wurde. Jon Spence’ vielgerühmte Biographie ist die erste – und bislang einzige – ausführliche Darstellung dieser schicksalhaften Liaison. Sie bildete die Vorlage für Julian Jarrolds Verfilmung.

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

In den folgenden fünf Jahren bekam das Paar vier Kinder, von denen drei am Leben blieben.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Jon Spence “Geliebte Jane” ist die Romanvorlage für den gleichnamigen Film mit Anne Hathaway als Jane. Bisher gefällt mir die Biographie recht gut, allerdings bin ich auch erst am Anfang und habe erst die Vorfahren von Jane Austen kennen gelernt. Gerade die Stammbäume, die ich gerade betrachtet habe, sind sehr hilfreich bei den ganzen Namen und werden mir hoffentlich auch noch im Laufe der Biographie weiter helfen.

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) – lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?

Ich habe nichts gegen dicke Wälzer und lese sie auch gerne, aber nicht ausschließlich. Das merkt man jetzt gerade wieder bei Alexandre Dumas “Der Graf von Monte Christo”, da brauche ich sehr lange und kann auch immer nur ein paar Seiten lesen. Weniger wegen dem Inhalt, als eher wegen der kleinen Schrift. Dann lese ich auch sehr gerne kurze Bücher dazwischen. Meistens habe ich einen Wälzer pro Monat und dann noch ein paar dünnere Bücher. In der Regel lese ich aber am liebsten die Bücher zwischen drei- und fünfhundert Seiten am liebsten, die kann man auch mal innerhalb von ein paar Tagen weg lesen.
Aber im Grunde genommen kommt es mir auf den Inhalt an, wenn er mich interessiert, kann das Buch gar nicht lang genug sein. Aber wenn die Seiten des Wälzers nur aus unwichtigen und der Handlung nicht zuträglichen Dingen besteht, wird es für mich langweilig und dann nerven mich dicke Bücher. Dies können allerdings auch dünnere Bücher bei mir erreichen, wenn sie diese oben genannten Mängel aufweisen.

Loading Likes...

2 Antworten auf „[Aktion] Gemeinsam Lesen #99“

  1. Hey =)

    Das Buch habe ich noch nicht gelesen, aber die DvD wollte ich mir schon mal ansehen,…aber eigentlich bin ich ja immer eher für erst Lesen, dann Film gucken…mal sehen ob ichs noch schaffe irgendwann ^^

    liebe Grüße, Mikki

    1. Hallo Mikki,
      bei diesem Buch habe ich zuerst die Verfilmung gesehen, aber auch nur über Unkenntnis, dass die Verfilmung auf dem gleichnamigen Buch beruht. Aber die Verfilmung mit Anne Hathaway, James McAvoy und Laurence Fox hat mir sehr gut gefallen.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.