[Aktion] Gemeinsam Lesen #89

Gemeinsam Lesen 2Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich “Die Heilerin und der Feuertod” von Christiane Lind und bin auf Seite 63 angelangt.

dieheilerinundderfeuertodKlappentext von der Verlagsseite:

Denn Mut ist in dunklen Zeiten deine einzige Rettung

Braunschweig 1374. Seit jeher leidet die junge Aleke darunter, dass ihr Vater sie nie als Tochter anerkannte. Umso überraschter ist sie, als er sie eines Tages um Hilfe bittet: Sein Sohn sitzt im Kerker und kann sich an nichts erinnern. Alekes heilkundliche Kenntnisse sind die einzige Chance, ihm zu helfen. Zögernd willigt sie ein. Doch dann wird ihr Vater eines ungeheuren Verbrechens bezichtigt – und zwar ausgerechnet von dem Mann, den sie liebt. Und Aleke muss sich entscheiden.

Die fesselnde Geschichte einer starken jungen Frau, die ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Sie war sich sicher, dass sein Blick ihr folgte, und es kostete sie große Mühe, sich nicht umzudrehen.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 

Ab und an lese ich sehr gerne gut recherchierte historische Romane und “Die Heilerin und der Feuertod” von Christiane Lind ist so einer. Klar ist auch eine Liebesgeschichte integriert, aber zu der bin ich noch nicht gekommen. Viel mehr packt mich zur Zeit das Marktgeschehen in Braunschweig und die Frage, ob Kersten wirklich einen Mord begangen hat und was Righert von Anhalt wieder in Braunschweig will. Einen Verdacht habe ich ja, aber hoffentlich wird seine Rache nicht zu fürchterlich.

4. Aus welcher Perspektive ist dein aktuelles Buch geschrieben? Bevorzugst du sie beim Lesen oder ist es dir egal? (Auktorial, Personal oder Ich-Perspektive)

Es ist eine Mischung aus auktorialen und personalen Erzähler und gerade die Mischung finde ich großartig. Ich kann zwar auch Bücher in der Ich-Perspektive gut lesen, aber die beiden anderen Perspektiven sind mir wesentlich lieber.

 

Loading Likes...

2 Antworten auf „[Aktion] Gemeinsam Lesen #89“

  1. Guten Morgen!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber lese auch zwischendurch sehr gerne historische Romane! Aber was besseres als die von Rebecca Gablé hab ich bisher noch nicht gelesen :)
    Wünsch dir noch viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.