Aktion – Gemeinsam Lesen #48

gemeinsam_lesenDienstag und es ist damit Zeit für Asaviels Aktion “Gemeinsam Lesen” .

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich folgendes:

feynmanAuf der Seite 39 bin ich nun angekommen.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Am MIT veranstalteten die verschiedenen Studenten-Verbindungen alle “Herrenabende”, bei denen sie die neuen Erstsemester dazu bringen wollten, bei ihnen Mitglied zu werden, und in dem Sommer, bevor ich ans MIT ging, wurde ich von Phi Beta Delta, einer jüdischen Verbindung zu einem Treffen in New York eingeladen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Das Buch ist bisher sehr amüsant geschrieben und wenn Mr. Feynman im selben Stil seine Vorlesungen gehalten hat, dann waren die sicher sehr schön und vielleicht hätte sogar mir dann Physik Spaß gemacht. Bereits zu Beginn seiner episodenhaften Erzählweise merkt man, dass er das Zeug zum Wissenschaftler hatte. Was der alles ausprobiert und erfunden hat, auch wenn es zunächst nicht vom Erfolg gekrönt oder anerkannt wurde, Hut ab. Auf manche Ideen muss man auch erst einmal kommen.

4. Deine aktuelle Einschätzung ist gefragt: Wirst du dein aktuelles Buch nach dem Lesen behalten oder wirst du es abgeben/vertauschen/verkaufen und wovon ist das abhängig?

Da ich sehr sehr selten gelesene Bücher weggebe, dann müssen sie schon sehr nervend und überhaupt nicht in meinem Lesespektrum sein, werde ich dieses Buch mit Sicherheit behalten.

 

Loading Likes...

2 Antworten auf „Aktion – Gemeinsam Lesen #48“

  1. Oh, mal ganz was anderes, das ist bestimmt sehr interessant.Vor allem, wenn es so locker geschrieben ist, wie du sagst :) Physik kann richtig spannend sein ^^

    GLG Aleshanee
    Weltenwanderer

    1. Hallo Aleshanee,
      es wirklich ein Genuss zu lesen. Er hat so viel Humor und es ist sehr unterhaltsam geschrieben.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.