SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe Mai

SubAbbau2013_pink_groß

Der vierte Monat der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini ist vorbei und ich bin grandios gescheitert, sowohl  was den Abbau  als auch was die Zusatzaufgabe angeht. Bekanntlich hieß die Aufgabe “Achtung Reihe”, zunächst dachte ich noch, ach das geht schon irgendwie auf. Eine Reihe hatte ich auch brav beendet und so konnte dann auch der erste Teil Thomas-Cromwell-Trilogie von Hilary Mantel “Wölfe” bei mir einziehen, aber dann gab es ja da auch noch “Zorn” von Arne Dahl. Und damit war die Zusatzaufgabe dann auch schon hinfällig, denn es ist der zweite Teil und der erste “Gier” steht noch bei mir ungelesen im Regal. Daher bei der Zusatzaufgabe gescheitert. Aber auch der Lesemonat April war nicht so berauschend, nur acht gelesen und insgesamt 31 hinzugekommen. Daher auch die Pflichtaufgabe nicht geschafft. Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Am Montag flatterte dann  die Mai-Aufgabe herein:

Mai Aufgabe:

Die Aufgabe für Mai ist ein altbekanntes Schema: 3:1
Auf jeweils drei gelesene Bücher dürft ihr euch also jeweils ein Buch zulegen (=kaufen/ertauschen/leihen/…)

Dies sollte wohl zu schaffen sein, hoffe ich jedenfalls. Ich werde dann bei der nächsten Aufgabenstellung berichten, wie es geklappt hat!

Loading Likes...

2 Antworten auf „SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe Mai“

  1. Mach dir nichts draus, ich bin im Monat auch nicht gerade als gutes Vorbild voran gegangen. Obwohl ich viel gelesen habe, habe ich den Sub um 5 Bücher aufgebaut. :/ Das muss sich wieder ändern! :D Ich hoffe im Mai läuft es für uns beide besser ;)

    1. Hallo Tascha,
      um fünf Bücher geht ja noch. ;-) Bei mir sind es allerdings plus 23 und damit noch mehr als zu Jahresanfang. :-( Aber dafür sind einige schöne Bücher hinzugekommen.
      Liebe Grüße und auf einen hoffentlich erfolgreichen Mai für uns

      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.