Nobelpreis für Literatur – Alice Munro

Am heutigen Donnerstag hat die Schwedische Akademie den Nobelpreis für Literatur an die kanadische Autorin Alice Munro vergeben. Der mit 918.000 Euro dotierte Preis erhält sie für “master of the contemporary short story” so Peter Englund, Sprecher der Jury.  Alice Munro hat mehrere Erzählbände beim Fischer Verlag veröffentlicht. Die Preisverleihung findet am 10. Dezember in Stockholm statt.

Quellen:
https://www.tagesschau.de/ausland/literatur-nobelpreis106.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Munro
https://www.nobelprize.org/nobel_prizes/literature/laureates/2013/munro-facts.html
https://www.stern.de/kultur/buecher/stockholm-literaturnobelpreis-fuer-alice-munro-2063742.html
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/auszeichnung-literaturnobelpreis-fuer-alice-munro-12612034.html
Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe Oktober

SubAbbau2013_pink_groß

Wie auch in den Vormonaten bin ich auch im September bei der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini grandios gescheitert, sowohl  was den Abbau als auch was die Zusatzaufgabe angeht. Die Aufgabenstellung für den September war ja eigentlich nicht schwer “Keine zwei Bücher auf einmal kaufen und zwischen den Bücherkauf drei Tage Abstand”. Zu Beginn des Monats hat dies ja auch noch funktioniert und dann kam der Bücherflohmarkt. Gelinde gesagt, wer sagt denn bei Büchern für einen Euro schon nein und geht nur mit einem Buch weg. Damit war die Zusatzaufgabe hinfällig. Aber auch mit dem Abbau lief es wieder nicht. Trotz zweier Lesemarathons habe ich lediglich acht Bücher gelesen und das war wenig. Daher auch von dieser Seite keine Lose für mich.  Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Und hier ist nun die

Oktober-Aufgabe:

Buchkauffrei!

Ne, das ist nun wirklich keine Zusatzaufgabe für mich!

Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe September

SubAbbau2013_pink_groß

Acht Monate der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini sind vorbei und ich bin wieder einmal grandios gescheitert, sowohl  was den Abbau als auch was die Zusatzaufgabe angeht. Die Aufgabe für den August hieß “Nur Neuerscheinungen des Monats”. Als Schnäppchenliebhaberin war ich mir da schon hundertprozentig sicher das ich an der Zusatzaufgabe scheitern würde, denn Mängelexemplartische, Flohmärkte und günstige Internetplattformen ziehen mich magisch an und so war es dann auch im August. Grandioser konnte ich gar nicht scheitern. Aber was solls, dafür habe ich jede Menge neue Bücher zu einem günstigen Preis.  Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Am Sonntag kam dann  die September-Aufgabe herein:

September-Aufgabe:

  1. Kauft nie mehr als ein Buch auf einmal
  2. Zwischen jedem Buchkauf müssen mind. 3 Tage Abstand liegen

Ich gehe selten nur mit einem Buch aus dem Buchladen, wenn ich schon einmal drinnen bin. Den Abstand von drei Tagen könnte ich ja noch einhalten, aber ersteres – ooooooooooh – na ja, mal sehen.

Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe Juli

SubAbbau2013_pink_groß

Der sechste Monat der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini ist vorbei und ich bin grandios gescheitert, sowohl  was den Abbau  als auch was die Zusatzaufgabe angeht. Bekanntlich hieß die Aufgabe “keine Schnäppchen”, da war ich mir eh schon sicher, dass ich daran scheitern würde. Mängelexemplartische, Flohmärkte und günstige Internetplattformen ziehen mich magisch an und so war es dann auch im Juni. Grandioser konnte ich gar nicht scheitern. Aber was solls, dafür habe ich jede Menge neue Bücher zu einem günstigen Preis.  Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Am Montag kam dann  die Juli-Aufgabe herein:

Juni Aufgabe:

Es ist Halbzeit, wir haben schon die Hälfte des Jahres hinter uns gebracht und möchten euch deshalb eine Besonderheit bieten:
Sucht euch selbst eine Aufgabe aus!
Im Detail bedeutet das, ihr wählt aus den bisherigen Aufgaben diejenige aus, die bisher für euch am besten funktioniert hat, die Aufgabe, die bei euch für den größten Sub Abbau (geringsten Aufbau) gesorgt hat (nicht die, die euch bloß am besten gefallen hat!)
Zur Auswahl stehen also:
– keine Spontankäufe (für jedes Buch muss es eine gute Begründung geben)
– keine Online-Käufe
– Buchkauffrei
– Reihen: keinen 1. Teil, wenn nicht vorher eine Reihe beendet wurde und nicht die Titel, von denen der Vorgänger nicht gelesen wurde
– 3:1 (3 lesen, 1 kaufen)
– keine Schnäppchen

Da ich nur bei den ersten beiden Monaten die Zusatzaufgabe geschafft habe, muss es eine von den beiden sein. Daher entscheide ich mich für

Keine Online-Käufe.

Loading Likes...

Top-5 – die einhunderteinundsiebzigste

Die 171. Top-5 der Woche stehen ganz im Zeichen von Rock am Ring und Rock im Park 2013. Gestern Abend habe ich mir über Einsplus das Konzert von 30 seconds to mars angeschaut und war wieder schwer begeistert von Jared Leto und seiner Band. Ein klasse Live-Show und geniale Interaktionen mit der Fan-Menge. Heute geht es direkt weiter mit Rock am Ring und ich habe daher beschlossen in den 171. Top-5 der Woche meine fünf Acts des Rock am Ring 2013 vorzustellen.
Daher wird es Euch auch nicht verwundern nach meiner Lobeshymne zu 30 seconds to mars, dass sie direkt zu Beginn vertreten sind und zwar mit “Up in the air”. Im Anschluss kommt direkt meine derzeitige Lieblingsband “The Killers” mit ihrem Song “Runaways”. Ehe Volbeat den Ring  und damit auch meine Top-5 zum Beben bringt. Sie steuern “Fallen” bei. Die Jungs von Simple Plan treten dieses Jahr auch wieder beim Ring als auch im Park auf und von ihnen gibt es “Astronaut”. Den Abschluss meiner Rock-am-Ring-Top-5 bilden Korn mit “Falling away from me”. Viel Spaß mit den Videos und Rock am Ring gibt es immer ab 18 Uhr Abends auf EinsPlus oder im Livestream von SWR3.

30 seconds to mars – Up in the air [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=jHlM_ZmIW0g”]
The Killers – Runaways [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2LOeImx0kW4″]
Volbeat – Fallen  [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=qxC47rWPzlI”]
Simple Plan – Astronaut [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=N-MgRkSh5Xk”]
Korn – Falling away from me[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=cRkiXA5E2qs”]

Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe Juni

SubAbbau2013_pink_groß

Der fünfte Monat der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini ist vorbei und ich bin grandios gescheitert, sowohl  was den Abbau  als auch was die Zusatzaufgabe angeht. Bekanntlich hieß die Aufgabe “3:1”, zunächst dachte ich dann wie auch im Vormonat, dass wird schon klappen. Aber dem war nicht so, denn der Mai war noch ein größerer Aufbaumonat als der April . Eine Reihe von kostenlosen E-Books, Hörbüchern und dann noch ein Kaufrausch bei Rebuy und in meiner Stammbuchhandlung hat den SuB im Mai explodieren lassen. Aber was solls, dann gibt es halt dieses Mal keine Lose für die Wörterkatze. Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Am Mittwoch kam dann  die Juni-Aufgabe herein:

Juni Aufgabe:

Im Juni ist das Motto: Keine Schnäppchen – Finger weg von Ebay, Amazon Marketplace, Rebuy und generell allen reduzierten Büchern.

Herje, ich liebe Schnäppchen und kann da so schlecht nein sagen. Daher gibt es jetzt erst einmal keine Prognose von mir.

Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe Mai

SubAbbau2013_pink_groß

Der vierte Monat der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini ist vorbei und ich bin grandios gescheitert, sowohl  was den Abbau  als auch was die Zusatzaufgabe angeht. Bekanntlich hieß die Aufgabe “Achtung Reihe”, zunächst dachte ich noch, ach das geht schon irgendwie auf. Eine Reihe hatte ich auch brav beendet und so konnte dann auch der erste Teil Thomas-Cromwell-Trilogie von Hilary Mantel “Wölfe” bei mir einziehen, aber dann gab es ja da auch noch “Zorn” von Arne Dahl. Und damit war die Zusatzaufgabe dann auch schon hinfällig, denn es ist der zweite Teil und der erste “Gier” steht noch bei mir ungelesen im Regal. Daher bei der Zusatzaufgabe gescheitert. Aber auch der Lesemonat April war nicht so berauschend, nur acht gelesen und insgesamt 31 hinzugekommen. Daher auch die Pflichtaufgabe nicht geschafft. Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Am Montag flatterte dann  die Mai-Aufgabe herein:

Mai Aufgabe:

Die Aufgabe für Mai ist ein altbekanntes Schema: 3:1
Auf jeweils drei gelesene Bücher dürft ihr euch also jeweils ein Buch zulegen (=kaufen/ertauschen/leihen/…)

Dies sollte wohl zu schaffen sein, hoffe ich jedenfalls. Ich werde dann bei der nächsten Aufgabenstellung berichten, wie es geklappt hat!

Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe April

SubAbbau2013_pink_groß

Der dritte Monat der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini ist vorbei und ich war erfolgreich, was den Abbau angeht. Einen Post zu der März-Aufgabe  “Buchkauffrei” gibt es nicht, da ich direkt zu Beginn des Monats gescheitert bin.  8 Bücher haben in diesem Monat ihren Weg in mein Regal gefunden. Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Am Mittwoch flatterte bereits die April-Aufgabe herein:

April Aufgabe:

Die Aufgabe heißt „Achtung Reihe“ und darum geht’s:

Es darf kein 1. Teil gekauft werden, wenn ihr nicht vorher eine Reihe beendet habt. Außerdem darf kein Band einer Reihe gekauft werden, dessen Vorgänger noch nicht gelesen wurde. Reines Seriensammeln, wie man es so oft macht, ist also nicht gestattet.

 

Wie auch in diesem Monat gibt es dann am Ende vom April wieder ein Post, ob ich die Challenge-Aufgabe bestanden habe!

Loading Likes...

Gesammelte Schätze und Zitat 2013 – Februar

BeFunky_schatzfotoa

Der Februar ist nun auch schon bald vorbei und meine gesammelten Schätze möchte ich euch nicht vorenthalten. Zum einem gibt es sie hier und dann noch mal auf der Challenge-Seite.

Carsten Sebastian Henn – Die letzte Reifung, Piper 2012

“Hätte Gott gewollt, dass Menschen fliegen, dann hätte er ihnen Propeller wachsen lassen.” (S. 53)

Tess Gerritsen – Todsünde, Blanvalet 2006

“Die Götter lächeln auf uns herab, und dann bekommt die Liebe tatsächlich einmal eine reele Chance.” (S. 410)

Ritta Jacobsson – Gefährliches Schweigen, Kosmos 2011

“Das Leben ist nicht nur ein Tanz auf Rosen, man muss auch die Dornen aus den Fußsohlen rausziehen (…).” (S. 73)

 

Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe März

SubAbbau2013_pink_groß

Der zweite Monat der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini ist vorbei und ich war erfolgreich, was den Abbau angeht. Einen Post zu der Februar-Aufgabe  “Keine Bücher online kaufen” gibt es dieses Mal nicht, aber ich darf vermelden, dass ich sie erfolgreich absolviert  habe.  6 Bücher wurden in diesem Monat gekauft und diese ausschließlich in meiner Stammbuchhandlung. Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Am Dienstag flatterte bereits die März-Aufgabe herein:

März Aufgabe:

Also wer die nicht schon lange im Voraus erraten hat… schließlich sind wir ja extrem und es ist gerade FASTENZEIT! Welche Aufgabe könnte da besser passen als Buchkauffrei!?
Aber wir sind natürlich ganz extrem und verzichten nicht nur auf das Bücher kaufen, sondern auch tauschen, leihen,…!

Wie auch in diesem Monat gibt es dann am Ende vom Märzwieder ein Post, ob ich die Challenge-Aufgabe bestanden habe!

Loading Likes...