[#Zurückgeschaut] #zurückgeschaut im August

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Ende des Monats und damit Zeit für #zurückgeschaut. Grundlage ist die Idee von Janna und Kerstin von KeJas-Blogbuch.

Ich lese aktuell:

Zu wenig, ganz eindeutig. Grund dafür wird ein Wälzer gewesen sein, der mich zum Nachdenken brachte und mich auch ziemlich genervt hat. Er hat zwar Denkanstöße geliefert, aber leider keine Lösungen.

Ich lese was, was du nicht liest:

Im Moment Sachbücher, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eins zum Klima und Kapitalismus, was mich nicht restlos überzeugen konnte, da es nur den Status Quo aufzeigt, aber keine Lösungsansätze bietet. Dann eins zur Magersucht, da diese Krankheit im familiären Umkreis existiert.

Top vs Flop:

Keines war wirklich ein Flop oder ein Highlight, ein sehr durchwachsener Monat.

Neu dabei und geblieben

  1. Louise O’Neill – Asking for it (E-Book)
  2. Juno Dawson – Clean (E-Book)
  3. Christina Dalcher – VOX (E-Book)
  4. Christiane Geldmacher – Love@Miriam (E-Book)
  5. Max Bentow – Schmetterlingsjunge
  6. Jardine Libaire – Uns gehört die Nacht
  7. Leon de Winter – Geronimo
  8. Rebecca Gablé – Die fremde Königin
  9. Ulrike Schweikert – Die Charité
  10. Connie Palmem – I M Ischer Meijer – In Margine
  11. Marie Benedict – Frau Einstein
  12. Philipp Winkler – Hool
  13. Mareike Fallwickl – Dunkelgrün fast Schwarz
  14. Katharine Graham – Die Verlegerin
  15. Loreth Anne White – Winterjagd (E-Book)
  16. Cornelia Wusowski – Die Familie Bonaparte (E-Book)
  17. Petra Ivanov – Fremde Hände (Rezensionsexemplar)
  18. Petra Ivanov – Alte Feinde (Rezensionsexemplar)
  19. Lutz Wilhelm Kellerhoff – Die Tote im Wannsee (Rezensionsexemplar)

Skoobe

Im vergangenem Jahr habe ich Skoobe für mich entdeckt und möchte es auch nicht mehr missen. Die Bücher leihe ich mir immer dann aus, wenn ich sie lesen will und die sind dann auch direkt wieder weg vom Lesestapel.

  1. Nicole Knörr – Magere Jahre

Gelesen – Gehört aus der Privatbibliothek

  1. Naomi Klein – Die Entscheidung. Klima vs. Kapitalismus
  2. Antonia Richter – Wie  du es versprochen hast

Besprochen aus vergangenen Monaten

  1. Erika Fatland – Die Tage danach. Erzählungen aus Utøya
  2. Kristina Ohlsson – Schwesterherz

Bleibende Worte

“Be the change that you wish to see in the world.” (Mahatma Gandhi)

Klönstunde

Die Urlaubspause ist vorbei und die wurde auch hier verbloggt. Dazu gab es einen Beitrag zum Buchclub Umwelt/Gesellschaft und dem zweiten gemeinsamen Buch.  Außerdem gab es noch einen Beitrag zu einer Herzensangelegenheit der #Saisonspende.

Eure

Kerstin

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.