Von der #Leseparty zum #Lesefeuerwerk – mit Buchgedanken ins neue Jahr

Gerade geht die Leseparty light von Primeballerina und Petzi von Die Liebe zu den Büchern zu Ende dann geht es auch schon mit Influenza Bookosas Lesefeuerwerk weiter. Wer also das alte Jahr literarisch beenden will und das neue mit guten Büchern und vor allem lesend begrüßen will, der ist beim Lesefeuerwerk gut aufgehoben.
Lesefeuerwerk

Natürlich bin ich mit dabei und werde auch ab und an unter dem Hashtag #Lesefeuerwerk twittern.

13.48 Uhr

Rendezvous mit einem Moerder von JD Robb Klappentext von der Verlagsseite:

In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird – und ihr Herz erobert hat…

Okay, sie wird sicherlich nicht meine Lieblingsautorin, aber ihr Stil hat was und auch ihre Charakterdarstellung. Das Buch liest sich verdammt gut und es sind nur noch wenige Seiten. Mal sehen, ob ich heute noch eins beginne oder erst heute Nacht wieder einsteige. Wir werden sehen.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.