Von der #Leseparty zum #Lesefeuerwerk – mit Buchgedanken ins neue Jahr

Gerade geht die Leseparty light von Primeballerina und Petzi von Die Liebe zu den Büchern zu Ende dann geht es auch schon mit Influenza Bookosas Lesefeuerwerk weiter. Wer also das alte Jahr literarisch beenden will und das neue mit guten Büchern und vor allem lesend begrüßen will, der ist beim Lesefeuerwerk gut aufgehoben.
Lesefeuerwerk

Natürlich bin ich mit dabei und werde auch ab und an unter dem Hashtag #Lesefeuerwerk twittern.

13.48 Uhr

Rendezvous mit einem Moerder von JD Robb Klappentext von der Verlagsseite:

In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird – und ihr Herz erobert hat…

Okay, sie wird sicherlich nicht meine Lieblingsautorin, aber ihr Stil hat was und auch ihre Charakterdarstellung. Das Buch liest sich verdammt gut und es sind nur noch wenige Seiten. Mal sehen, ob ich heute noch eins beginne oder erst heute Nacht wieder einsteige. Wir werden sehen.

Loading Likes...

#Leseparty light – heute will ich lesen – Teil 2

logo_lesepartylightTag 5 der Leseparty light von Primeballerina und Petzi von Die Liebe zu den Büchern.  Wie unterschiedlich doch zwei Bücher sein können, das erste ein Abbruch und dann das zweite genau das Gegenteil. Einfach nur wow.

Rendezvous mit einem Moerder von JD Robb Klappentext von der Verlagsseite:

In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird – und ihr Herz erobert hat…

13.56 Uhr

Gestern Nacht gegen 3 Uhr habe ich es geschafft “Der unsterbliche Alchemyst” von Michael Scott zu beenden – mit einem Cliffhanger. Seufz. So etwas hasse ich, aber die Reihe ist so gut, dass ich sie weiter verfolgen werde und mir im nächsten Jahr – ist ja nicht mehr weit hin – den zweiten Teil kaufen werde.
Nun fange ich meinen ersten J.D. Robb Roman an und in diesem Sinne meinen zweiten Nora Roberts. Bisher kann ich nicht sagen, ob mir ihr Stil gefällt oder nicht, aber sie soll ja leicht zu lesen sein.

Loading Likes...

Leseparty light zwischen den Jahren – Leseliste

logo_lesepartylightMorgen startet die Leseparty light von Primeballerina und Petzi von Die Liebe zu den Büchern und sie geht bis zum  31.12. um 10 Uhr. Gemeinsam wird gelesen, gebloggt und über Bücher ausgetauscht. Darauf freue ich mich jetzt schon. Es gibt auch wieder den Hashtag #Leseparty für Twitter.
Zunächst wusste ich nicht, ob ich eine Leseliste machen sollte, aber nun mache ich mir eine kurze knappe mit drei Bücher, die ich noch bis Ende des Jahres gelesen haben will.

u1_978-3-596-19615-9_derschattendeswindesKlappentext von der Verlagsseite:

Der unvergessliche Roman eines einzigartigen Erzählers – Carlos Ruiz Zafóns Welterfolg

An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt – den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt ›Der Schatten des Windes‹, und er wird sein Leben verändern …

Carlos Ruiz Zafón eroberte mit seinem Buch die Herzen leidenschaftlicher Leser rund um den Globus. ›Der Schatten des Windes‹ bildet den Auftakt eines einzigartigen, fesselnden und berührenden Werks, er ist der erste seiner vier großen Barcelona-Romane. Auf ›Der Schatten des Windes‹ folgten ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹. Der vierte und abschließende Band ist in Arbeit.

An dem Buch lese ich bereits, aber ich werde es sicherlich heute nicht mehr beenden, daher kommt es auf die Leseliste. Schließlich liegen noch gute 450 Seiten vor mir.

Klappentext von der Verlagsseite:
Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst von Michael Scott
Der fulminante Auftakt der packenden Fantasy-Saga

San Francisco 2007. Am helllichten Tag wird in Nick Flemings Buchhandlung unter Einsatz von Magie ein altes Buch gestohlen. Die Zwillinge Sophie und Josh staunen nicht schlecht, als der Buchhändler sich als der berühmte Alchemyst Nicholas Flamel zu erkennen gibt, geboren vor über 670 Jahren! Er hat einst das Geheimnis ewigen Lebens entdeckt und nun sind die Mächte des Bösen hinter ihm her. Ein atemberaubendes Abenteuer beginnt …

Rasant wie ein Kinofilm und unglaublich spannend.

Das Buch liegt schon eine ganze Weile in meiner Privatbibliothek und ist auch eine Empfehlung einer lieben Büchertrefflerin, daher soll es jetzt mal von seinem Schattendasein befreit werden.

Rendezvous mit einem Moerder von JD Robb Klappentext von der Verlagsseite:

In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird – und ihr Herz erobert hat…

Ebenfalls eine Empfehlung einer lieben Büchertrefflerin und auch schon eine Weile in der Privatbibliothek. Von Nora Roberts habe ich schon, dass eine oder andere Buch gelesen – manches war gut, manches hat mir weniger gut gefallen. Nun versuche ich es mal mit ihrer Krimi-Reihe.

Loading Likes...

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, mit einer Blume auf dem Cover

Top Ten ThursdayTop Ten Thursday ist von Steffis Bücher Bloggeria initiiert worden und nun habe ich mich entschlossen teilzunehmen.  Die Aufgabe für heute lautet:

10 Bücher, mit einer Blume auf dem Cover

978-3-404-26085-0-Belago-Im-Land-der-Orangenblueten-org Das Herz der Feuerinsel von Nicole C Vosseler Der Duft der gruenen Papaya von Sarah Benedict

Linda Belago – Im Land der Orangenblüten
Nicole C. Vosseler – Das Herz der Feuerinsel
Sarah Benedict – Der Duft der grünen Papaya

seelenriss stichinsherz dasmädchenaufdenklippen

Hanna Winter – Seelenriss
J.D. Robb – Stich ins Herz
Lucinda Riley – Das Mädchen auf den Klippen

schneeimapril Harter Schnitt von Karin Slaughter diefrauenderfamiliebelle

Aly Cha – Schnee im April
Karin Slaughter – Harter Schnitt
Paula Wall – Die Frauen der Familie BelleDie Buecherfluesterin von Anjali Banerjee

Anjali Banerjee – Die Bücherflüsterin

Loading Likes...

[Top Ten Thursday] 10 Reihen, die ihr dieses Jahr beginnen / fortsetzen oder aber auf Stand lesen wollt

Top Ten ThursdayTop Ten Thursday ist von Steffis Bücher Bloggeria initiiert worden und nun habe ich mich entschlossen teilzunehmen.  Die Aufgabe für heute lautet:

10 Reihen, die ihr dieses Jahr beginnen / fortsetzen oder aber auf Stand lesen wollt

Aschenputtel von Kristina Ohlsson Das Salz der Erde von Daniel Wolf schweinehunde

Kristina Ohlsson – Aschenputtel (Fredrika Bergmann #1)
Daniel Wolf – Das Salz der Erde (Michel de Fleury #1)
Lotte Hammer – Schweinehunde (Konrad Simonsen und Team #1)

grimmbart dergaukler rendezvousmiteinemmörder

Volker Küpfel/Michael Kobr – Grimmbart (Kluftinger #8)
Thomas Ziebula – Der Gaukler (Dreißigjähriger Krieg #1)
J.D. Robb – Rendezvous mit einem Mörder (Eve Dallas #1)

diebrüder inselgrab einentodmusstdusterben

Jan Guillou – Die Brüder (Lauritz, Oskar und Sverre #2)
Johan Theorin – Inselgrab (Öland Quartett #4)
Susanne Mischke – Einen Tod musst du sterben (Bodo Völxen #5)

Mantel_Falken_75.jpg.19084

Hilary Mantel – Falken (Thomas Cromwell #2)

Loading Likes...