Wörterkatze’s Lesewochenende

Wörterkatzes_Lesewochenende

Schon lange hatte ich vor ein Lesewochenende zu machen und nun ziehe ich es mal durch. Gelesen wird ab heute 15.30 Uhr bis Sonntag Abend. Regelmäßig werde ich Updates machen und über meine Lesefortschritte berichten. Wer Lust hat an dem Lesewochenende teilzunehmen ist herzlich eingeladen!

Für heute poste ich in diesem Artikel, aber morgen und übermorgen gibt es jeweils einen neuen Post!

Update 1 15:20

Gleich geht es los. Der Chai Latte Schoko steht schon bereit und auch der Aprikosen-Käsekuchen ist schon da. Als erstes werde ich Ritta Jacobsson “Gefährliches Schweigen” lesen. Es ist der zweite Teil der Jugendkrimi-Reihe um Svea Andersson und spielt in der Nähe von Stockholm.

Update 2 15:48 (Seite 50 von 240)

Die ersten Seiten sind gelesen und es ist wiederum sehr schön geschrieben. Svea ist neugierig wie eh und je und irgendetwas merkwürdiges geht an der Schule vor.

Update 3 17:00 (Seite 60 von 240)

Die nächsten Seiten sind gelesen und es ist ein sehr guter Jugendkrimi. Zur Zeit kristallisiert sich Mobbing als Thema heraus. Nun wird erst einmal Abendessen gemacht: Salat und Fladenbrot.

Update 4 19:00 (Seite 60 von 240)

Salat ist gegessen und nun wird noch ein Stück weiter gelesen bis zu WWM und Soko Leipzig.

Update 5 22:00 (Seite 78 von 240)

Jauch ist geschaut und vorher wurden auch noch ein paar Seiten gelesen. Nun gibt es noch einen Abstecher in die Küche für eine kleine Leckerei.

Update 6 22:30 (Seite 78 von 240)

Nun wird endlich wieder weitergelesen.

Update 7 01:10 (Seite 111 von 240)

Svea steckt ganz schön in der Bredouille, selbst ihre Eltern glauben ihr nicht. Himmel, was sind das eigentlich für Eltern, die der Mutter eines Mitschülers eher glauben als ihrer Tochter. Da bekomme ich wirklich etwas zu viel.
Jetzt geht’s ins Bett und da wird noch etwas weiter geschmökert. Ein neues Update gibt es im morgigen Post.

Loading Likes...

2 Antworten auf „Wörterkatze’s Lesewochenende“

  1. hallo wörterkatze, das ist eine schöne idee! eine schöne lesezeit wünsch ich dir!
    ich habe mir überlegt, mich “lose” anzuschließen :). nachdem ich heute früh “aufruhr in oxford” von d.l. sayers beendet habe, lese ich gerade etwas leichte online-ausleih-lektüre an: “der prinz in meinem märchen” von lucy dillon. mal schauen… :)
    lg natira

    1. Hallo Natira,
      gerne kannst Du dich “lose” anschließen. Es ist ja auch nur als Spaß gedacht. Etwas habe ich heute morgen noch gelesen, aber nun geht es richtig weiter.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.