RuB-Zuwachs II/2011

Beim heutigen Stadtbummel stand der Quartalskauf beim Bücherclub an. Als wir ankamen stand tatsächlich vorm Geschäft zwei Boxen mit Mängelexemplaren und da musste ich ja zumindest mal stöbern. Beim Stöbern ist es da allerdings nicht nur geblieben, so fanden zwei arme Bücher ein neues Zuhause bei mir und im Laden habe ich dann noch ein weiteres Buch erstanden. Da eines der Mängelexemplare der 3. Band einer Reihe war, wurde in einer anderen Buchhandlung noch der dazugehörige zweite Band gekauft, der erste subt ja schließlich schon bei mir und so kann nun endlich die Reihe begonnen werden. Nun möchte ich Euch auch noch die Bücher vorstellen, die meinen RuB weiter bereichern:

Klappentext:
“Nichts bedeutet irgendetwas, deshalb lohnt es sich nicht, irgendwas zu tun.” Mit diesen Worten schockiert Pierre alle in der Schule. Um das Gegenteil zu beweisen, beginnt die Klasse, alles zu sammeln, was Bedeutung hat. Doch was mit alten Fotos beginnt, droht bald zu eskalieren: Gerda muss sich von ihrem Hamster trennen. Auch Lis’ Adoptionsurkunde, der Sarg des kleinen Emil und eine Jesusstatue landen auf dem Berg der Bedeutung. Und es kommt noch schlimmer…
Eine erschütternde Parabel über das Erwachsenwerden, Erziehung und Gewald in unserer Gesellschaft.

Janne Tellers Werk “Nichts” gehört in Dänemark mittlerweile zur Schullektüre und auch hier hat es schon in den Medien Beachtung gefunden. Nachdem auch einige Rezensionen im Büchertreff positiv waren, musste das Buch heute gekauft werden. Mal sehen wie es mir gefallen wird.

Klappentext:
Er macht ihre schlimmsten Träume wahr!
Immer wieder quälen grausame Albträume die junge Journalistin Lara Birkenfeld. Bruchstückhafte Szenen, in denen sie von einem perversen Täter nachts durch den Wald gehetzt wird und die ihr das Blut in den Adern gefrieren lassen. Dann stößt sie in der Redaktion auf einen Fall, der ihre diffusen Ahnungen in ein völlig neues Licht rückt. Und es soll nicht der einzige Mord dieser Art bleiben – die Opfer sind alle weiblich, jung, blond. Gemeinsam mit dem befreundeten Psychologen Mark Grünthal versucht Lara die Spur des Serienmörders aufzunehmen. Bis ihre erschreckenden Visionen beinahe Realität für sie werden…

Das Buch stand schon länger auf meiner Wunschliste und ich hatte es bei meinen Buchhandlungsbesuchen auch schon öfters in der Hand gehabt, aber es immer wieder da gelassen. Heute ist es mir bei den Mängelexemplaren wieder begegnet und hat nun auch seinen Weg ins RuB getan.

Klappentext:
Der junge ehrgeizige Zauberlehrling Nathanael strebt eine Karriere im von Zauberern beherrschten britischen Weltreich an. Seine dringlichste Aufgabe besteht darin, der Widerstandsbewegung der Gewöhnlichen ein Ende zu setzen. Doch Kitty und ihre Freunde entkommen immer wieder. Dann wird London von einer neuen Serie schreckenerregender Anschläge erschüttert. Steckt womöglich gar nicht der Widerstand dahinter, sondern etwas viel Gefährlicheres? Nathanael braucht dringend einen Verbündeten – ihm bleibt nichts anderes übrig, als erneut Bartimäus zu beschwören …

Der zweite Band um Bartimäus und Nathanael ist dann heute auch endgültig auf dem RuB gewandert.

Klappentext:
Der einstige Zauberlehrling Nathanael ist zum jüngsten Informationsminister der Geschichte aufgestiegen und damit am Ziel seiner Träume, im Zentrum der Macht. Doch seine neue Position bringt Gefahren mit sich – und neue Gegner. Nathanael, sein starrköpfiger Helfer Bartimäus und Widerständlerin Kitty müssen sich erneut zusammenraufen und verhindern in allerletzter Sekunde, dass die Dschinn – wehe, wenn sie losgelassen! – die alte Ordnung aus den Angeln heben. Doch der Preis für den Frieden ist hoch…

Nach Band I, der schon seit einem Jahr bei mir subbt und den heute gekauften zweiten Band ist nun auch der dritte als Taschenbuch erschienene Teil bei mir. Beim vierten warte ich noch bis es als Taschenbuch erscheint. Mal sehen, wann ich damit rechnen kann. Nun kann ich mich jedenfalls ans Lesen machen.

Loading Likes...

4 Antworten auf „RuB-Zuwachs II/2011“

  1. Na holla liebe Wörterkatze,
    da hast du ja einige gute Bücher heraus gesucht. Das erste Buch, dass du vorgestellt hast: Nichts: Was im Leben wichtig ist. Werde ich auf meine SuB Liste für März setzen. Bin schon gespannt wie es sich liest, und was du da zu meinst.
    Das zweite Buch klingt auch sehr interessant, werde es mir mal anschauen bei meinem nächsten Ausflug in die Bücherhandlungen.
    Danke für die guten Empfehlungen. :)
    Liebe Grüße

    1. Hallo Frau Gedankenkleid,
      auf “Nichts” bin ich auch gespannt. Nach den vielen Meinungen. Ich werde berichten, kann halt nur noch etwas dauern.

      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.