Der liebe SuB

buecher1Es ist schon schwierig an einem Buchladen vorbei zu gehen und sich nur die Auslagen im Fenster anzuschauen. Aber irgendwann ist man mal wieder so weit, wenn der SuB über ein bestimmtes Maß gekommen ist. Ich werde mir sicherlich nicht ein Buchkaufverbot auflegen, denn daran scheitere ich dann, wenn ich wieder ein “must-have”-Buch in der Buchhandlung sehe. Ich bleib einfach dabei, dass ich einfach mehr lese und den Fernseher öfters auslassen werde. Ist besser so!
Der aktuelle SuB-Stand ist 252 nach dem ich Franziska Stalmanns Das rote Fenster beendet habe. Mal sehen wann ich  wieder unter 250 bin, dies würde mir vorerst genügen. ;-)

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.