[Bücher und mehr] Meine erste Lovelybox ist da!

lovelyboxlb-logo

Seit einer Weile  habe ich schon auf eine der Lovelybox von Lovelybooks gehofft, denn all die bisherigen Fotos unter dem #lovelybox auf Instagram haben mich überzeugt. Aber eine ganze Zeit lang gab es kein passendes Thema für mich und dann jetzt: “Der Sommer wird spannend”. Für eine Krimi- und Thrillerleserin genau das richtige.

Was ist aber eigentlich eine Lovelybox, das können die großartigen Mitarbeiter von Lovelybooks am besten selbst erklären:

Entdecke mit der LovelyBox jeden Monat drei neue, aufregende Bücher zu einem bestimmten Thema. Das Thema verraten wir dir natürlich vorab – die Titel der Bücher erfährst du erst, wenn du die LovelyBox in Händen hältst. Du kannst dich jeden Monat für die neue LovelyBox bewerben und mit etwas Glück gehörst du zu den Gewinnern.

Was war ich dann begeistert als am Montag die Mail von Marina und dem Lovelybooks-Team eintraf, dass ich tatsächlich gewonnen habe. Ein “Hurra!” kam über meine Lippen und ein glückseliges Lächeln begleitete mich den ganzen Abend.

Gestern war es dann soweit und der DHL-Mann brachte mir die Box in einem großen Karton. Da war ich erst mal baff. Wow, wie schnell und dann auch noch so groß. Das erste Foto entstand direkt nach dem Auspacken.

sieistda

Wunderschön rot und die gute Box wird sicherlich bei mir weitere Verwendung finden. Dann ging es ans auspacken. Meine Lieben saßen mit dabei und staunten nicht schlecht, auch ich war völlig überrascht.

lovelybox_1 lovelybox_2

Ein lieber Brief vom Team, der mir schon einen Einblick auf die gewonnen Bücher gab.

lovelybox_3

Ich <3 die Lesezeichen von Lovelybooks und nun habe ich alle drei. Den Esel, den Fuchs und die Eule mit ihren wundervollen Sprüchen.

lovelybox_4

Was mag wohl das kiwifarbene sein. Die Antwort war schnell gefunden: Ein schöner Beutel mit mit dem Spruch “Du kannst dich nicht verstecken”, der auch der Untertitel zu Jenny Milchmans Thriller ist und der Ullstein-Eule. In ihm kann ich jetzt sehr schön meine Bücher transportieren. Hut ab, einfach großartig.

lovelybox_5

Unter der Tasche verbargen sich dann die Bücher. Drei an der Zahl und ich war wirklich baff, zwei Taschenbücher und ein Hardcover. Alle drei sind wirkliche Volltreffer, ich stelle sie euch unten noch einmal genau vor.
Hier sieht ihr nun mal die komplette Box und wenn ich mir das Bild so anschaue, fange ich wieder an zu Lächeln und ich freue mich schon auf wunderschöne Lesestunden. Der Pinguin war nicht mit dabei, der ist nur Deko. ;-)

lovelybox_6

Drinnen war “Night Falls – Du kannst dich nicht verstecken” von Jenny Milchman, “Anklage” von John Grisham und “Justins Heimkehr” von Bret Anthony Johnston. Zu“Justins Heimkehr” gibt es auf Lovelybooks auch eine Leserunde.

lovelybox_7

Wie versprochen stelle ich euch nun noch die Bücher einzeln vor:

9783548287553_coverKlappentext von der Verlagsseite:

Denk nicht, du hast alles hinter dir gelassen

Sandra hat alles. Ein Traumhaus mitten in der Natur. Einen Mann, der sie auf Händen trägt. Eine 15-jährige Tochter, ihr großes Glück. Bis aus dem Traum ein Alptraum wird: Zwei Fremde dringen in ihr Haus ein, schlagen ihren Mann brutal nieder und nehmen Mutter und Tochter als Geiseln. Draußen tobt ein Schneesturm. Es gibt keinen Ausweg. Schon gar nicht für Sandra. Denn sie kennt einen der Männer — und wollte ihn um jeden Preis vergessen.

Bibliografische Angaben:
Autor: Milchman, Jenny  Übersetzer: Rahn, Marie Titel: Night Falls – Du kannst dich nicht verstecken Originaltitel: As Night falls Reihe: —  Seiten: 480 ISBN: 9783548287553 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 15.07.2016 bei Ullstein

Anklage von John Grisham Klappentext von der Verlagsseite:

Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Kofer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück. Samantha geht nach Brady, Virginia, einem 2.000-Seelen-Ort, der sie vor große Herausforderungen stellt. Denn anders als ihre New Yorker Klienten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte.

Bibliografische Angaben:
Autor: Grisham, John  Übersetzer: Kristiana Dorn-Ruhl, Bea Reiter, Imke Walsh-Araya Titel: Anklage Originaltitel: Gray Mountain Reihe: —  Seiten: 528 ISBN: 978-3-453-43842-2 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 11.07.2016 bei Heyne

9783406697425_coverKlappentext von der Verlagsseite:

Mit psychologischem Feingefühl und sehr spannend erzählt Bret Anthony Johnston in seinem Debütroman von einer Familie unter Schock. Vor vier Jahren ist Justin Campbell, damals 12 Jahre alt, entführt worden.

Seine Eltern und sein Bruder, die nie aufgehört hatten, nach ihm zu suchen, haben unterschiedliche Wege gefunden, mit diesem Erlebnis umzugehen. Wege, die die Familie eher auseinanderdriften lassen. Da wird Justin wie durch ein Wunder ganz in der Nähe entdeckt und seinem Entführer entwunden – der inzwischen 16jährige kehrt in die Familie zurück. Aber ist der Wiedergefundene nicht doch verloren? Und was geschieht mit dem Täter, der vor Gericht gestellt wird und auf „nicht schuldig“ plädieren will?
Bret Anthony Johnston zeigt sich in diesem Roman als hoch begabter, raffinierter und kluger Erzähler, der glaubwürdige und faszinierende Charaktere zeichnen kann und ohne Effekthascherei ins Herz der Dinge vorstößt.

Bibliografische Angaben:
Autor: Johnston, Bret Anthony  Übersetzer: Spatz, Silvia Titel: Justins Heimkehr Originaltitel: Remember me like this Reihe: —  Seiten: 420 ISBN: 978-3-406-69742-5 Preis: 21,95 € (Hardcover) Erschienen: 21.07.2016 bei C.H. Beck

Ich freue mich auf alle drei Bücher und werde wohl am Wochenende mit einem von den dreien anfangen. Bis dahin dürfte ich mein aktuelles Buch beendet haben.

vielendank

Loading Likes...

RuB-Zuwachs XXXVI/2011

Wie jedes Jahr zu Weihnachten gab es Bücher für mich. Es wurde mal wieder eine bunte Mischung aus Krimi (sie waren eindeutig in der Überzahl), Thriller, Erzählungen, romantische Literatur, Jugendbuch und historischer Roman. In den kommenden Wochen werde ich eine Reise durch die Welt machen und meinen neuen Lesestoff genießen. Neben den Weihnachtsbücher kam auch noch meine Rebuy-Bestellung pünktlich zum Heiligabend an und nun habe ich erst einmal genug Lektüre.

Loading Likes...

RuB-Zuwachs XVI/2011

Heute kam völlig überraschend eine Bücherkiste zu mir, eher eine Büchertüte. Voll mit tollen Büchern und sogar ein Teil von meiner sehr vollen Wunschliste. Freue mich sehr darüber, denn alle sind mir geschenkt worden und daher zumindest keine Ausgaben für die Wörterkatze. Im folgenden stelle ich euch die neuen Bücher kurz vor, sehr viel Krimi, Thriller und Erzählungen. Und KEINE FANTASY! Aber dafür noch eine Biographie und ein historischer Roman.

  1.  Cody McFadyen – Das Böse in uns
  2. Henning Mankell – Der Chinese
  3. Hakan Nesser – Eine ganz andere Geschichte
  4. Tess Gerritsen – Todsünde
  5. Harry Cauley – Bridie und Finn
  6. John Grisham – Das Fest
  7. Tanja Kinkel – Die Schatten von La Rochelle
  8. Martha Grimes – Insepector Jury küsst die Muse
  9. Heinrich Böll – Ansichten eines Clowns
  10. Eric Malpass – Beefy ist an allem Schuld
  11. Sting – Broken Music
  12. Charlotte Hager – Lavendelsommer
  13. Philip Jolowicz – Kartell des Schweigens
  14. Barbara Becker-Jakli – Mord im Biedermeier
Loading Likes...

RuB-Zuwachs XII/2011

Man merkt das es wieder Zeit ist für Bücherflohmärkte. Am liebsten ist mir immer noch der unserer Kirche, er findet fast jeden Monat statt und ich finde immer wieder etwas dort. Heute war es auch mal wieder so und ich bin mit einem prall gefüllten Körbchen an Büchern nach Haus gekommen. Es waren vor allem viele Wunschlistenbücher dabei und somit reduziere ich zumindest die anstatt meinem RuB. Hinzugekommen ist ist wieder einiges an Thriller, Krimi und Romantikliteratur. Wie auch in den vergangenen Zuwachs-Posts gibt es wieder nur eine Cover-Wand der Bücher.

Loading Likes...

Bücher…

Heute war mal wieder der Bücherflohmarkt unserer Kirche. Ich sollte es ja auch eigentlich wissen, dass ich da meistens etwas finde und ihn daher bei meinem RuB-Stand tunlichst vermeiden. Aber dies geht bei mir einfach irgendwie nicht, er zieht mich magisch an und heraus kommt dann so etwas dabei: 12 Bücher für 13 € und die sehen noch alle gut aus. :-)

Dann stelle ich euch nun mal meine neuen Schätzchen vor:

John Grisham – Der Coach
Susanne Mischke – Die Eisheilige
Magdalen Nabb – Das Ungeheuer von Florenz
Magdalen Nabb – Tod einer Queen
James Patterson – Sams Briefe an Jennifer
Shelley Freydont – Tödliches Sudoku
Fred Vargas – Im Schatten des Palazzo Farnese
Sandra Brown – Verliebt in einen Fremden
Maarten t’Hart – Ein Schwarm Regenbrachvögel
Joey Goebel – Vincent
Lucy Maud Montgomery – Anne in Ingleside

Loading Likes...