Christopher Paolini – Eragon Das Vermächtnis der Drachenreiter

Klappentext:
Als Eragon bei der Jagd einen blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Denn dem vermeintlichen Stein entschlüpft ein Drachenjunges und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt.

Inhalt:
Nach dem Eragon mit dem Drachenei nach Hause kommt, passieren einige ungewöhnliche Dinge. Sein Onkel kommt bei einem Brand ums Leben. Eragon macht sich mit Bror, den alten Geschichtenerzähler und Saphira, seinem aus dem Ei geschlüpften Drachen, auf die Suche nach den unheimlich Ra’Zac, die er für den Tod seines Onkels verantwortlich macht. Bei seiner Suche, die ihn durch ganz Agläesia führt, lernt er die Kräuterhexe Angela, den Sohn des letzten Drachenreiters Murtagh und geheime Stadt Fathen Dur  und den Herrscher der Varden Ajihad kennen. Dort kommt es dann auch zum Showdown zwischen Eragon, den Zwergen, Elfen und Varden auf der einen Seite und Galbatorix, dem Herrscher von Alagäesia, Ra’Zac und Urgals auf der anderen Seite.

Meine Meinung:
Ein sehr schön geschriebenes Fantasy-Epos, aber leiden mit Längen. Manchmal fand ich es etwas langatmig, vor allem der Mittelteil. Sehr schön fand ich die Karte und auch das Glossar mit der alten Sprache. Insgesamt betrachtet ein guter Erstling, vor allem, wenn man das Alter von fünfzehn Jahren berücksichtigt.

Buchinfo:
Christopher Paolini: Eragon. Das Vermächtnis der Drachenreiter Inheritance Trilogy 1: Eragon
Taschenbuch 736 Seiten
cbt 2006
ISBN-13: 978-3570303337

Loading Likes...

Neues auf dem SuB…

In den letzten beiden Wochen sind einige neue Bücher auf meinen SuB, oder sollte ich besser RuB sagen, gelandet. Zum einen zwei bestellte Bücher und dann war am Freitag und Samstag im Rahmen des Weihnachtsmarktes noch ein Bücherbasar von unserer Stadtbücherei, die hatten die Bücher sehr günstig. Und nicht zu vergessen war ja auch noch Nikolaus. Somit kann ich den SuB-Abbau für dieses Jahr auch vergessen, denn es sind einige geworden und Weihnachten kommt ja auch noch. :-)

Dann stell ich nun mal die neuen SuB-Bücher vor:

  • Paige Toon – Lucy in the sky
  • Donna Leon – Lasset die Kinder zu mir kommen

Das waren die beiden bestellten Bücher. Und nun die Bücher vom Bücherbasar:

  • Amélie Nothomb – Liebessabotage
  • Amélie Nothomb – Mit Staunen und Zittern
  • Deborah Crombie – Das verlorene Gedicht
  • Diana Gabaldon – Feuer und Stein
  • Frank McCourt – Die Asche meiner Mutter
  • Isabel Allende – Inés meines Herzens
  • Joanne Harris – Fünf Viertel einer Orange
  • Jodi Picoult – Die Macht des Zweifels
  • Karin Fossum – Evas Auge
  • Maarten t’Hart – Die Netzflickerin
  • Khaled Hosseini – Drachenläufer
  • Petra Hammesfahr – Merkels Tochter
  • Viktor A. Ingolfsson – Bevor der Morgen graut
  • Alice Hoffman – Die Eiskönigin
  • Ake Edwardsson – Das vertauschte Gesicht
  • Bill Bryson – Frühstück mit Kängurus
  • Haruki Murakami – Wie ich eines schönen Morgens das 100%ige Mädchen sah
  • Christian von Ditfurth – Mit Blindheit geschlagen
  • Anne Michaels – Fluchtstücke
  • Deborah Crombie – Der Rache kaltes Schwert
  • Fay Weldon – Beste Feindinnen
  • Maeve Haran – Liebling, vergiss die Socken nicht
  • Maeve Haran – Alles ist nicht genug
  • Polly Levine – Liebe lebenslänglich
  • Stewart O’Nan – Die Speed Queen
  • Nick Hornby – About a boy

Und nun noch die Nikolausgeschenke:

  • Karin Fossum – Der Mord an Harriet Krohn
  • Frederick Forsythe – Der Schakal
  • Stephen Clarke – Ein Engländer in Paris
  • Susan Elizabeth Phillips – Ausgerechnet den?

Nun steht mein SuB bzw. RuB bei 291 Büchern. Ich sag nur 300 “ich nahe”.

Loading Likes...

Flavia Bujor – Das Orakel von Oonagh


Klappentext:
Eine zweigeteilte Welt, bedroht vom Rat der Zwölf. Die drei jungen Mädchen Opal, Jade und Ambre, denen an ihrem vierzehnten Geburtstag das Schicksal in Gestalt einer alten Prophezeiung begegnet. Die Macht der Steine. Und die Kraft der Hoffnung, die alle Schrecken überwindet.

Inhalt:
Es ist eine phantastische Geschichte: Jade, Ambre und Opal, drei Mädchen, voneinander unabhängig aufgewachsen, bekommen an ihrem vierzehnten Geburtstag zu ihrem Namen passenden Stein überreicht. Weiterhin erhälte eine jede mysteriös klingende Worte über eine Prophezeiung. Sie erkennen, dass ihnen eine wichtige Aufgabe gestellt wurde und machen sich gemeinsam auf die „phantastische“ Reise zum Orakel, dass ihnen die Prophezeiung deuten soll. Einerseits wissen sie, dass sie die Aufgabe nur gemeinsam meistern können, andererseits sollen sie auch Gegnerinnen sein.
Auf ihrem langen Weg zum Orakel durchwandern, die Mädchen wundersame Märchenländer, die sowohl von Menschen als auch von magischen Fabelwesen bewohnt werden. Bald wird ihnen klar, dass die Prophezeiung ihnen eine sehr wichtige Aufgabe zugewiesen hat – sie müssen den Erwählten finden, der das Land vor seinem Untergang rettet – und dass die Schicksale der drei Mädchen, mit ihrem individuellen Charakter, untrennbar miteinander verknüpft sind. Werden sie der Aufgabe gewachsen sein und sie erfüllen können?

Meinung:
Das Buch habe ich vor fünf Jahren gekauft, als es als Taschenbuch erschienen ist. Es hat ja viel Vorschusslorbeeren erhalten und ich muss sagen, es ist noch nicht einmal so schlecht geschrieben. Es erinnert einem stark an die „Unendliche Geschichte“ mit seinen Fabelwesen und dem „Erwählten“. Aber trotzdem hat die Geschichte seinen eigenen Charakter, da drei auf die Reise geschickt werden und sie zusammen, die Prophezeiung erfüllen müssen, obwohl sie Gegnerinnen sind. Die Geschichte erzählt von Hoffnung und Zusammenhalt. Ein schöner Fantasy-Roman für zwischendurch.

Buchinfo:
Flavia Bujor: Das Orakel von Oonagh
Taschenbuch 320 Seiten
List 2004
ISBN-13:978-3548604404

Loading Likes...

Nalini Singh – Jäger der Nacht

jägerdernacht

Klappentext:
Die junge Faith NightStar besitz die Fähigkeit, die Zukunft vorherzusehen. Bisher hat die kühle Geschäftsfrau ihr Talent zur Mehrung ihres Vermögens eingesetzt, da bringt ein Mord ihr Leben aus dem Gleichgewicht. Faith wird von Visionen voller Blut und Tod heimgesucht. Als sie in einem fremden Teil der Welt Hilfe sucht, begegnet ihr der geheimnisvolle Vaughn D’Angelo. Er weckt in ihr verbotene Leidenschaften – und bringt sie in tödliche Gefahr…

Erste Meinung:
Ich war ja bereits vom ersten Teil der Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh begeistert. Der zweite Teil ist wie eine Heimkehr in eine verlassene Welt, auch wenn es dieses Mal nicht um Sascha Duncan und Luke geht, sondern um Faith NightStar und Vaughn, einen Wächter der Dark-River-Leoparden, er war auch schon im ersten Teil präsent, ist es wunderschön.
Der Schreibstil ist einfach himmlich und man fühlt sich direkt in die Geschichte hineingezogen. :-)

Loading Likes...

Neuzugänge…

bücher Okay, ich bin ja eigentlich am abbauen. Mache ich ja auch, aber was soll Frau machen, wenn drei vorbestellte Bücher, zwei Geschenke und dann noch die Quartalsbestellung fällig ist. So kann auch ein SuB entstehen bzw. anwachsen. Er ist mal wieder bei 271. Wieder wäre zu viel gesagt, eher zum ersten Mal. Aber nichts da, nun geht es mal weiter mit dem Abbau. Irgendwie muss ich ja in die Nähe der 240 kommen. :-)
Aber nun stelle ich erst mal meine Neuzugänge vor:

schwerverliebt

Klappentext:
Zwei Dinge gehören anscheinend zusammen: Männer und Chaos! Daher hat sich  Heather Wells entschlossen, beidem abzuschwören, denn der einzig wahre Freund einer Frau ist der Schokoriegel! Auch wenn sie bei dem attraktiven, aber romantisch völlig unterentwickelten Privatdetektiv Cooper Cartwright durchaus schwach werden könnte. Als jedoch eine Studentin im Wohnheim ermordet wird, stürzt Heather sich ins Ermittlungschaos – und kommt einen verrückten Mörder auf die Spur. Das kann eine Frau mit Witz, Mut und ein paar Pfunden zuviel zwar nicht erschüttern – wohl aber Cooper Cartwright …

Meine Quartalsbestellung und ich musste unbedingt den zweiten Teil der Heather Wells Reihe haben. :-)

olympischesfeuerstudio6

Klappentext:
Annika Bengtzon beginnt ihre journalistische Karriere beim Abendblatt. Durch einen anonymen Anruf in der Redkation erfährt sie, dass man auf einen Friedhof eine Frauenleiche gefunden hat. Das Opfer war Tänzerin im Stripteaseclub “Studio 6”, der pikanterweise auch von Politikern frequentiert wird. Annika stellt Nachforschungen an, ganz eigenmächtig, und das bleibt nicht ohne Folgen…
Fast acht Jahre später: Ein Bombenattentat erschüttert die schwedische Öffentlichkeit: Anschlag auf das Olympiastadion – wenige Monate vor der Eröffnung der Spiele. In den Trümmern findet die Polizei die zerfetzten Teile eines Leichnams. Annika, seit kurzem Chefin der Polizeiredaktion einer großen Zeitung, wird mit der Berichterstattung betraut, und ihre Recherchen führen Unglaubliches zutage…

Das Buch hat mir meine Mom spendiert, da ich gerne schwedische Krimis lese und dann auch noch Liza Marklund.

jägerdernacht

Klappentext:
Die junge Faith NightStar besitzt die Fähigkeit, die Zukunft vorherzusehen. Bisher hat die kühle Geschäftsfrau ihr Talent zur Mehrung ihres Vermögens eingesetzt, da bringt ein Mord ihr Leben aus dem Gleichgewicht. Faith wird von Visionen voller Blut und Tod heingesucht. Als sie in einem fremden Teil der Welt Hilfe sucht, begegnet ihr der geheimnisvolle Vaughn D’Angelo. Er weckt in ihr verbotene Leidenschaften – bringt sie in tödliche Gefahr…

Ich habe den ersten Teil der Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh verschlungen und so habe ich mich sehr gefreut, dass ich heute den zweiten Teil geschenkt bekommen habe.

schneemann

Klappentext:
Ein Serienmörder tötet auf bestialische Art und Weise. Seine Opfer: junge Mütter. Auf der fieberhaften Jagd nach dem unheimlichen >>Schneemann<< kämpft sich Harry Hole durch ein Labyrinth aus Verdächtigungen und falschen Spuren. Immer neue Morde geschehen. Als Hole selbst ins Visier des Killers gerät, entwickelt sich ein gnadenloses Duell.

Das Buch hatte ich vor einiger Zeit vorbestellt. Ich bin schon gespannt auf meinen ersten Nesbo.

<a href="https://www.amazon.de/norwegische-Gast-Anne-Holt/dp/3492257186/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1259341095&sr=1-1" target="_blank"dernorwegischegast

Klappentext:
Ein Schneesturm zwingt die Passagiere eines Zuges, in einem norwegischen Berghotel Zuflucht zu suchen. Unter ihnen ist die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen. Als das Hotel komplett eingeschneit wird, geschieht ein brutaler Mord. Panik macht sich unter den Eingeschlossenen breit, und die an den Rollstuhl gefesselte Kommissarin muss ihr Bestes geben, um den Mörder zu enttarnen.

Eine weitere Vorbestellung, die ich heute abholen konnte. Bin schon sehr gespannt darauf es zu lesen, und daher ist es auf  die SuB-Abbau-Liste 2009 gewandert.

todesrosen

Klappentext:
In einer hellen isländischen Sommernacht wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Sie liegt auf dem mit Blumen geschmückten Grab des isländischen Freiheitskämpfers Jón Sigurdsson. Kommissar Erlendur und seine Kollegen Sigurdur Óli und Elinborg von der Kripo Reykjavik finden schnell heraus, dass es sich bei der Toten um eine Drogenabhängige handelt. Warum aber wurde die Leiche gerade auf dieses Grab gelegt? Was sollte mit dieser Inszenierung erreicht werden? Die Ermittlungen erweisen sich als heikel, denn namhafte Persönlichkeiten gehören zum Kreis der Verdächtigen…

Ich bin davon ausgegangen, dass es erst im nächsten Monat erscheint und ich bis dahin noch etwas abgebaut bekomme, aber so ist es nun auf meine SuB-Liste gelandet. ;-)

Loading Likes...

Verrückt nach Bücherreihen

buecher

Ich habe festgestellt, dass ich verrückt nach Bücherreihen bin. So befinden sich in meinem Bücherregal so einige Reihen, die komplett sind, meistens Trilogien, aber auch noch viele nicht komplette Reihen. Bei manchen fehlen mir nur noch ein paar Bände, bei anderen habe ich alle Bände, die bisher als Taschenbuch erschienen sind, und von manchen steht nur der erste oder halt auch mal ein Teil von mittendrin. Mal sehen, welche Reihen ich irgendwann vervollständigen werde. Und damit ihr wisst von was ich rede, stelle ich sie hier mal rein:

Isabel Allende: Geisterhaus-Trilogie Das Geisterhaus ist bereits gelesen

Jean M. Auel: Kinder der Erde bisher nur den ersten Band gelesen

Paul Auster: New York Trilogie davon habe ich nur den ersten Teil

Simon Beckett: David Hunter Reihe die ersten beiden Bände sind gelesen, auf Leichenblässe warte ich bis es als Taschenbuch erscheint

Eva Berberich: Katergeschichten alle gelesen, die ich im Regal habe. Es müsste eigentlich noch einen vierten Teil geben.

Stella Blomkvist: Stella Blomkvist Reihe die ersten beiden Bände habe ich gelesen und ja es scheiden sich die Geister bei diesem Autor.

Rita Mae Brown: Mrs. Murphy Reihe meine Lieblingsreihe schlechthin, sobald es ein neues Taschenbuch gibt, steht es bei mir im Regal

Meg Cabot: Lizzie Nichols Reihe die ersten beiden Bände habe ich, Naschkatze muss noch gelesen werden :-D

Meg Cabot: Heather Wells Reihe den ersten Teil habe ich, die anderen beiden werden sicher auch bald in mein Regal wandern

Eoin Colfer: Artemis Fowl komplett gelesen, bis auf die letzte Hardcover-Erscheinung

Patricia Cornwell: Kay Scarpetta die ersten beiden Bände stehen noch ungelesen im Regal

Patricia Cornwell: Win Garano der erste Band steht nun in meinem Regal

Deborah Crombie: Duncan Kinkaid davon werde ich sicher noch einige gerne lesen. Ich mag englische Krimis.

Arne Dahl: Die A-Gruppe davon stehen nun wirklich alle in meinem Regal :-D

Jean-Louis Fetjaine: Elfen-Trilogie komplett ungelesen

Jean-Louis Fetjaine: Merlin davon steht nur der erste Band im Regal

Rebecca Gablé: Waringham-Trilogie Das Spiel der Könige fehlt noch, aber nicht mehr lange und die Trilogie ist komplett und dann wird gelesen

Elizabeth George: Inspector Linley Irgendwann mal begonnen und bis auf zwei Teile habe ich sie glaub ich komplett, wobei ich die letzten beiden Bände noch nicht gelesen habe.

Tess Gerritsen: Jane Rizzoli Reihe davon stehe nur der zweite Band in meinem Regal und der noch ungelesen

Kerstin Gier: Die Mütter-Mafia komplett gelesen :-D

Ann Granger: Markby Reihe die ersten beiden Bände stehen noch auf dem SuB

Ann Granger: Fran Varaday die ersten beiden Bände habe ich gelesen.

Sandra Gulland: Kaiserin Josephine Trilogie komplett gelesen und einfach klasse

Batya Gur: Michael Ochajon Reihe Band 1 und 3 habe ich gelesen, Band 2 steht noch auf meinem Sub. Weshalb eigentlich?

Anne Holt: Hanne Wilhelmsen Reihe irgendwann musste ich die einfach beginnen und ich mag den Schreibstil der Autorin.

Arnaldur Indridason: Erlendur Reihe Island, immer wieder Island.

Volker Klüpfl/Michael Kobr: Kluftinger Reihe Regionalkrimi der besonderen Art, Kluftinger ist ein wunderbarer Kauz.

Stieg Larsson: Millenium Trilogie den ersten Teil habe ich gelesen und war begeistert, die anderen beiden subben noch

Leena Lehtolainen: Maria Kallio sehr schön geschrieben und die Protagonistin ist spitze.

Donna Leon: Commissario Brunetti immer und immer wieder

Eric Malpass: Gaylord Reihe ich müsste sie nun komplett haben

Alexandra Marinina: Anastasija Kaminskaja russische Krimireihe!

Armistead Maupin: Stadtgeschichten einfach nur toll :-D

Hakan Nesser: Van Veeteren war eine meiner ersten Krimireihen.

Christopher Paolini: Eragon davon hatte ich mir mehr versprochen, bisher habe ich nur den ersten Band gelesen, der zweite subt noch.

Carly Phillips: Hot Zone Reihe wunderbar komisch und romantisch.

Akif Pirincci: Francis Reihe meine erste Katzenkrimi-Reihe

Peter Prange: Die Weltenbauer Trilogie die ersten “Die Philosophin” und “Die Principessa” stehen bei mir im Regal.

Philip Pullman: His Dark Materials Reihe allerdings auf Deutsch

Kathy Reichs: Tempe Brennan das dritte must have

Joanne K. Rowling: Harry Potter wer hat den nicht im Regal?

Yrsa Sigurdsdottir: Dora Gudmonsdottir Island, was will man mehr?!

Margret Skjelbred: Vestfjold-Trilogie norwegische Familiensaga im 20. Jahrhundert.

Karin Slaughter: Sara Linton Reihe finde ich einfach nur toll.

Taavi Soininvaara: Arto Ratamo Reihe mein non-plus-ultra der finnischen Krimi-Reihen

J.R.R. Tolkien: Der Herr der Ringe nach den Filmen mussten auch die Bücher her und nun subben sie.

Helene Tursten: Irene Huss Der Novembermörder fand ich klasse und zwei weitere Bände aus der Reihe stehen nun schon im Regal.

Oh! 47 Bücherreihen, sowohl historische, Krimi-Reihen als auch Fantasy. Meine unterschiedliche Genre-Ausrichtung  als auch die Masse an Reihen haben zu meinem SuB beigetragen. :-D

Loading Likes...