[Im Lesesessel] #Büchersommer – das kommt bei mir ins Reisegepäck

Hallo ihr Lieben,

der #Büchersommer geht weiter und damit auch Frage 3 dazu. Wer mich kennt, der weiß, das Bücher für mich mit ins Reisegepäck gehören. Als Kind hatte ich immer einen extra Bücherrucksack dabei und der war bis oben hin gefüllt. In den damals noch drei Wochen dauernden Nordseeurlaub wurde dann geschmökert, was das Zeug hielt.

Mittlerweile ist ein Reader ins Haus der Wörterkatze gezogen, dennoch werden immer noch Print-Bücher in den Trolley eingepackt, wenn es mal auf Reisen geht. Dieses Jahr ist allerdings Urlaub auf Balkonien angesagt, aber dennoch stelle ich euch ein paar Bücher vor, die ich einpacken würde.

„[Im Lesesessel] #Büchersommer – das kommt bei mir ins Reisegepäck“ weiterlesen

Loading Likes...

#jdtb16 – Meine Taschenbücher im September

Im letzten Jahr habe ich mich entschlossen am #jdtb16 teilzunehmen. Ein Jahr lang Taschenbücher zu kaufen und damit die Verlage zu unterstützen sollte kein Problem für mich sein und ist es zum Glück auch nicht. Allerdings hatte ich mir auch dazu vorgenommen die Bücher auch nur in meiner Stammbuchhandlung zu kaufen und damit die Initiative buy-local zu unterstützen. Denn nicht nur die Verlage haben es schwer, sondern auch die unabhängigen Buchhandlungen. Also nichts wie rein in die Lieblingsbuchhandlung und dann zur Lieblingsbuchhändlerin.
Und da sind sie nun meine drei neuen Taschenbücher:
jdtb16-september
“Für eine handvoll Mäuse” von Rita Mae Brown war ein Auto-Buy-Kauf, da ich einfach die Mrs. Murphy-Reihe liebe.
9783548288154_cover_fuereinehandvollmaeuseKlappentext von der Verlagsseite:

Süßes, sonst gibt’s Saures — Katzendetektivin Mrs. Murphy ermittelt

In Crozet, Virginia, laufen die Vorbereitungen für Halloween auf Hochtouren. Harry Haristeen und ihr Mann Fair sind auf dem Weg zum Gemüsestand eines Farmers, der die besten Kürbisse haben soll. Plötzlich fällt ihnen eine Vogelscheuche auf, an der sich mehrere Krähen zu schaffen machen. Beim Näherkommen findet Harry, versteckt in den Kleidern der Scheuche, einen Toten. Schon bald ist klar, dass dieser Fall nur mit dem Scharfsinn der ehemaligen Postbeamtin Harry Haristeen und ihrer Katze Mrs. Murphy gelöst werden kann.
Infos zum Buch
Autor: Brown, Rita Mae Übersetzer: Längsfeld, Margarete Titel: Für eine handvoll Mäuse Originaltitel: Litter of the law Reihe: Mrs. Murphy #21 Seiten: 256 ISBN: 978-3-492-30788-8 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 09.09.2016 bei Ullstein
Der siebzehnte Band der Tempe Brennan-Buchreihe von Kathy Reichs  “Knochen lügen nicht”  musste einfach sein und nun muss ich nur mal die Reihe weiter lesen.
Knochen luegen nie von Kathy Reichs Klappentext von der Verlagsseite:
Tempe Brennan kann mit ihrer Arbeit für die Gerichtsmedizin Tote nicht wieder lebendig machen. Doch zumindest kann sie Mordopfern Gerechtigkeit widerfahren lassen, indem sie den Tätern mit forensischer Wissenschaft und weiblicher Intuition auf die Spur kommt. Nur in einem einzigen Fall entkam ihr ein Killer: Anique Pomerleau, eine junge Frau, die selbst traumatische Misshandlungen hatte durchleben müssen. Und die sich an der Welt rächte, indem sie Mädchen entführte, quälte, tötete. Jetzt, zehn Jahre später, tauchen in Montreal die Leichen mehrerer vermisster Teenager auf. Tempe erkennt das Mordmuster, die grauenerregende Handschrift: Anique ist zurück. Sie will ein letztes Mal Rache nehmen. Und sie kommt Tempe immer näher …
Infos zum Buch
Autor: Reichs, Kathy  Übersetzer: Berr, Klaus Titel: Knochen lügen nicht Originaltitel: Bones never lie Reihe: Tempe Brennan #17  Seiten: 448 ISBN: 978-3-453-41906-3 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 11.01.2016 bei Heyne
“Im Schatten unserer Wünsche” von Jeffrey Archer musste einfach mit, denn ich liebe diese Reihe und werde dann nun Band 3 und 4 am Stück wegschmökern.
Im Schatten unserer Wuensche von Jeffrey ArcherKlappentext von der Verlagsseite:
Bristol 1957: Der Vorsitzende der Barrington Schifffahrtgesellschaft wird zum Rücktritt gezwungen – für Emma Clifton ist dies die Gelegenheit, den Posten zu übernehmen und Macht über die Gesellschaft zu gewinnen. Doch die tragischen Ereignisse um ihren Sohn Sebastian, der in einen Autounfall verwickelt wurde, legen einen Schatten über Emma und ihren Mann Harry …
Infos zum Buch
Autor: Archer, Jeffrey Übersetzer: Ruf, Martin Titel: Im Schatten unserer Wünsche Originaltitel: Be careful what you wish for Reihe: Clifton #4  Seiten: 544 ISBN: 978-3-453-41991-9 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 12.09.2016 bei Heyne
______________________________________________________________
Header_Jahr_des_Taschenbuchs Das Jahr des Taschenbuchs ist eine Aktion von Petzi und Ramona.
Da die Zahlen der Taschenbuch-Einkäufe zurückgegangen sind, soll im Jahr 2015 in jedem Monat (mindestens) ein Taschenbuch gekauft werden und über die Kaufgründe in einem Blogeintrag berichtet werden.
Infos auch unter dem Hashtag #jdtb16.

Loading Likes...

[Aktion] Gemeinsam Lesen #178

PicsArt_1434984592351ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich “Harry Potter und der Feuerkelch” von Joanne K. Rowling und bin auf Seite 276.

harrypotterundderfeuerkelchKlappentext von der Verlagsseite:

Das vierte Schuljahr in Hogwarts beginnt für Harry. Doch davor steht noch ein sportliches Großereignis, das die scheußlichen Sommerferien vergessen lässt: die Quidditch-Weltmeisterschaft. Und ein weiterer Wettkampf wird die Schüler das ganze Schuljahr über beschäftigen: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die er sich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry, sehr eng. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann Harry sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.

Bibliografische Angaben:
Autor: Rowling, Joanne K. Übersetzer: Fritz, Klaus Titel: Harry Potter und der Feuerkelch  Originaltitel: Harry Potter and the globet of fire Reihe: Harry Potter #4 Seiten: 768 ISBN: 978-3551354044 Preis: 11,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 19.02.2008 bei Carlsen

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“Leere Drohung, Karkaroff”, knurrte eine Stimme an der Tür.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Aufgrund des Theaterstücks “Harry Potter and the cursed child” rereade ich die gesamte Harry Potter-Reihe noch einmal und so bin ich nun im vierten Band angekommen. Das erste Mal habe ich ihn direkt nach Erscheinen der Hardcoverausgabe gelesen und somit ist dies schon wieder 15 Jahre her. Im Gegensatz zu den ersten drei Bänden habe ich die folgenden auch nie wiederholt. So erkenne ich zwar vieles wieder, aber die genauen Zusammenhänge wie in den vorherigen weiß ich nicht mehr. Es ist wieder sehr spannend und ich freue mich schon mit Harry auf das Trimagische Turnier.

4. Hast du eine Mindest- oder Höchstmenge an Seiten, die du liest? (Frage von KiraNear)

Eine Höchstmenge an Seiten pro Tag habe ich nicht. Manchmal komme ich überhaupt nicht zum Lesen und an anderen Tagen lese ich dann auf einmal 250 Seiten. In der Regel sind es aber um die hundert.

Loading Likes...

[Bücher und mehr] SuB am Samstag #8

Logo_SuB_am_Samstag

“SUB am Samstag” ist eine Aktion von Frau Hauptsachebunt. Dabei sollen jeden Samstag drei Bücher vorgestellt werden, die man auf dem SUB hat. Bis jetzt habe ich mir jeden Samstag die Aktion angeschaut und gedacht, da kannst du mal mitmachen und immer wieder vergessen. Aber nun bin ich mit dabei und das hoffe ich auch regelmäßig, denn meine Privatbibliothek bietet ja genug Lesestoff.

unabhaengigkeitstag-9783423144421Seit einer Doku über Richard Ford im Fernsehen, in der er über seine Bücher erzählt, interessiere ich mich für seine Werke. Da stehen nun auch einige im Regal, so auch der zweite Band der Frank Bascombe Reihe.

Klappentext von der Verlagsseite:

Der vierundvierzigjährige Frank Bascombe ist kein Unbekannter: Wir kennen ihn bereits aus dem Roman ›Der Sportreporter‹, in dem er sympathisch, wortreich und um Orientierung ringend über sein Schicksal räsoniert. Nach dem Tod seines Sohnes scheiterte seine Ehe, die Liebesverhältnisse, durch die er schlittert, sind kompliziert, das Verhältnis zu seiner Exfrau verfahren, der Kontakt zu seinen übrigen Kindern sporadisch. Der 4. Juli 1988, das ist der Tag, an dem Frank Bascombe alles richtig machen will: seine Freundin besuchen, sich um seinen Sohn kümmern – aber es kommt alles anders. ›Unabhängigkeitstag‹ ist ein gewaltiges literarisches Werk, ein Meilenstein der Gegenwartsprosa, ein Roman, in dem das Leben eines Mannes und das Land Amerika, die gesellschaftspolitische Lage des Landes, ungemein plastisch eingefangen sind.

Bibliografische Angaben:
Autor: Ford, Richard (übersetzt von Brigitte Walitzek)
Titel: Unabhängigkeitstag (Independence Day)
Seiten: 688
ISBN:978-3-423-14442-1
Preis: 13,90 € (Taschenbuch)
Erschienen: 22.09.2015 bei DTV

♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣

niagaraMit ihrer herausragenden Novelle “Vergewaltigt” hat sich Joyce Carol Oates in mein Bücherregal geschlichen und ist direkt mit mehreren Werken geblieben.

Klappentext von der Verlagsseite:

Das Leben ist ein Verhängnis. Noch in der Hochzeitsnacht wird Ariah zur Witwe. Spurlos verschwindet ihr Mann in den Tiefen der Niagarafälle. Aber für Ariah fließt der Lebensstrom weiter, sie verliebt sich und gründet eine Familie – und dann schlägt das Schicksal noch einmal zu. Auch ihr zweiter Mann kommt auf mysteriöse Weise um. Jahrzehnte später decken die Kinder das Drama der Eltern auf: dunkle Geheimnisse, Betrügereien und verletzte Gefühle. Mit der Gewalt der Wasserfälle inszeniert Joyce Carol Oates die amerikanische Familie in der Krise und verbindet bravourös fesselnde Spannung mit verstörendem Tiefgang.

Bibliografische Angaben:
Autor: Oates, Joyce Carol (übersetzt von Silvia Morawetz)
Titel: Niagara (Niagara)
Seiten: 576
ISBN:978-3-596-16741-8
Preis: 9,95 € (Taschenbuch)
Erschienen: 01.11.2008 bei Fischer Verlag

♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣
philosophenpunschIch liebe diese Wien-Krimis von Hermann Bauer. Die ersten beiden Krimis um Ober Leopold und das Café Heller in Wien habe ich verschlungen. Die Bücher 3 bis 5 stehen schon im Regal und kommen bald dran.

Klappentext von der Verlagsseite:

Schöne Bescherung  Weihnachtszeit in Wien. Im Café Heller finden zeitgleich die Weihnachtsfeier der Bekleidungsfirma Frick und die Debatte eines Philosophenzirkels statt. Die ganze Aufmerksamkeit gilt der offenherzigen Veronika Plank, die mit mehreren Männern auf die eine oder andere Weise verbandelt zu sein scheint. Nach einigen Gläsern Punsch kommt es zum Streit und Veronika verlässt das Kaffeehaus. Kurz darauf wird ihre Leiche im frischen Schnee entdeckt, offenbar wurde sie mit einem Schal erwürgt. Ganz klar, dass dieser delikate Fall auch Chefober Leopold nicht kalt lässt …

Bibliografische Angaben:
Autor: Bauer, Hermann
Titel: Philosophenpunsch
Seiten: 270
ISBN:978-3-8392-1192-2
Preis: 9,90 € (Taschenbuch)
Erschienen: November 2011 bei Gmeiner

Loading Likes...

#Osterlesen_2016 – Tag 6

Logo_Osterlesen

Bildquelle:  I-vista  / pixelio.de

Der sechste und letzte Tag des #Osterlesen_2016 ist bereits im vollen Gang und ich komme erst jetzt dazu den Tagespost zu erstellen. Gestern Abend habe ich mit dem Buch hier weiter gemacht:

dienachtbrenntKlappentext von der Verlagsseite:

Stick und Mac sind beste Freunde und wollen nur eins: raus aus Manchester, raus aus der Enge der Familie, der Wohnung, der Clique. Sie wollen mit dem Auto nach Málaga fahren, um einen Sommer voll Partys, Alkohol und Frauen zu erleben und vielleicht nie wieder zurückzukommen. Doch in der Nacht ihrer Abschiedsparty wird Mac erstochen. Stick steht unter Schock und muss mit seiner Trauer, seiner Wut, seinem Wunsch nach Freiheit und familiärer Geborgenheit klarkommen. Dann lernt er »J« kennen, ein Mädchen mit pinken Haaren und Piercings. Endlich scheint sich für den 17-Jährigen etwas zum Positiven zu wenden. Doch Sticks Wut ist nach wie vor da, und die Unruhen von London greifen bald auch auf Manchester über …

Das Buch ist packend und auch die Szenen mit Stick und J. Aber wow es ist auch eigenartig, ich weiß es nicht besser zu beschreiben. Ich komme mit beiden Jugendlichen nicht so klar. Gut auch ich habe Verluste erlebt, auch plötzliche und überraschende, die mich mitgenommen haben und immer noch mitnehmen, aber Sticks Verhalten ist mir dennoch dermaßen fremd. Nicht nur, weil ich wesentlich älter bin, aber ich kann mich nicht erinnern, dass ich damals so reagiert habe wie er. Ich vermute meine Eltern wären sonst auch verzweifelt.

tödlichewutKlappentext von der Verlagsseite:

Sadie Miller wird vermisst, ein aufmüpfiger Amisch-Teenager aus Painters Mill. Ihre Familie ist verzweifelt, verbittet sich aber jede Einmischung von außen. Als Kate Burkholder, die Spezialistin für Amisch-Delikte, gerufen wird, ahnt sie Schlimmes. Denn das Szenario ist nicht neu, mehrere Mädchen der Glaubensgemeinschaft sind in der Vergangenheit spurlos verschwunden. Hat die Gemeinde etwas zu verbergen? Stecken perverse Amisch-Hasser hinter allem? Oder gibt es eine viel harmlosere Erklärung? Scheinbar nicht, denn schließlich findet sich Sadies Tasche – in einer riesigen Blutlache.

Da heute Morgen Gartenarbeit angesagt war, hatte ich mir wieder ein Hörbuch auf die Ohren getan. Geworden ist es wie sollte es auch anders sein: Kate Burkholder 4. Wieder Amische, aber dieses Mal mit vermissten jungen Mädchen. Bin nach einem Fünftel noch am Anfang und freue mich auf die nächsten acht Stunden.

Loading Likes...

[Challenge] Anti-Age dem SuB 3.0 You can [re] do – Juli 2015

bannerfans_12214985

Und nun ist es schon soweit: Der letzte Monate der  Anti-Age dem SuB 3.0 You can [re] do Challenge proudly presents by Kermit vom Seitenteich ist angebrochen. Der Juni lief gar nicht so schlecht, ich habe neben dem Zufallsgenerator-Buch “Tokio” von Mo Hayder noch ein Buch für die Zusatzaufgabe gelesen und zwar “Nachtzug” von Barbara Wood. Meine literarische Urlaubsreise ging nach Polen. Beide Bücher haben mir gut gefallen. “Tokio” fand ich stellenweise echt heftig von der Brutalität her und auch “Nachtzug” war mit der unterschwelligen Brutalität sehr heftig.
Wie auch in den Vormonaten bin ich an den Aufgaben Ur-Opa und Plus-Minus gescheitert, daher gibt es in diesem Monat vier Lose für mich.
Aber nun ran an die Auslosung für den Juli.
Zufall_Juli_2015_425
Die 425 ist es also geworden. Gleich mal schauen auf der Liste und :tanzensolo: :cheers:. Das freut mich es ist der vierte Band einer Buchreihe. Geworden ist es:
Vulkanpark_RLYn
Klappentext von der Verlagsseite:

Lähmender Schrecken  Der idyllische Rauscherpark am Rande der Vulkaneifel ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Groß ist das Entsetzen, als im Flüsschen Nette ein Müllsack mit einem toten Jungen gefunden wird. Was wurde dem Kind angetan? Müssen weitere Verbrechen gefürchtet werden? Kommissarin Franca Mazzari und ihr Team fischen lange im Trüben …

Im Laufe des Monats wird uns Kermit noch eine Zusatzaufgabe stellen:

Zufallsaufgabe:

Hier kommt noch etwas hin!

Loading Likes...