[Buchmomente] #Büchersommer – Pack die Gummistiefel ein

Hallo ihr Lieben,

der Büchersommer geht weiter und dieses Mal entführe ich euch ans Meer. Aber nicht an den Atlantik, ins Mittelmeer oder sonst welchen exotischen Gefilden, sondern an unser heimatliches Meer: die Nord- und die Ostsee. Seit einigen Jahren spielen vermehrt Bücher dort und so einige möchte ich euch vorstellen.

“[Buchmomente] #Büchersommer – Pack die Gummistiefel ein” weiterlesen

Loading Likes...

[Im Lesesessel] #Büchersommer – Das möchte ich lesen

Hallo ihr Lieben,

es ist Juni und damit wieder Zeit für meine WTR-Liste. Mein Mai war richtig genial und es hat so viel Spaß gemacht zu lesen.  Daher habe ich auch wieder eine riesige Lust auf eine Leseliste, die aber dieses Mal nicht ausschließlich für den Juni ist. Sie soll einen Umriss auf die Bücher geben, die ich im Rahmen des Büchersommers von Daggis Welt lesen möchte.  Da der Büchersommer vier Monate lang geht, habe ich noch genug Platz für weitere Bücher und möchte hier nur ein paar vorstellen.

“[Im Lesesessel] #Büchersommer – Das möchte ich lesen” weiterlesen

Loading Likes...

[Buchbesprechung] Nele Neuhaus – Eine unbeliebte Frau

Hallo ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit für eine Krimi-Besprechung. Zugegeben, obwohl ich dieses Genre am liebsten lese, bespreche ich doch recht wenig von ihnen. Meistens habe ich Angst zu viel zu verraten. Dennoch möchte ich mich mal wieder daran versuchen und habe dafür ein Buch noch mal gelesen.  Bücher von Lieblingsautoren kann man sowieso immer noch mal lesen und nach ein paar Jahren habe ich auch den Täter wieder vergessen.  Es ist auch zum ersten Mal ohne Bewertung drunter, stattdessen werde ich nur noch mein Fazit und eine allgemeingefasste Empfehlung drunter setzen. Denn allzuoft fällt es mir schwer, dem Buch die passende Punktzahl zu geben und daher fällt dies ab sofort weg.

“[Buchbesprechung] Nele Neuhaus – Eine unbeliebte Frau” weiterlesen

Loading Likes...

[Buchbesprechung] Mia Bruckmann – Anne, rette mich

Hallo ihr Lieben,

lange ist es her, dass eine Buchbesprechung auf dem Blog veröffentlicht wurde. Aber nun ist es wieder soweit und ich stelle euch den Kriminalroman “Anne, rette mich” von Mia Bruckmann vor. Zugegeben ich war zu erst skeptisch, denn mit Selfpublisher-Bücher habe ich allzu oft schlechte Erfahrungen gemacht. Wie es dieses Mal war, wollt ihr nun sicher wissen, tja, dann lest mal schön die Besprechung. ;-)

“[Buchbesprechung] Mia Bruckmann – Anne, rette mich” weiterlesen

Loading Likes...

[Aktion] Gemeinsam Lesen #214 – The Founding


ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich “The Founding” von Cynthia Harrod-Eagles und bin auf Seite 139.

The Founding von Cynthia Harrod-EaglesKlappentext von der Verlagsseite:Seeking power and prestige, grim, ambitious Yorkshireman Edward Morland arranges a marriage between his meek son Robert and spirited Eleanor, young ward of the influential Beaufort family. Eleanor is appalled at being forced to marry a mere ‘sheep farmer’; she is, besides, secretly in love with Richard, Duke of York. Yet in time this apparently ill-matched union becomes both passionate and tender, the foundation of the Morland ‘dynasty’, and sustains them through bloody civil war which so often divides families, sets neighbour against neighbour, and brings tragedy close to home.

Bibliografische Angaben:

Autor: Harrod-Eagles, Cynthia Übersetzer:Titel: The Founding Originaltitel: Reihe: Morland Dynasty #1 Seiten: 527 ISBN:   978-0751503821 Preis: 13,79 € (Taschenbuch) Erschienen: 31.12.1981 bei Sphere

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“Can it be a modern place with real glass windows?” Eleanor asked excitedly.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich hatte mal wieder so richtig Lust auf einen guten historischen Roman und dann wollte ich auch noch auf Englisch lesen, was ich ja sehr gerne tue, aber viel zu selten mache. Dieses Buch liest sich richtig angenehm und es ist auch gut zu verstehen.
Die Handlung beginnt ab 1431 im Norden Englands und beeinhaltet die Rosenkriege und den König Richard III. Da bin ich immer eine ganze Weile am recherchieren und nachschlagen, aber so etwas liebe ich ja und es stört auch nicht den Lesefluss.

4. Wie wäre dein Leben, wenn du dein aktueller Protagonist wärst?

Nicht so leicht. Im Fall von Eleanor wäre ich Mutter von sechs Kindern, Herrscherin über eine Farm, immer noch nicht glücklich mit meiner Situation, da ich mal jemand anderes liebte. Dabei habe ich einen tollen Mann, der mich vom ersten Moment an geliebt habe. Bin angesehen bei meinen Angestellten, habe allerdings Probleme mit meiner jüngsten Tochter, die ein richtige Wildfang ist und besser als Junge zur Welt gekommen wäre. Dann haben wir auch immer noch Probleme mit Nachbarn und Viehdieben, denn wir bewirtschaften eine Schafsfarm. Hinzu kommen noch die politischen Schwierigkeiten mit dem Königshaus, die im Clinch mit Frankreich liegen. Außerdem die Revolten im Land. Kein angenehmes Leben im Moment.

Loading Likes...

[Aktion] Gemeinsam Lesen #211 – Blätterrauschen


ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich “Bätterrauschen” von Holly-Jane Rahlens und bin auf Seite 36.

Klappentext von der Verlagsseite:

Als es eines stürmischen Herbstnachmittags an die Hintertür zum Leseclub der Buchhandlung Blätterrauschen klopft, ahnen Oliver, Iris und Rosa nicht, dass sie bereits mitten in einem großen Abenteuer stecken. Denn der Junge vor der Tür kommt aus der Zukunft. Und es dauert eine Weile, bis er versteht, dass er sich nicht in einem virtuellen Spiel befindet, sondern gegen seinen Willen in die Vergangenheit gereist ist – ins 21. Jahrhundert!
Oliver, Rosa und Iris geraten gemeinsam mit Colin in eine gefährliche Zeitschleife. Und müssen feststellen, dass sie alle Figuren eines Komplotts sind, in dem es um nicht weniger geht als um ihr Leben – und um unser aller Zukunft!

Bibliografische Angaben:
Autor: Rahlens, Holly-Jane Übersetzer:Titel: Blätterrauschen Originaltitel: — Reihe: Blätterrauschen #1 Seiten: 320 ISBN: 978-3-499-21686-2 Preis: 14,99 € (Hardcover) Erschienen: 27.02.2015 bei Rowohlt Rotfuchs

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“Beeilung!” sagte er, ob zu sich selbst oder zu den anderen war ihm nicht ganz klar.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Cover gefällt mir richtig gut und es ist wunderschön. Eigentlich ist Science Fiction mit Fantasy verknüpft nicht meine Welt, aber da es hier scheinbar auch um Bücher geht, wollte ich es doch mal probieren. Außerdem liegt auch der zweite Band schon hier und so will ich es einfach probieren. Der Stil von Holly-Jane Rahlens ist einem Jugendbuch angemessen und leicht zu lesen, dazu gefallen mir auch die Protagonisten. Oliver ist ein ruhiger Junge, mit Hang zum Zeichnen. Dann ist noch die neunmalkluge Iris, die mich gelinde gesagt etwas an Hermine aus den Harry Potter-Romanen erinnert und zu guter Letzt Rosa, ruhig und eine Leseratte. Ach ja, da gibt es auch noch Colin, den Jungen aus der Zukunft, der sie in den ganzen Schlamassel rein zieht. Ein Jugendbuch mit Science Fiction Elementen, Fantasy und noch Zeitreise, ziemlich viel auf einmal

4. Hast du ein buchiges Herzensprojekt oder ein Lieblingsbuch für das du keine Gelegenheit verstreichen lässt um es präsent zu machen, weil du denkst dass jeder es kennen sollte? Erzähle uns davon!

Nein. Denn die Lesegeschmäcker sind viel zu unterschiedlich. Dennoch empfehle ich mal gerne Bücher, aber das EINE Herzenbuch habe ich nicht. Wer mich nach Empfehlungen fragt, den gebe ich auch welche, aber dann frage ich auch immer nach, was der- oder diejenige gerne liest. Denn was dem einen gefällt, mag der andere noch lange nicht.

Loading Likes...

[Twitter-LR] #SturzderTitanen von Ken Follett

Sehr lange steht der erste Band der #Jahrhundertsaga von Ken Follett schon bei mir im Regal. Es ist nicht so, dass mich die mehr als 1000 Seiten abschrecken, aber irgendwie fehlte mir immer die Zeit und Muße mich an den Wälzer zu begeben.

Da es nun Winter wird und es einfach gemütlicher ist mit einem dicken Wälzer, einer Kanne Lieblingstee und Keksen in einer Decke eingemummelt auf der Couch oder im Lesesessel zu sitzen, ist nun die Zeit gekommen “Sturz der Titanen” von Ken Follett zu lesen. Aber ich bin nicht alleine mit meinen Vorhaben, sondern ich lese zusammen mit  Nina von ninespo.de, Tabea vom Buchbunt, Leni von Leni liest und mit Liebe zur Literatur.

Ich freue mich schon drauf ab heute,  04.12.2016 mit den vieren zusammen Ken Folletts “Sturz der Titanen” kennen zu lernen. Es ist für mich, das erste Mal, dass ich eine Twitter-Leserunde mache und ich bin schon gespannt wie es wird. Unter dem Hashtag #SturzderTitanen kann man uns folgen.

978-3-404-16660-2-Follett-Sturz-der-Titanen-org

Klappentext von der Verlagsseite:

DREI LÄNDER. DREI FAMILIEN. EIN JAHRHUNDERT. Die große Familiensaga von Ken Follett, Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT.

1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.

– Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.
– Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reißt die Liebenden auseinander.
– Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück – und sieht sich seinem Bruder gegenüber.

Als in sich abgeschlossener historischer Roman ist STURZ DER TITANEN der spannende Auftakt von Ken Folletts Jahrhundert-Trilogie, die mit WINTER DER WELT fortgesetzt wird und mit KINDER DER FREIHEIT ihren Abschluss findet.

Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. “Bildgewaltig, dramatisch und atemberaubend spannend.” Dr. Sascha Priester, P.M. History.

Bibliografische Angaben:
Autor: Follett, Ken Übersetzer:  Ki-Hyang Lee Titel: Sturz der Titanen Originaltitel: Fall of Giants  Reihe: Jahrhundertsaga #1  Seiten: 1.022 ISBN: 978-3-7857-2406-4 Preis: 28,00 € (Hardcover) Erschienen: 28.09.2010 bei Lübbe

Meine Eindrücke und Gefühle zum Buch werde ich sowohl auf Twitter als auch hier im Blog niederschreiben. Dazu verwende ich dann immer den Hashtag #SturzderTitanen.

Wir lesen uns dann!

Merken

Loading Likes...

[Lesenacht] Büchertreff Oktober 2016

logo_büchertreff.deJeden ersten Samstag Abend im Monat ist es soweit – die Büchertreff-Lesenacht. Immer um 20 Uhr treffen sich lesebegeisterte Büchertreffler im Forum und lesen gemeinsam ihre Bücher und tauschen sich untereinander aus.
Für mich ist dies mittlerweile schon eine lieb gewonnene Institution, die ich mir nicht entgehen lasse, so auch diesen Abend. Die gesamte Woche habe ich schon überlegt, welches Buch ich lesen soll. Soll ich ein begonnenes weiter lesen oder doch ein neues speziell für die Lesenacht beginne.  Und habe mich für dieses hier entschieden:

 

dasverstummenderkraeheKlappentext von der Verlagsseite:

Kristina Mahlos Auftrag als Nachlassverwalterin hat es in sich. Eine Verstorbene vererbt ihr beträchtliches Vermögen – jedoch nur unter der Bedingung, dass Kristina den Mord aufklärt, für den ihr Mann einst verurteilt worden war. Kris will den Fall ablehnen, doch dann entdeckt sie in der Wohnung der Toten einen Hinweis auf ihren eigenen Bruder Ben, der vor Jahren spurlos verschwand …

Bibliografische Angaben:
Autor: Kornbichler, Sabine Übersetzer: Titel: Das Verstummen der Krähe Originaltitel: Reihe: Kristina Mahlo #1 Seiten: 432 ISBN: 978-3-492-30597-6 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 13.10.2014 bei Piper

 

Loading Likes...

[Leseliste] September 2016

buecher1Lange habe ich schon keine Leseliste mehr gemacht und bin bisher auch sehr gut damit gefahren. Allerdings für den September möchte ich es noch einmal versuchen und stelle euch dann hier mal ein paar Bücher vor, die ich im nächsten Monat lesen will.
9783551354051_harry5Klappentext von der Verlagsseite:
Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je – Warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind und sich unaufhaltsam über Harrys Welt verbreiten? Noch weiß er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Du-weißt-schon-wen ausrichten kann …
Als Harrys fünftes Schuljahr in Hogwarts beginnt, werden seine Sorgen nur noch größer. Die neue Lehrerin Dolores Umbridge macht ihm das Leben zur Hölle. Sie glaubt Harry einfach nicht, dass Voldemort zurück ist. Doch bald schlägt der Dunkle Lord wieder zu. Nun muss Harry seine Freunde um sich scharen, sonst gibt es kein Entrinnen.
Bibliografische Angaben:
Autor: Rowling, Joanne K.  Übersetzer: Fritz, Klaus Titel: Harry Potter und der Orden des Phönix Originaltitel: Harry Potter and the Order of Phoenix  Reihe: Harry Potter #5 Seiten: 1024 ISBN: 978-3-551-55555-7 Preis: 28,90 € (Hardcover) Erschienen: 15.11.2003 bei Carlsen
hpunddderhablblutprinzKlappentext von der Verlagsseite:
Seit Voldemort, der gefährlichste schwarze Magier aller Zeiten, zurückgekehrt ist, herrschen Aufruhr und Gewalt in der magischen Welt. Als Harry Potter und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem sechsten Schuljahr nach Hogwarts kommen, gelten strengste Sicherheitsmaßnahmen in der Zauberschule. Dumbledore will seine Schützlinge vor dem Zugriff des Bösen bewahren. Um Harry zu wappnen, erforscht er mit ihm die Geschichte des Dunklen Lords. Ob auch Harrys Zaubertrankbuch, das früher einem »Halbblutprinzen« gehörte, ihm helfen kann? Nur ein Detail fehlt, das Harry finden muss, dann liegt das Geheimnis um Voldemort offen. Dumbledore führt ihn, doch im alles entscheidenden Moment ist der Halbblutprinz zur Stelle und zeigt sein wahres Gesicht.
Bibliografische Angaben:
Autor: Rowling, Joanne K.  Übersetzer: Fritz, Klaus Titel: Harry Potter und der Halbblutprinz Originaltitel: Harry Potter and the half-blood prince  Reihe: Harry Potter #6 Seiten: 656 ISBN: 978-3-551-56666-9 Preis: 23,99 € (Hardcover) Erschienen: 15.11.2003 bei Carlsen
9783551577771_1_harrypotter7Klappentext von der Verlagsseite:
An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die fehlenden Horkruxe zu finden, um zu vollenden, was Dumbledore und er begonnen haben. Erst wenn sie zerstört sind, kann Voldemorts Schreckensherrschaft vergehen.
Mit Ron und Hermine an seiner Seite und einem magischen Zelt im Gepäck begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise, quer durch das ganze Land. Als die drei dabei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll er dieser Spur folgen? Doch er ahnt schon jetzt: Welche Wahl er auch trifft – am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten …
Bibliografische Angaben:
Autor: Rowling, Joanne K.  Übersetzer: Fritz, Klaus Titel: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Originaltitel: Harry Potter and the deathly hallows  Reihe: Harry Potter #7 Seiten: 768 ISBN: 978-3-551-56666-9 Preis: 26,99 € (Hardcover) Erschienen: 15.11.2003 bei Carlsen
hpandthecursed Klappentext von der Verlagsseite:

The Eighth Story. Nineteen Years Later.
Based on an original new story by J.K. Rowling, John Tiffany and Jack Thorne, a new play by Jack Thorne.
Based on an original new story by J.K. Rowling, John Tiffany and Jack Thorne, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. The play will receive its world premiere in London’s West End on 30th July 2016.
It was always difficult being Harry Potter and it isn’t much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and father of three school-age children.
While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.
This Special Rehearsal Edition will be available to purchase until early 2017, after which a Definitive Edition of the script will go on sale.
Bibliografische Angaben:
Autor: Rowling, Joanne K.  Übersetzer: Titel: Harry Potter and the cursed child Originaltitel: —  Reihe: Harry Potter #8 Seiten: 352 ISBN: 9780751565355 Preis: 19,99 € (Hardcover) Erschienen: 31.07.2016 bei LittleBrown
thefoundingKlappentext von der Verlagsseite:

The majestic sweep of English history accessibly and movingly portrayed through the fictional lives of the Morland family.

The twenty-three volumes of the Morland Dynasty series has been completely repackaged in the most elegant style, using contemporaneous artwork for each period.
This wonderful series opens with the back drop of the Wars of the Roses with the marriage between Eleanor Morland and a scion of the influential house of Beaufort. It is a union which establishes the powerful Morland dynasty and in the succeeding volumes of this rich tapestry of English life, we follow their fortunes through war and peace, political upheaval and social revolution, times of pestilence and periods of plenty, and through the vicissitudes which afflict every family – love and passion, envy and betrayal, birth and death, great fortune and miserable penury.
The Morland Dynasty is entertainment of the most addictive kind.
Bibliografische Angaben:
Autor: Harrod-Eagles, Cynthia  Übersetzer: Titel: The Founding Originaltitel: —  Reihe: Morland Dynasty #1 Seiten: 528 ISBN: 978-0751503821 Preis: 9,99 € (Kindle Edition) Erschienen: 25.08.2011 bei LittleBrown
Goetter der Rache von Giles Kristian Klappentext von der Verlagsseite:
Norwegen, A. D. 785: Der Wikingerclan unter Führung von Jarl Harald steht vor einem neuen Sturm der Schwerter. Die harten Kämpfer ziehen für ihren König Gorm in die Schlacht: Drachenboot gegen Drachenboot. Doch der verräterische König lockt Harald und seine Mannen in eine tödliche Falle. Ihr Dorf wird vernichtet, Frauen und Kinder niedergemetzelt oder in die Sklaverei gegeben. Nur wenige entkommen, darunter Sigurd, der jüngste Sohn Haralds. Fortan widmet Sigurd sein Leben der Vergeltung. Von den Häschern des Königs gejagt, schart er eine Bruderschaft wilder Krieger um sich: Gnade jedem, der ihnen auf ihrem Pfad der Rache im Wege steht …
Bibliografische Angaben:
Autor: Kristian, Giles  Übersetzer: Thon, Wolfgang Titel: Götter der Rache Originaltitel: God of Vengeance  Reihe: Sigurd #1 Seiten: 608 ISBN: 978-3-453-43824-8 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 09.11.2015 bei Heyne
dierosevonarabienKlappentext von der Verlagsseite:
Wenn eine Rose in der Wüste blüht. Als Finja dem geheimnisvollen jungen Scheich Chalil nach Dubai folgt, glaubt sie an die große Liebe. Und verliert sich in seiner Welt aus Sand und Träumen. Überwältigend schön ist sie – und gefährlich. Lebensgefährlich. Hin- und hergerissen zwischen arabischer Tradition und ihrer Freiheit kämpft Finja mutig für eine Liebe, die eigentlich nicht sein darf.
Bibliografische Angaben:
Autor: Lehmann, Christine  Übersetzer: — Titel: Die Rose von Arabien Originaltitel: —  Reihe: — Seiten: 576 ISBN: 978-3-522-65008-3 Preis: 9,99 € (E-Book) Erschienen: 01.10.2010 bei PlanetGirl
derrufdeskolibrisKlappentext von der Verlagsseite:
Ein Jahr Kolumbien. Noch ahnt Jasmin nicht, was sie erwartet. Dass sie Verzweiflung kennenlernt. Sich von der Magie des Landes verzaubern lässt, Gewalt begegnet, den Duft der Freiheit schmeckt, an die Grenzen des Möglichen kommt. Vor allem aber trifft sie Damiàn. Damiàn, den gut aussehenden Indio, der ein dunkles Geheimnis hütet. Tief im kolumbianischen Urwald und den nebligen Bergen der Anden findet Jasmin Antworten. Und ist doch längst rettungslos in ihrer Liebe zu Damiàn verfangen.
Sein Blick hielt mich umschlungen. „Kolibris sind die Juwelen der Nebelberge“, sagte er mit einer leisen Zärtlichkeit in der Stimme, als meinte er mich.
Bibliografische Angaben:
Autor: Lehmann, Christine  Übersetzer: — Titel: Der Ruf des Kolibris Originaltitel: —  Reihe: — Seiten: 544 ISBN: 978-3-522-65142-4 Preis: 8,99 € (E-Book) Erschienen: 19.12.2011 bei Thienemann

Loading Likes...

#jdtb16 – Meine Taschenbücher im August

Im letzten Jahr habe ich mich entschlossen am #jdtb16 teilzunehmen. Ein Jahr lang Taschenbücher zu kaufen und damit die Verlage zu unterstützen sollte kein Problem für mich sein und ist es zum Glück auch nicht. Allerdings hatte ich mir auch dazu vorgenommen die Bücher auch nur in meiner Stammbuchhandlung zu kaufen und damit die Initiative buy-local zu unterstützen. Denn nicht nur die Verlage haben es schwer, sondern auch die unabhängigen Buchhandlungen. Also nichts wie rein in die Lieblingsbuchhandlung und dann zur Lieblingsbuchhändlerin.

Und da sind sie nun meine drei neuen Taschenbücher:

#jdtb16_august

“Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank” von Martin Windrow hat mich aufgrund des Titels direkt überzeugt. Ich <3 Eulen und wieso sollte es nicht mal eine Geschichte über Eulen geben, gibt es ja auch über Hunde, Katzen und Habichte.

dieeulediegernKlappentext von der Verlagsseite:
Eule Mumble war noch ein flauschiges Küken, als Martin Windrow sie bei sich aufnahm. 15 Jahre lang sollten die beiden unzertrennlich bleiben. Anrührend und charmant erzählt der Brite, wie die kleine Eule seinen Alltag auf den Kopf stellt.
Doch sein Buch ist mehr als die herzerwärmende Freundschaft zwischen einem Exzentriker und einer Eule. Windrow liefert zugleich eine kleine Kulturgeschichte der »fliegenden Katzen« – von Plinius’ »schrecklichen Ungeheuern der Nacht« bis zu den hilfreichen Eulen von Hogwarts.
Infos zum Buch
Autor: Windrow, Martin Übersetzer: Hübner, Sabine Titel: Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank Originaltitel: The Owl who liked sitting on Caesar Reihe:Seiten: 320 ISBN: 978-3-492-30788-8 Preis: 10,00 € (Taschenbuch) Erschienen: 01.08.2016 bei Piper

Der dritte Band  “Das Gold des Meeres” von Daniel Wolf musste einfach sein und nun muss ich nur noch die Reihe auch mal lesen.

Das Gold des Meeres von Daniel Wolf Klappentext von der Verlagswelt:

Die Fortsetzung der großen Spiegel-Bestseller “Das Salz der Erde” und “Das Licht der Welt”.

Varennes-Saint-Jacques 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das legendäre kaufmännische Talent seines Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihm. Nach dem Tod seines Bruders muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen. Es kommt, wie es kommen muss: Bald steht die Familie vor dem Ruin. Balian sieht nur noch eine Chance: Eine waghalsige Handelsfahrt soll ihn retten. Das Abenteuer führt ihn und seine Schwester Blanche bis ans Ende der bekannten Welt – und einer seiner Gefährten ist ein Mörder …

Infos zum Buch
Autor: Wolf, Daniel  Übersetzer:Titel: Das Gold des Meeres Originaltitel: Reihe: de Fleury #3 Seiten: 672 ISBN: 978-3-442-48318-1 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Erschienen: 18.07.2016 bei Goldmann

Da war mal wieder eine Büchertrefflerin Schuld, dass “Goodbye Piccadilly” von Cynthia Harrod-Eagles bei mir einzog. Ich bin gespannt, denn ich mag ja Geschichte.

goodbyepiccadillyKlappentext von der Verlagsseite:

The year is 1914. The village is Northcote. The house is The Elms. The family is the Hunters.

Goodbye, Piccadilly is the start of an epic family drama set against the evocative backdrop of World War I by the author of The Morland Dynasty novels.

In 1914, Britain faces a new kind of war. For Edward and Beatrice Hunter, their children, servants and neighbours, life will never be the same again.

For David, the eldest, war means a chance to do something noble; but enlisting will break his mother’s heart. His sister Diana, nineteen and beautiful, longs for marriage. She has her heart set on Charles Wroughton, son of Earl Wroughton, but Charles will never be allowed to marry a banker’s daughter. Below stairs, Cook and Ada, the head housemaid, grow more terrified of German invasion with every newspaper atrocity story. Ethel, under housemaid, can’t help herself when it comes to men and now soldiers add to the temptation; yet there’s more to this flighty girl than meets the eye.

The once-tranquil village of Northcote reels under an influx of khaki volunteers, wounded soldiers and Belgian refugees. The war is becoming more dangerous and everyone must find a way to adapt to this rapidly changing world.

Goodbye Piccadilly is the first book in the War at Home series by Cynthia Harrod-Eagles, author of the much-loved Morland Dynasty novels. Set against the real events of 1914, Goodbye Piccadilly is extraordinary in scope and imagination and is a compelling introduction to the Hunter family.

Infos zum Buch
Autor: Harrod-Eagles, Cynthia Übersetzer:Titel: Goodbye Piccadilly Originaltitel: Reihe: War at home #1 Seiten: 400 ISBN: 9780751556285 Preis: 8,49 € (Taschenbuch) Erschienen: 04.12.2014 bei Sphere

Der Hype um Emma Clines “The Girls” ist schon groß und der Hardcoverpreis mir einfach zu hoch, so musste nun die englische Ausgabe her. Wobei mir hier auch das Cover richtig gut gefällt.

thegirls Klappentext von der Verlagsseite:

California. The summer of 1969. In the dying days of a floundering counter-culture a young girl is unwittingly caught up in unthinkable violence, and a decision made at this moment, on the cusp of adulthood, will shape her life….

‘This book will break your heart and blow your mind.’ Lena Dunham

Evie Boyd is desperate to be noticed. In the summer of 1969, empty days stretch out under the California sun. The smell of honeysuckle thickens the air and the sidewalks radiate heat.

Until she sees them. The snatch of cold laughter. Hair, long and uncombed. Dirty dresses skimming the tops of thighs. Cheap rings like a second set of knuckles. The girls.

And at the centre, Russell. Russell and the ranch, down a long dirt track and deep in the hills. Incense and clumsily strummed chords. Rumours of sex, frenzied gatherings, teen runaways.

Was there a warning, a sign of things to come? Or is Evie already too enthralled by the girls to see that her life is about to be changed forever?

Infos zum Buch
Autor: Cline, Emma Übersetzer: Titel: The Girls Originaltitel: The Glass Castle Reihe:Seiten: 368 ISBN: 978-1-78474-044-3 Preis: 12,74 € (Taschenbuch) Erschienen: 16.06.2016 bei Chatto&Windus

______________________________________________________________

Header_Jahr_des_Taschenbuchs Das Jahr des Taschenbuchs ist eine Aktion von Petzi und Ramona.

Da die Zahlen der Taschenbuch-Einkäufe zurückgegangen sind, soll im Jahr 2015 in jedem Monat (mindestens) ein Taschenbuch gekauft werden und über die Kaufgründe in einem Blogeintrag berichtet werden.

Infos auch unter dem Hashtag #jdtb16.

Loading Likes...