Top-5 – die zweihundertfünfundsiebzigste

Spät aber dennoch hier sind sie die 275. Top 5 der Woche. Nach dem in den vergangenen drei Wochen jeweils eine Künstlerin oder eine Band vorgestellt wurde mit meinen Lieblingsliedern, wird es in dieser Woche wieder eine gemischte Top-5 geben. Den Anfang macht Amy MacDonald mit “Poison Prince”, dann gibt es Adele mit “Set fire to the rain”, ehe es mit Madonnas “Ghosttown” zu Mando Diao mit “Down in the past” wechselt und den Abschluss macht Joe Cocker mit “Summer in the city”.

Das waren meine Top-5 Lieder der Woche und ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Amy MacDonald – Poison Prince[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=TBzvcYD0x1M”]
Adele – Set fire to the rain [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Ri7-vnrJD3k”]
Madonna – Ghosttown[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=pEcp2HlFBwE”]
Mando Diao – Down in the past[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=x4OI91W2jFE”]
Joe Cocker – Summer in the city[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=1SMsEyFBsuQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertachtunddreißigste

Mal wieder spät, aber dennoch hier sind sie meine Top-5 der Woche. Das Best-of Album von Stereophonics läuft hier immer noch rauf und runter, daraus vorstellen möchte ich euch “Mr. Writer”. Ein genialer Song. Seit langem habe ich auch mal wieder Amy Macdonald gehört und ihr “Poison Prince” ist immer noch eines meiner liebsten Lieder. Natürlich durfte in dieser Woche auch “The Boss” nicht fehlen und “Born in the USA” ist dieses Mal mit dabei. Wer mich kennt weiß, dass ich Sunrise Avenue auch sehr gerne höre und “Fairytale gone bad” aus ihrem Debütalbum “On the way to wonderland” mag ich immer noch – auch nach mehr als 7 Jahren. Zum Schluss wurde es noch mal rockig und AC/DC lief hier öfters: “Highway to hell” – einfach toll.
Das waren meine Top-5 der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5  und frage euch:

Was waren Eure Lieder der Woche?

Stereophonics – Mr. Writer[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Cjne8rw6htY”]
Amy MacDonald – Poison Prince[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=TBzvcYD0x1M”]
Bruce Springsteen – Born in the U.S.A.[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=uHc9PE-Fftc”]
Sunrise Avenue – Fairytale gone bad[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=JGWL0KHbByo”]
AC/DC – Highway to hell[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=gEPmA3USJdI”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertdreiundzwanzigste

Pünktlich zum Samstag Nachmittag kommen nun meine Top-5 der Woche. Wie bereits gestern geschrieben, liebe ich das neue Album von Amy Macdonald und dementsprechend musste der Opener “4th of July” auch in meine Top-5. Vom folgenden Song bin ich immer noch begeistert und kann ihn immer wieder hören, den Siegertitel des diesjährigen ESC “Euphoria” von Loreen. Natürlich muss auch der absolute Sommersong vertreten sein und dies ist für mich immer noch “Summer Paradise” von Simple Plan. Auch eine andere Kanadierin lässt wieder von sich hören: Alanis Morissette hat eine neue Single veröffentlicht – “Guardian” und ist die erste Single aus ihrem neuen Album “Havoc and Bright Lights”. Das letzte Lied habe ich diese Woche im Radio gehört und die Powerstimme ist mir nicht mehr aus den Kopf gegangen, so ist Emeli Sandé mit ihrer dritten Single-Auskopplung “Next to me” aus ihrem Album “Our version of events” in meinen Top-5 der Woche vertreten. Ich wünsche Euch allen viel Spaß mit den Top-5 und ein schönes sonniges Wochenende.

Amy Macdonald – 4th of July [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=AQa0RIxgKW8″]
Loreen – Euphoria [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=4nJcmLMb5to&feature=relmfu”]
Simple Plan feat. Sean Paul – Summer Paradise [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=bOvHpUYu_YE”]
Alanis Morissette – Guardian [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=gCBIG28On0o”]
Emeli Sande – Next to me [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=co1AT-Rr0cc”]

Loading Likes...

Neu im Player…

Es wurde mal wieder Zeit für ein neues Album. Nach dem meine letzte CD die “Essential” von Billy Joel war, gab es nun das neue Album von Amy Macdonald. Seit ihrem Debutalbum “This is the life”, das mir direkt ins Ohr gegangen ist, liebe ich ihre Musik. Ich mag diesen Gitarrensound und ihre Stimme. Und sie steigert sich von Album zu Album. “A curious thing” war ja schon großartig, aber “Life in a beautiful light” überzeugt mich noch mehr. Sehr tolle Songs. Schon der Opener “4th of July” ist genial und es geht so weiter. Nicht nur die Single-Auskopplung “Slow it down”, sondern auch das namengebende Lied “Life in a beautiful light” finde ich sehr toll. Ach was, das ganze Album läuft immer wieder rauf und runter.

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertzweiundzwanzigste

Pünktlich am Samstag sind sie wieder da, meine Top-5 der Woche. In dieser Woche habe ich mir ein neues Album gekauft und zwar das dritte Album von Amy Macdonald: “Life in a beautiful light”. Schon die beiden Vorgänger-Alben “This is my life” und “A curious thing” haben mich restlos überzeugt und auch dieses ist genial. Aus dem Album ist natürlich auch ein Lied dabei und zwar der Titeltrack des Albums “Life in a beautiful light”. Neben Amy Macdonald sind auch Mike & The Mechanics mit ihrem “Everybody gets a second chance”, Stealers Wheel mit “Stuck in the middle with you”, Olivia Newton-John mit “Xanadu” sowie The Monkees mit “I’m a believer”.

Amy Macdonald – Life in a beautiful light [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=SmBIpoZ5AkI”]
Mike & The Mechanics – Everybody gets a second chance [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=nIJDyUEsDmY”]
Stealers Wheel – Stuck in the middle with you [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=wy_MIqbObsU”]
Olivia Newton-John – Xanadu [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=fiCYeaMJdEQ”]
The Monkees – I’m a believer[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=wB9YIsKIEbA”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertfünfzehnte

Etwas spät, aber dennoch hier kommen sie meine Top-5 der Woche. Auch wenn heute Pokalfinale im Fußball ist, wird es keinen Fußballsong geben. In dieser Woche ist mir eine Band aus Island ins Ohr gegangen: Of Monsters and Men und natürlich darf ihr Song “Little Talks” damit auch nicht in meinen Top-5 fehlen. Außerdem sind Simple Plan feat. Sean Paul mit ihrem Sommersong “Summer Paradise” mit dabei. Ein richtig guter Launesong. Daneben gibt es auch wieder etwas neues von Amy Macdonald. Ihr neues Album kommt am 11. Juni raus. Bei mir ist sie heute mit “Slow it down” in den Top-5 vertreten. Ein wirklich schöner Gitarren-Pop-Song.  Dieses Mal ist auch wieder Nickelback mit dabei und zwar mit “Lullaby”. “Somebody that I used to know” hat mir auch in dieser Woche so gut gefallen, dass es einfach mit dabei sein musste. Daher sind auch Gotye am heutigen Samstag in den Top-5 meiner Woche.

Of Monsters and Men – Little talks [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=MdVtJ74a_j0″]
Simple Plan (feat. Sean Paul) – Summer Paradise [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Tc-NI4OLb4I”]
Amy Macdonald – Slow it down[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=F3CYgQcw_Zc”]
Nickelback – Lullaby [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=pFEEKGikG4E]
Gotye – Somebody that I used to know [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=7NhkK-1epUA”]

Loading Likes...

Top-5 – die dreiundvierzigste

Auch am ersten Weihnachtsfeiertag sollen die Top-5 nicht fehlen. Allerdings sind es dieses Mal nicht meine Top-5 der Woche, sondern meine Lieblingslieder des Jahres 2010. Denn die nächsten Top-5 wird es erst wieder 2011 geben. In dieser Woche wird ihr viel altbekanntes in den Charts sehen, neben Avantasia, auch Amy Macdonald, Alex Max Band, Owl City und Hurts. Viel Spaß mit meinen persönlichen Top-5 des Jahres 2010.

  1. Avantasia – Journey to Arcadia
  2. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=ZPMc4g4GvZE”]

  3. Amy Macdonald – Don’t tell me that is over
  4. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=grmcLnLhNAo”]

  5. Alex Max Band – Tonight
  6. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=MDDBNu6Tyz8″]

  7. Owl City – Fireflies
  8. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=5vFnnofguCg”]

  9. Hurts – Wonderful Life
  10. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=eAWvNPr6r7k”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweiundvierzigste

Wie immer am Samstag sind hier die Top-5 der Woche. Nachdem ich in der vergangenen Woche meine liebsten Weihnachtssongs vorgestellt habe ist es in dieser Woche nicht mehr unbedingt weihnachtlich. Obwohl ein Lied zu Weihnachten ist auch dieses Mal wieder mit dabei. Hinzu kommen zwei ältere Songs, die ich immer noch gerne höre und ein Lied von einer meiner Lieblingssängerinnen. Dann genießt mal die 42. Top-5.

  1. Amy MacDonald – Your time will come
  2. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=KeehXoLg_9o”]

  3. Coldplay – Christmas Light
  4. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=S-HpFAZ_OfE”]

  5. Corrs – Old Town
  6. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=f5DF-l7sVrI”]

  7. Joe Cocker – Unchain my heart
  8. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=vxPn-9xPDfg”]

  9. Alphaville – Big in Japan
  10. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=c98qdFQF7sw”]

Loading Likes...

Top-5 – die sechsunddreißigste

Es ist zwar etwas später am Samstag und bevor einer glaubt, dass ich die wöchentlichen Top-5 vergessen habe könnte, hier sind sie nun. Nach dem die letzte Woche der deutschen Sprache gewidmet wurde. Gibt es diese Woche wieder eine andere Mischung. Darunter findet sich auch ein Lied, von dem ich in dieser Woche nicht genug bekommen konnte und so auch zum Lied der Woche wurde. Queen von denen mein Lieblingslied der Woche stammt, haben noch viele andere tolle Songs. Vielleicht ein anderes Mal. Hier sind sie nun die Top-5 der Woche.

  1. Queen – Heaven for everyone
  2. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=dKhFJcBztB4]

  3. Amy MacDonald – This pretty face
  4. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=m9BkWHodBKI]

  5. Phil Collins – Another day in Paradise
  6. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=U66rzHtW2qQ]

  7. Richard Marx – Should’ve known better
  8. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=q6jPDan8rBE]

  9. Duran Duran – Ordinary World
  10. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=Qxm_cY5jqmo]

    Loading Likes...

Top-5 – die einundzwanzigste

Etwas später als sonst kommen nun die Top-5 dieser Woche. Es ist eine bunte Mischung aus alt und neu. Rock, Pop, Deutsch und auch 90er Jahre Musik. Mein liebster Film-Song ist auch darunter, das Lied ist mein All-time-favorite. :-) Und meine Lieblingssängerin der vergangenen zwei Jahre darf natürlich auch nicht fehlen mit ihrem neuen Lied. Ich wünsche Euch allen viel Spaß mit den Top-5.

  1. Avantasia – Journey to Arcardia
  2. Aerosmith – I don’t want to miss a thing
  3. Amy MacDonald – Spark
  4. Unheilig – An  deiner Seite
  5. The Cranberries – Zombie
Loading Likes...