[Challenge] #21für2021

Hallo ihr Lieben,

jedes Jahr aufs Neue probiere ich mich an der Challenge #21für2021 und bin jedes Jahr grandios gescheitert. Es hat schon was von Wahnsinn, dass ich mich auch dieses Jahr wieder der Challenge aussetze, aber allein, dass ich dieses Jahr mit Christin von life4books eine Pusherin habe.

21 Bücher sind keine Hausnummer für jemanden, der im ablaufenden Jahr 2020 über 180 Bücher gelesen hat. Aber nicht jedes Jahr ist wie das andere und gelinde gesagt, ich hoffe 2021 birgt keine solchen Überraschungen wie 2020.  Mein Problem ist weniger die Anzahl der Bücher als die Liste. Ich lese so ungern anhand von Aufgaben oder einer festgelegten Leseliste.
Denn so etwas erschreckt mich und macht mich kirre, dennoch versuche ich es wieder und wieder. Dieses Mal habe ich die Hoffnung, dass es klappt, denn es sind nur absolute Wunschbücher drauf und Bücher, auf die ich zumindest Stand heute, absolute Lust habe.

#21für2021

  1. Taylor Jenkins Reid: Daisy Jones & The Six
  2. Titus Müller: Der Tag X
  3. Sibylle Spindler: Die Ärztin von Tsingtau
  4. Anatol Regnier: Jeder schreibt für sich allein
  5. Laura Baldini: Lehrerin einer neuen Zeit
  6. Susanna Leonard: Madame Curie und die Kraft zu träumen
  7. Hilary Jordan: Mudbound
  8. Jennifer Ryan: Der Frauenchor von Chilbury
  9. Nell Leyshon: Die Farbe Milch
  10. Roberta Leymah Gwobee: Wir sind die Macht
  11. Anna Jonas: Das Rosenpalais
  12. Anja Baumheier: Kranichland
  13. Juliana Weinberg: Audrey Hepburn und der Glanz der Sterne
  14. Brigitte Glaser: Rheinblick
  15. Maja Lunde: Die Geschichte des Wassers
  16. Anne Hess: Deutsches Haus
  17. Maria Cecelia Barbetta: Nachtleuchten
  18. Eve Harris: Die Hochzeit der Chani Kaufmann
  19. C.S. Forester: African Queen
  20. Katherine Hepburn: African Queen
  21. Jason Starr: Seitensprung

Es ist eine bunte Mischung aus Reihenbücher und Einzelbänden, aus Belletristik, Thriller, Historischer Roman, Biographie und Sachbuch. Da sollte also immer etwas dabei sein.

Auch hier gibt es eine eigene Challenge-Seite, aber ich werde die Aktualisierungen sowohl hier im Beitrag als auch da machen.

Teilnehmer

Life4Books

PinkAnemone

LeseWelle

Nerd mit Nadel

Laberladen

Nicoles Bücherwelt

Schreibtrieb (Instagram)

Anetts Bücherwelt

Wissenstagebuch

The Art of Reading

Der Leseratz

Petrissa

 

Eure

Kerstin

Loading Likes...

6 Antworten auf „[Challenge] #21für2021“

  1. Hallo Kerstin,
    “Die Hochzeit der Chani Kaufmann” habe ich zum Ende des letzten Jahres gelesen und es hat mir ganz ausgezeichnet gefallen. Ein viel hellere, positivere Betrachtung des Chassidismus als in allen anderen Büchern, die ich zuvor gelesen habe. Ganz viel Spaß damit.

    Viele Grüße
    Jana

    1. Hallo Jana,

      Dann muss ich es sehr bald lesen. Bisher hab ich auch nur düstere Geschichten dazu gelesen.

      Liebe Grüße

      Kerstin

  2. Hallo Kerstin,

    spannende Bücher hast Du da aufgelistet.
    “Jeder schreibt für sich allein” steht auf meienr WuLi. “Lehrerin einer neuen Zeit” habe ich auch im Auge.
    Wow, “Wir sind die Macht” hört sich heftig und bewegend an. Ich bin gespannt, was Du davon erzählen wirst.
    Maja Lunde steht hier auch noch auf dem SuB, allerdings erstmal die Bienen.

    Sei lieb gegrüßt
    Petrissa
    https://morgenwald.eu/challenges/challenge2021/

    1. Hallo Petrissa,
      ich bin auch gespannt auf die Bücher. Dieses Mal habe ich nur absolute Muss-ich-lesen-Bücher auf meine Liste gesetzt. Die 21 Bücher nach Liste zu lesen ist schon eine Herausforderung für mich, da ich nicht so der Listenleser bin.
      Ich werde von den Büchern berichten und bin auch schon gespannt, ob ich die richtigen Bücher für mich gewählt habe.
      Lundes Bienen kann ich dir nur empfehlen, es gehört immer noch zu meinen Lieblingsbüchern des letzten Jahrzehnts.

      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.