[Montagsfrage] Bist du ein Einmal- oder Mehrmals-Leser?

Hallo ihr Lieben,

die liebe Antonia vom Blog Lauter & Leise hat von Svenja alias Buchfresserchen, die Montagsfrage übernommen. War ja irgendwie klar, dass es nicht zweimal hintereinander funktionieren kann mit am Montag posten, okay dann kommt sie halt heute.

Bist du ein Einmal- oder Mehrmals-Leser?

Auch wenn meine Privatbibliothek wirklich unermesslich groß ist und man dadurch denken könnte, ich würde jedes Buch nur einmal lesen, der irrt sich. Ich bin eindeutig ein mehrmals Leser.

Es gibt Bücher, die habe ich schon fünfmal gelesen und andere dreimal. Wer jetzt denkt, dass es fünfmal Harry Potter war, der irrt sich. Das war John Grishams “Die Jury” ein Buch mit dem meine Liebe zu Thriller und Gerichtsromanen begann,die heute was den zweiten Teil angeht, nicht mehr so ausgeprägt ist, aber dennoch vorhanden ist. Thriller gehören immer noch dazu.
Dreimal war es bisher die komplette Harry Potter Reihe, wobei ich die Zusätzbände und das Theaterstück nur einmal gelesen habe. Aber die eigentliche Reihe um den kleinen Zauberer und seinem Kampf gegen Voldemort habe ich verschlungen.

Gerade lese ich ein zweites Mal die Anne Shirley-Reihe von Lucy Maud Montgomery ein Re-Read aus der Kinder- und Teenagerzeit. Ich liebe es in den alten Geschichten zu versinken und erinnere mich dann auch an früher. Etwas nostalgisch, aber ab und an mag ich dies sehr gern.

Und ihr? Seit ihr Mehrmals-Leser?
Oder sagt ihr, dafür habe ich nicht die Zeit es gibt zu viele gute Bücher auf dem Markt, da kann ich doch nicht Bücher mehrmals lesen?
Ich bin auf eure Meinung gespannt.

Eure

Kerstin

———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Antonia von Lauter & Leise

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.