[Montagsfrage] Was sind deine Lesevorsätze für 2019?

Hallo ihr Lieben,

die liebe Antonia vom Blog Lauter & Leise hat von Svenja alias Buchfresserchen, die Montagsfrage übernommen. Die erste  Montagsfrage im neuen Jahr und ich freue mich auf die Beantwortung der Frage.

Was sind deine Lesevorsätze für 2019?

Wie in allen Jahren habe auch ich Lesevorsätze für 2019 gefasst. Es sind nicht viele, aber dennoch genügend.

Der erste und für mich wichtigste Vorsatz, ist wieder kontinuierlich zu lesen. Für mich bedeutet dies, jeden Tag zu lesen und nicht mehr nur irgendwann in der Woche. Bewusst mir Zeit zu nehmen für mein Hobby. Smartphone wegzulegen, Tablet auszuschalten ebenso den Fernseher und ein Buch in die Hand zu nehmen und schmökern. Lesen kam im letzten Jahr etwas zu kurz und das möchte ich wieder ändern.

Der zweite Vorsatz ist nicht an jedem Buch hängenzubleiben und wenn es miteinander nicht passt, es entweder wieder ins Regal zu stellen oder direkt für den Bücherflohmarkt auszusortieren, wenn es völlig daneben ist.

Der dritte Vorsatz ist mein Fontane-Jahr durchzuziehen. Ich habe seine Klassiker immer gemocht und möchte in diesem Jahr auch an für mich unbekannte Werke rann wagen..

Dann gibt es noch die Challenges, an denen ich teilnehme, die möchte ich dieses Jahr schaffen und damit einhergehend auch mehr Bücher besprechen.

So viel zu meinen Lesevorsätzen, ob ich sie alle schaffen werde, sehe ich wieder am Ende des Jahres und ich hoffe, dass ich dieses Jahr besser abschneide als im vergangenem.

Und ihr? Habt ihr Lesevorsätze? Wenn ja, welche?
Ich bin neugierig auf eure Antworten.

 

Eure

Kerstin

———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Antonia von Lauter & Leise

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.