[Im Lesesessel] #träumenmitAnne – die Reise nach Avonlea

#träumenmitanne

Hallo ihr Lieben,

es kommt tatsächlich mal wieder ein Beitrag. Im Moment lasse ich verstärkt die Seele baumeln und mache nur das, was mich nicht stresst. Denn Urlaub will ja auch genutzt werden. Das bedeutet für mich Lesen, Garten und einfach nur genießen.
Dennoch gibt es heute einen Beitrag und der dreht sich um #träumenmitAnne, worum es geht erfahrt ihr, wenn ihr weiter liest.

Anfang des Jahres kam Kathrin von Phantàsienreisen auf Twitter auf die Idee  Lucy Maud Montgomery Anne Shirley-Reihe zu lesen. Bei uns vielleicht besser bekannt als Anne auf Green Gables. Im Moment läuft wohl auf Netflix auch die Serie dazu. Da ich keine Netflix-Schauerin bin, kann ich mich nur an die Anime-Serie “Anne mit den roten Haaren” erinnern, die ich sehr gerne geschaut habe. Auf Youtube habe ich sie nun wieder entdeckt und werde garantiert noch einmal reinschauen. Sind einfach schöne Kindheitserinnerungen.

Nun sollte ich aber mal zum Punkt kommen. Kathrin hat Mitleser gesucht und obwohl ich die komplette Reihe schon mal gelesen habe, habe ich direkt zugesagt. Nur die Terminfindung war natürlich bei uns beiden wieder schwierig, dann haben wir es vergessen und gestern kam Kathrin wieder auf mich zu damit. Kurz gesagt, einfach anfangen, das ist eindeutig besser als wieder nach einen passenden Termin zu suchen. Denn damit war es im letzten Halbjahr bei mir immer schwer.

Seit gestern lesen Kathrin und ich nun die Reihe. Kathrin auf Englisch und als E-Book und ich auf Deutsch und in Printformat. Meine Bücher sind alle im Loewe-Verlag erschienen bis auf den siebten Band “Anne im Rainbow Valley“, der wohl auch nie ins Deutsche übersetzt wurde. Den werde ich dann natürlich auf Englisch lesen, aber auch im Printformat.
Da es zu der Reihe noch zwei Avonlea-Chroniken gibt, muss ich diese auch haben, aber auf Deutsch und in Printform gibt es sie nicht. Also auf Englisch und dann noch als E-Book sind sie bei mir dann gestern Nachmittag eingezogen. Nun habe ich einmal dieselbe Gesamtausgabe wie Kathrin, sie in ihrem Beitrag vorgestellt hat,  und dort sind auch beide Chroniken drinnen. Auf dieses bin ich auch schon gespannt.

Das ist nun die Handlungsreihenfolge für #träumenmitanne:

1. Anne auf Green Gables
2. Anne in Avonlea
3. Anne in Kingsport
4. Anne in Windy Willows
5. Anne in Four Winds
6. Anne in Ingleside
7. Anne im Rainbow Valley
8. Anne & Rilla zum ersten Mal verliebt
9. Anne & Rilla Der Weg ins Glück

Im Englischsprachigen Original sind die deutschen Bände 8 und 9 ein einziger Band. Dazu kommen dann noch die beiden Chroniken, die Kathrin und ich auch noch lesen werden.

Gestern Abend habe ich mich dann direkt an den ersten Band gesetzt und es war wie nach Hause kommen, nach einer langen Zeit. Einfach wunderschön.

Wer uns folgen möchte, wie wir uns über Anne austauschen, kann uns unter dem Hashtag #träumenmitanne auf Twitter finden. Wir werden wohl beide auch immer wieder auf unseren Blogs dazu etwas schreiben.

 

Kennt ihr Montgomerys Anne Shirley-Reihe? Die Serie? Was ist euer Eindruck. Würde mich echt interessieren.

Eure

Kerstin

Loading Likes...

Eine Antwort auf „[Im Lesesessel] #träumenmitAnne – die Reise nach Avonlea“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.