[Scheibenwelt] Das Licht der Phantasie II

terry_pratchetts_scheibenwelt

Weiter geht es mit unserem Helden von der Scheibenwelt. Aus dem Knusperhäuschen hat er sich nun befreit und ist mit Zweiblum auf einen modernen Hexenbesen, den anderen Zauberern entflohen. Nun sitzt er auf einen fliegenden Stein und ist einem Druiden begegnet. Rincewind ist es sichtbar unbehaglich, aber Zweiblum findet ja alles wieder so toll und folkloristisch. :roll: Vor allem das Opfer. :roll: Da wird er dann aber doch wach und Rincewind hat nun auch noch Conan am Hals und natürlich das Opfer.
Er ist begeistert. :totlach:​  :totlach:​  :totlach:

Unterdessen ist auch mal wieder mein anderer Lieblingscharakter aufgetaucht: Gevatter TOD. Welch ein Auftritt und der arme alte Zauberer, aber wer sich selbst ein Bein stellt, den besucht nun mal der TOD :totlach:​  :totlach:​  :totlach:​  .
Trymon hat sich an die Macht geputscht und Himmel, der Kerl ist mir unheimlich. Er hat überhaupt nichts von einem Zauberer, eher von einem Buchhalter, der jetzt auch noch die Magie verwalten will. :totlach:​  Allein das Gespräch der illustren Runde der Zauberer hat mich wieder köstlich amüsiert.  :applause:  :pray:

Auch wenn der Abschnitt etwas kurz geraten ist, bitte nicht wundern, aber ich kann das Buch ja auch nicht nacherzählen. Bald gibt es den dritten Teil.

daslichtderphantasie

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.