[Montagsfrage] Was war bei euch die längste Phase, in der ihr nicht gelesen habt?

montagsfrage_banner

Was war bei euch die längste Phase, in der ihr nicht gelesen habt?

Als Teenager bzw. Student war dies zu Letzt. Wie lange die Abstinenz von den Büchern dauerte kann ich gar nicht mehr sagen, vermutlich immer dann wenn viel für die Schule oder später im Studium zu tun war. Da wurde zwar dann auch gelesen, aber mehr schul- bzw. unispezifisches und nicht gerade schöne Literatur.

———

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen

Loading Likes...

2 Antworten auf „[Montagsfrage] Was war bei euch die längste Phase, in der ihr nicht gelesen habt?“

  1. Als ich mit meinem Blog noch pausierte, da hab ich fast gar nichts mehr gelesen. Schade eigentlich, so ein großer SUB und so viele verschenkte Monate. Aber mittlerweile laufe ich wieder zu alter Form auf ;)
    LG, Katarina :)

    1. Hallo Katarina,
      das hatte ja auch Gründe bei dir und manchmal kommt einen auch das Leben dazwischen. So geht es mir im Moment auch wieder: Zwei Wochen sind in diesem Monat schon rum und die magere Leseausbeute sind gerade mal zwei Bücher. Zu Vorlesungszeiten oder in der Schule wäre ich noch froh darüber gewesen, wenn ich ein Buch pro Woche lesen konnte. Heute geht mir dieses wenige manchmal auf den Keks. Aber so spielt halt das Leben und manchmal gehen einfach auch andere Dinge vor.
      Wenn du wieder zur alter Form aufläufst, dann finde ich ja bald auch wieder Besprechungen bei dir auf dem Blog. Aber lass dich bloß nicht von meiner Vorfreude darauf stressen. :-)
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.