Adventslesen – Der zweite Advent

advent_2014Der zweite Advent ist nun schon gekommen. Obwohl ich vorgehabt habe, es in der Adventszeit ruhiger angehen zu lassen, lässt das Leben dies nicht so zu. Allerdings habe ich mir auch meine Auszeit gegönnt und war am Freitag auf dem Weihnachtsmarkt. Er war richtig schön, kalt aber nicht zu kalt und die Stimmung war auch gut.
In der Adventswoche habe ich auch etwas gelesen. Zum einem im klassischen Adventskalender vom Fischer-Verlag:

u1_978-3-596-90557-7_derklassischeadventskalenderKlappentext von der Verlagsseite:

Eine für jeden Tag – die 24 schönsten Weihnachtsgeschichten

Wenn das Weihnachtsfest naht, zählen nicht nur die Kinder die Tage. Für alle, denen der Sinn nicht jeden Tag nach einem Stück Schokolade hinter einem Papptürchen steht, ist dieses Adventskalenderbuch das ideale Geschenk: 24 kleine Geschichten großer Autoren erzählen von ganz unterschiedlichen Weihnachtsabenden in London, Lübeck und am Nordpol.

Mit Texten von E.T.A. Hoffmann, Karl May, Agatha Christie und 21 anderen.

Bis auf den Text von E.T.A. Hoffmann haben mir bisher die Geschichten gefallen. Es waren auch die Klassiker “Die Schneekönigin” von Hans Christian Andersen und “Weihnachten bei den Buddenbrooks” von Thomas Mann dabei. Dann noch Theodor Storm und Rainer Maria Rilke, die mir auch beide sehr gut gefallen haben.

Ansonsten habe ich noch von Vicki Lewis Thompson “Morgen, Mädels, wird’s was geben”. Es war amüsant, aber nicht ganz so meins. Die drei Geschichten haben sich sehr geglichen. Und das war das Buch:

morgenmädeslwirdswasgebenKlappentext von der Verlagsseite:

“Süß, sexy und rasant!” Goodreads

“Dieses Weihnachtsfest wird garantiert heiß!” Goodreads

Süßer als ein Zimtstern
VICKI LEWIS THOMPSON

Wer schmückt sein Haus am schönsten? Alle Jahre wieder tobt zwischen Hayden und Riley der Weihnachtswettbewerb. Aber diesmal gehen sie weiter: Heißer, süßer, leidenschaftlicher – wer küsst wen am besten…?

Eine sexy Bescherung
JILL SHALVIS

Neugierig macht Ally das Päckchen auf und traut ihren Augen nicht: ein unverschämt freches Geschenk nur für Erwachsene! Hat ihr das ihr Traummann Eddie Weston geschickt – um dieses Spielzeug mit ihr auszuprobieren?

Tannenduft und heiße Küsse
RHONDA NELSON

Küsse unterm Mistelzweig, Kerzenduft, Weihnachtsromantik – bloß nicht, findet Viv. Aber Hank Bailey, smarter Besitzer einer Tannenbaumplantage, weiß es besser! Er wird Viv schon noch überzeugen, wie sexy das Fest der Liebe sein kann…

Nun werde ich noch dieses lesen. Denn auf den Kater habe ich nun richtig Lust.
Unbenannt-5Klappentext von der Verlagsseite:

Seit Bob da ist, hat sich mein Leben sehr verändert. Ich war ein obdachloser Straßenmusiker ohne Perspektive und ohne eine Idee, was ich aus meinem Leben machen sollte. Nun stehe ich wieder mit zwei Beinen auf der Erde, ich habe die Vergangenheit hinter mir gelassen, aber ich weiß nicht, was die Zukunft bringen wird. Ich brauche wohl immer noch Unterstützung, um auf meinem Weg zu bleiben. Zum Glück steht mir Bob mit seiner Freundschaft und seiner Klugheit zur Seite.

Loading Likes...

6 Antworten auf „Adventslesen – Der zweite Advent“

  1. Ich glaub, “Morgen, Mädels ….” wäre für mich gar nichts, dafür “Bob” umso mehr. Der erste Band liegt bei mir noch ungelesen auf dem SuB, aber den werde ich mir sicher bald mal vornehmen.

    Ich hoffe, du kommst dann wenigstens in der kommenden Woche ein wenig zu Ruhe und das Leben funkt dir nicht wieder dazwischen!

    1. Hallo Ariana,
      “Bob” ist richtig schön. Ich liebe diesen Kater. Das ist jetzt richtige Entspannungslektüre.
      Ich hoffe auch, dass die nächste Woche ruhiger wird. Außerdem wünsche ich dir eine wunderschöne Woche.

      Liebe Grüße

      Kerstin von Wörterkatze

  2. Vielleicht wird es in den kommenden Tagen noch etwas ruhiger. Schließlich sind es noch zwei Wochen bis Weihnachten :)
    Es ist schön, dass dir dein Adventskalender bisher gefällt! Und man muss ja auch nicht alle Geschichten mögen.

    1. Hallo,
      darauf baue ich auch. Es muss mal ruhiger werden, aber irgendetwas kommt immer dazwischen.
      Und es stimmt, dass nicht alle Geschichten gefallen müssen, geht ja auch gar nicht anders. Wenn es gehen würde, wäre es ein totales Wunder.

      Liebe Grüße
      Kerstin von Wörterkatze

  3. Bob! Den ersten Teil habe ich auch gelesen. Ich wette das Buch past perfekt in die Weihnachtszeit! Ich hoffe der zweite Teil gefaellt dir und du hast eine schoene Woche! :)

    1. Hallo Mila,
      der zweite Teil war richtig schön. Ein wundervolles Buch. Das dritte werde ich dann am Wochenende lesen.
      Liebe Grüße
      Kerstin von Wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.