#LeseWE by booktasy – Der Freitag

Lesewochenende LogoNun ist es soweit das Lesewochenende von booktasy beginnt und ich bin mit dabei. Katrin von Booktasy hat auch einen Hashtag für Twitter #LeseWE. Vorgenommen für heute habe ich mir folgendes Buch:

Draussen wartet die Welt von Nancy GrossmanKlappentext von der Verlagsseite:

Ihre Welt ist eine andere – ein Mädchen auf der Suche nach sich selbst

Kein Handy, kein Kino, kein Make-up … Was für jedes andere Mädchen unvorstellbar klingt, ist für die 16-jährige Eliza die einzige Welt, die sie kennt. Eliza gehört zur Gemeinde der Amish und lebt mit ihrer Familie ein frommes, abgeschiedenes Leben wie vor Hunderten Jahren. Doch diesen einen Sommer darf sie in der Welt draußen verbringen, mit all den Verheißungen und Versuchungen, die diese birgt. Der erste Film, der erste Song, der erste Kuss. Dort lernt Eliza auch Joshua kennen. Sie weiß, sie wird am Ende eine Entscheidung treffen müssen … und diese wird endgültig sein.

15h Aufgabe:  
Setze dir jetzt bitte ein persönliches Leseziel. Wie viele Seiten willst du bis zum Update #1 lesen? Mache bitte ein Foto von deinen Büchern, die du dieses Wochenende lesen willst und teile es mit den anderen Teilnehmern.

Ich bin nun auf Seite 122 in dem Buch und möchte gerne das Buch heute beenden. Welche Bücher ich danach lesen will entscheide ich dann spontan!

17h Frage: 

Welche Genres liest du am liebsten?

Am liebsten lese ich Erzählungen, Krimis und Thriller, aber auch zunehmend Jugendbücher und Chick Lit.

18h Aufgabe: 
Bitte stelle dich Buchtechnisch kurz vor.

Meinen Blog “Wörterkatze” betreibe ich seit August 2009. Bloggen tue ich hauptsächlich über Bücher und Musik. Beides gehört auch zu meinen Hobbys, ebenso das Fotografieren. Lesen tue ich Querbeet, vor allem sind es aber Erzählungen, Krimis, Thriller und Jugendbücher.
Wenn ich lese läuft auch meistens Musik nebenbei und es steht immer etwas zu trinken parat als passionierte Teetrinkerin meistens Rooibos und Yogi Tees. Dazu gibt es auch meistens Schokolade oder andere Knabbereien.
In letzter Zeit versuche ich auch öfters im Original zu lesen, das heißt bei mir Englisch. Aber am liebsten lese ich immer noch auf Deutsch.

19h Frage:

Wenn du in einem Buch leben könntest, welches wäre es und würdest du dann als du selbst oder als eine schon vorhandene Person dort leben wollen?

Puh, eine schwere Frage. Welches Buch soll ich nur nehmen. Am liebsten dann in einem schwedischen oder englischen Krimi und dann wäre ich eine Ermittlerin.

21h Frage: 
Was ist deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung?

Für mich gehört die Verfilmung von “Der Herr der Ringe” zu den besten Buchverfilmungen überhaupt. Diese Bilder, die Special Effects und die Ausstattung, dazu noch die Umsetzung der Bücher – einfach großartig.

21h Aufgabe: 
Wer mich kennt, weiß, dass ich total auf Buch-Fan-Art stehe!
Zeige den anderen Teilnehmern dein Lieblings-Fan-Art-Bild, das du im Internet suchen sollt. Es kann aus deinem aktuellen Buch sein, oder aber aus einem Buch, das du sehr gerne magst. Wenn du natürlich selbst so etwas gemacht hast, dann zeig es uns doch bitte! :) Ich freue mich sehr auf eure Bilder!! Sagt bitte auch dazu aus welchem Buch das ist.

Ich gebe Euch den Link zu einem wunderschönen Bild von Aragorn und Arwen. Bitte hier klicken.

23h Frage: 
Welches Buch sollte deiner Meinung nach unbedingt verfilmt werden?

Unbedingt verfilmt werden sollte “Cupido” von Jilliane Hoffman. Ein absolut spannender Thriller.

Loading Likes...

2 Antworten auf „#LeseWE by booktasy – Der Freitag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.