2. Advent – Vorweihnachtslesechallenge

advent_logo Bereits die zweite Kerze brennt auf meinen Adventskranz. Damit wird es auch mal wieder Zeit etwas zur Vorweihnachtslesechallenge von Ariana zu sagen. In der vergangenen Woche habe ich unseren Weihnachtsmarkt besucht, der wieder sehr schön war. Mitgebracht habe ich mir Gebrannte Cashew-Nüsse und Gebrannte Macadamia-Nüsse. Beide esse ich für mein Leben gerne. Ansonsten gab es warmen Apfelsaftpunsch. Yummi. Neben dem Weihnachtsmarkt war ich auch wieder in der Küche aktiv und es wurden nochmals Plätzchen gebacken. Habe ich euch eigentlich schon gesagt, dass ich die Adventszeit liebe.

Neben den ganzen Aktivitäten kam das Lesen auch nicht zu kurz. Die Kurzgeschichte von Abby Clements “Plätzchen unter dem Mistelzweig” hat mich richtig in Adventsstimmung versetzt, so dass hier auch schon Weihnachtslieder laufen. Hat man ja an meiner Top-5 der Woche auch schon gesehen. :-D

Plätzchenunterdem Mistelzweig

Im Laufe der Woche habe ich dann noch mit folgenden Buch angefangen.

früherwarnochvielmehrlamettaHinterhältige Weihnachtsgeschichten trifft es genau. Denn so richtig gefallen tun sie mir bisher nicht. Wenn es nicht besser wird, landet das Buch erst einmal wieder im Regal und ich suche mir ein anderes aus meiner Weihnachtsliste aus.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen 2. Advent!

 

Loading Likes...

6 Antworten auf „2. Advent – Vorweihnachtslesechallenge“

  1. Hey :)
    Bisher läuft für mich die Vorweihnachtslesechallenge nur sehr mittelprächtig. Habe mit “Dash und Lilys Winterwunder” begonnen auf das ich mich schon total gefreut hatte, aber leider mag der Funke nicht überspringen! Aber abbrechen kann ich es auch nicht :(
    Vielleicht sollte ich es auch mal mit “Plätzchen unter dem Mistelzweig” probieren ;)
    Liebe Grüße
    Steffi

  2. Versuch mal Weihnachtsgeschichten aus der Perspektive einer Familie mit Kleinkind. Wir haben Ausschnitte aus “Geschichten vom Meistermann” bei WordPress eingestellt. Vielleicht findest Du sie amüsant? LG Ina.

  3. Oh, das klingt nach einer wundervollen Vorweihnachtswoche! Ich hab grad eben zum ersten Mal in diesen Jahr Weihnachtslieder laufen, war bisher noch nicht in Stimmung. Aber so langsam kommt es. Wenn es jetzt noch richtig Winter wird draußen und der Schnee auch liegen bleibt, bin ich glücklich und zufrieden. :-)

    1. Der Schnee ist bei uns mittlerweile trüben Matsch gewischen und hier wird es in den nächsten Tagen auch nicht mehr schneien. Vielleicht habe ich ja noch Glück und bekomme weiße Weihnachten. Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.