1. Advent – Vorweihnachtslesechallenge

advent_logo Nun ist sie da die “Stadezeit”. Gemütlich mit dem Lappi auf den Knien bei einer guten Tasse Chai-Tee sitze ich in meinem Lesesessel und genieße die Ruhe. Weihnachtsplätzchen habe ich die Tage schon gebacken und auch den ersten Weihnachtsmarkt habe ich gestern besucht. Es war wieder richtig schön. So langsam rutsche ich in den Weihnachtsmodus, denn dekoriert ist auch schon und die erste Kerze auf dem Adventskranz brennt.
Eine Leseliste für die Challenge hatte ich mir ja auch schon zurecht gelegt. Tja und das erste Buch oder besser die erste Kurzgeschichte ist bereits gelesen. Kurz nach Mitternacht habe ich zu Ian Rankins Kurzgeschichte “Schöne Bescherung” gegriffen. Und sie war wirklich schön meine erste Begegnung mit Inspektor Rebus. Auf knapp 15 Seiten hat er eine schöne Kriminalgeschichte um Weihnachten wieder gegeben, die auch etwas Weihnachtsfrieden mit sich brachte.

schönebescherungMit Sicherheit werde ich heute noch etwas weihnachtliches lesen und werde es dann auch hier vorstellen.

Loading Likes...

2 Antworten auf „1. Advent – Vorweihnachtslesechallenge“

  1. Ach, schön, du hast auch schon was Weihnachtliches lesen können! Dekoriert habe ich leider noch nicht (dazu hab ich mich zu lang auf dem Weihnachtsmarkt rumgetrieben und anschließend mit Tante und Cousin verquatscht), das kommt dann in den nächsten Tagen. Aber ein bisschen lesen will ich heute zumindest noch.
    Schönen Abend und eine entspannte erste Adventswoche
    Ariana

    1. Hallo Ariana,
      den ersten Weihnachtsmarktbesuch habe ich auch schon gemacht und er war richtig schön mit den tollen Kunstgegenständen und dem Duft von frischen Waffeln und Glühwein. Ich liebe die Stadezeit.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.