Montagsfrage – Was hältst du von Leserunden?

montagsfrage_banner

Liest du lieber für dich oder teilst du deine Eindrücke während des Lesens gerne mit anderen? Hast du schonmal an einer Leserunde teilgenommen? In welchem Rahmen? Hat’s Spaß gemacht? Was hältst du von Leserunden?

Ich lese sehr gerne für mich allein, aber auch sehr gerne mit anderen in einer Leserunde. Letzteres tue ich vor allen Dingen gerne bei Klassikern. Man kann miteinander diskutieren, sich über unklare Dinge austauschen und bei begleiteten Leserunden durch Autoren auch einiges über den Hintergrund zum Buch erfahren.

Es gab Zeiten da habe ich lieber für mich alleine gelesen, da mir Leserunden zu anstrengend waren. Aber in letzter Zeit freue ich mich richtig darauf mit anderen zu lesen. Sei es bei Klassikern, Jugendbücher oder Frauenromanen. Ich mache gerne mit. Manchmal verabrede ich mich auch in meinem Lieblingsforum zu Mini-Leserunden mit ein paar Teilnehmern und wir machen einen gemeinsamen Lesetermin aus.

Gerade bin ich bei einer begleiteten Leserunde im Büchertreff dabei und ab Montag nächster Woche dann auch in einer Mini-Leserunde zu Jane Austens “Verstand und Gefühl”.

Für mich sind Leserunden ein Spaß und ich mache gerne dabei mit, wenn mich das Buch interessiert und ich gerade genug Zeit habe. Denn Leserunden sind immer zeitintensiv, man muss lesen, die Beiträge der anderen lesen und auch kommentieren und natürlich noch seine eigenen Kommentare anbringen. Aber zur Zeit macht es mir viel Spaß und daher finde ich Leserunden gut.

———-

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nine auf ihrem Blog Paperthin.de, die jeden Montag eine Frage in den Raum wirft, welche gerne von jedem beantwortet werden darf.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.