Top-5 – die einhundertachtundfünfzigste

Hier sind sie wieder die Top-5 der Woche. Dieses Mal sind zwei deutschsprachige Lieder mit dabei. Begonnen wird direkt mit Luxuslärm und ihrem Lied “Vergessen zu vergessen”. Ich liebe ihre Texte und die Stimme. Einfach genial. Of Monsters and Men haben auf ihrem Album “My head is an animal” viele gute Songs, einer davon ist “Lakehouse” und er lief diese Woche sehr oft bei mir. Dido ist zurück und mit ihr wieder ein neues Album “Girl who got away” und daraus gibt es die erste Single “No Freedom”. “An diesem Morgen” von Jupiter Jones ist das zweite deutschsprachige Lied der Woche und es gefällt mir richtig gut. Den Abschluss bilden Train mit ihrem “Drops for Jupiter”. Die Jungs sind immer wieder in meinen Top-5 vertreten, da sie einfach immer wieder tolle Lieder abliefern.

Luxuslärm – Vergessen zu vergessen[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=5EeHWl7Gwko”]
Of Monsters and Men  – Lakehouse [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=cT2ZWb50urc”]
Dido – No Freedom[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=6QMBhUkVue4″]
Jupiter Jones – An diesem Morgen [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=ta6j4h3naNc”]
Train – Drops for Jupiter[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=r6IN-s_L6vs”]

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.