Einen Award…

habe ich heute von der lieben Steffie erhalten und freue mich sehr darüber. Vielen Dank, Steffie, für die Verleihung und für die Begründung. Es ist schön zu wissen, dass meine Rezensionen ankommen. Und nun, um welchen Award handelt es sich:

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?
 
*Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest).
*Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts da lassen.
*Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Bloggerinnen: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Und der Award geht an:

Confession of a bookaholic
Hasewue’s Literaturblog
Lese-Leuchtturm
Natiras Zeit

Loading Likes...

6 Antworten auf „Einen Award…“

  1. Dankeschön! Auch wenn es jetzt mein zweiter oder dritter Award ist…. ich freue mich immer wieder auf`s Neue.
    und ich möchte dich auf eine Lese-Leuchtturm Premiere aufmerksam machen:
    Vielleicht wäre *gesammelte Schätze* auch was für dich. Eine Challenge die nicht in Arbeit ausartet und bei der man evt. auch ein paar nette Schätze gewinnen kann. Ich würde mich freuen! glg, Tanja

    1. Hallo Tanja,
      freut mich auch. “Gesammelte Schätze” muss ich mir direkt mal anschauen! Vielleicht ist das ja etwas für mich!
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.