Rezensionsexemplar vom Pan-Verlag

Heute Abend lag es auf meinem Wohnzimmertisch. Ein weiteres Rezensionsexemplar vom Pan-Verlag, worüber ich mich sehr freue. Es ist Brom – Der Kinderdieb und es passt sehr gut in Soleils Fantasy-Challenge. Damit hätte ich auch die Dark Fantasy mit einem Buch versehen.

Klappentext:
Vergiss das Märchen – Erlebe die Abenteuer

Leise wie ein Schatten streift ein merkwürdiger Junge durch die Straßen von New York. Er nennt sich Peter und ist auf der Suche nach Kindern und Teenagern, die dringend Hilfe brauchen. Peter rettet sie – und bietet ihnen an, sie in sein magisches Reich zu führen, in dem niemand je erwachsen werden muss. Doch er verrät ihnen nicht, dass dieses Land im Sterben liegt und dort nicht nur magische Geschöpfe und das Abenteuer ihres Lebens aus sie warten, sondern auch größte Gefahr…

Mal sehen wie ich mit Dark Fantasy zurecht komme, bisher habe ich meistens High-, Urban oder Romantic Fantasy gelesen und somit kommt ein weiteres Untergenre von Fantasy hinzu. Fasziniert hat mich, dass “Der Kinderdieb” eine Anlehnung an die Geschichte von “Peter Pan” geschrieben von J. M. Barrie ist und nun möchte ich mal sehen, wie Brom die Geschichte von Peter angegangen ist.

Mein Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars geht an

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.