4 katzische Fragen am Mittwoch No.1

Diese katzischen Fragen habe ich eben bei Tintagel entdeckt und da muss ich als Katzenärrin einfach mit machen.

Ein Klick auf das Bild bringt euch zu Ulli.

1. Wieviele Katzen habt Ihr?

Ein Pfötchen läuft hier herum.

2. Wie heißen Eure Katzen?
Mucki heißt die Gute.

3.Was meint Ihr? Habt Ihr eher viel oder wenig Katzenspielzeug?
Jedenfalls genug für eine Katzendame. Diverse Fellmäuse, dann eine quietschende Maus, Catnipps, Bändchen …

4. Füttert Ihr nass,trocken,beides oder barft Ihr?
Bei uns wird Nassfutter serviert. Trockenfutter egal von welcher Marke und Sorte wird von der Dame verschmäht.

Loading Likes...

10 Antworten auf „4 katzische Fragen am Mittwoch No.1“

  1. Schnurr ganz lieb für’s mitpfoteln!
    Freu mich schon auf nächste Woche!
    Deinen Blog habe ich auf Anhieb gleich ganz Fellig gefunden und deshalb bei mir verlinkt! ;o)
    Dicke Knuddelnasis von Fellbande!

    1. Hi,
      vielen Dank für die Verlinkung. Ich fand den Pfotelblog einfach zu süß.
      Ich freue mich schon auf nächste Woche.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

  2. Ich habe vier Katzen. Sie heißen Plok, Schildi, Ducky und Stubentiger. Mit dem Spielzeug hält es sich in Grenzen, ich habe eine Maus am Stock und einige Fellmäuse ‘rum liegen, die immer wieder ‘rausgeholt werden und meine bekommen Nass – u. Trockenfutter.

    1. Hallo Huffel,
      :-). Spielzeug hat die Dame wirklich genug und ich wünschte sie würde ab und zu mal Trofu essen. Aber dies kann ich mir abschminken.

      Liebe Grüße
      wörterkatze

        1. Hallo Huffel,
          lach nicht Tofu, oh je meine Katze bekam die Krise. Ich meinte Trockenfutter. Ersteres könnte ich voll nachvollziehen, wenn sie dies nicht anrühren würde, aber beim letzteren finde ich es nicht so gut.
          Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
          wörterkatze

  3. … Ich habe daheim häufig mal geräucherten Tofu und Ihr werdes es nicht glauben: Das roch offenbar anregend genug für Merlin, der unbedingt den geräucherten Tofu probieren mußte. Allerdings roch er für Melrin offenbar besser als er schmeckte :D

    Lg und ein schönes Wochenende!

    1. Hallo Natira,
      :-) Merlin scheint ja öfter mal Lust auf etwas neues zu haben. Persönlich mag ich auch Tofu, aber das Tigerchen würde sich sicherlich umdrehen. Obwohl ihre Vorgängerin hat sogar Blumenkohl bzw. Nudeln ausprobieren müssen. :-)

      Liebe Grüße
      wörterkatze

  4. An den normalen Tofu geht Merlin nicht ran, aber wie gesagt der geräucherte.

    Es ist schon witzig: Selbst wenn die Felltorpedos es nicht essen wollen, auf jeden Fall muß die Nase ran (selbst bei Whiskey, aber natürlich wurde er nicht von von meinen MuMs getrunken *lach*) oder hinein, z.B. Reise-Chinagemüse-Pfanne. Naja, und von der aufquellende Masse aus Gemüsehaferflocken (für Veggi-Burger) muß ja wenigstens gekostet werden (Merlin mal wieder). Marlowe ist nur geruchsmäßig neugierig *g*
    Lg Natira

    1. Hallo Natira,
      das Tigerchen macht sich nichts aus unserem Essen. Ihre Vorgängerin musste allerdings immer dabei sein, wenn gekocht oder gegessen wurde, ohne die Dame ging es nicht. Da mussten wir dann auch achtgeben, dass die kleine Nase nicht im Teller, Glas, Topf oder Pfanne war.
      Ich habe mir gerade Merlin mit den Gemüsehaferflocken vorgestellt. :-)
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.