Monatsliste Februar 2010


Gelesene Bücher Februar:

  1. Isabel Abedi – Whisper (275 Seiten) *****
  2. Dora Heldt – Unzertrennlich (297 Seiten) *****
  3. Arto Paasilinna – Vorstandssitzung im Paradies (175 Seiten) ****
  4. Anne Holt – Der norwegische Gast (317 Seiten) ****
  5. Arne Dahl – Dunkelziffer (416 Seiten) *****
  6. Susanne Mischke – Nixenjagd (194 Seiten) ****
  7. Cecelia Ahern – Ich hab dich im Gefühl (413 Seiten) *****
  8. Mary Janice Davidson – Traummann an der Angel (304 Seiten) ****
  9. Sebastian Fitzek – Splitter (376 Seiten) ***
  10. Veronika Bicker – Schmetterlingsschatten (206 Seiten) ****
  11. Philip Pullman – Der goldene Kompass (410 Seiten)*****
  12. Paige Toon – Lucy in  the sky (430 Seiten) *****
  13. Krystyna Kuhn – Aschenputtelfluch (230 Seiten)*****

Bücher: 13
Seiten: 4043 Seiten

Highlight des Monats: Paige Toon – Lucy in the sky. Obwohl alle 5-Sterne-Bücher Highlights waren.
Flop des Monats: Sebastian Fitzek – Splitter. Irgendwie war mir alles zu weit hergeholt.

Gekaufte Bücher:

  1. Isabel Abedi – Imago
  2. Dora Heldt – Urlaub mit Papa
  3. Carola Dunn – Liebe kommt auf weichen Pfoten
  4. Kerstin Gier – Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten
  5. Carly Phillips – Komm schon!
  6. Arto Paasilinna – Die Rache des glücklichen Mannes
  7. Donna Leon – Das Mädchen seiner Träume
  8. Andreas Eschbach – Ein König für Deutschland
  9. Anna Gavalda – Alles Glück kommt nie
  10. Jane Austen – Emma
  11. Rudyard Kipling – Das Dschungelbuch
  12. Santa Montefiore – Das Schwalbenhaus
  13. Marie Cristen – Die Stunde des Venezianers
  14. Alexandra Potter – Heute schon geträumt

Bücher: 14
Ausgaben: 95, 74 €

Gewinnbuch

  1. Arne Dahl – Dunkelziffer

Rezensionsexemplare

  1. Antje Babendererde – Indigosommer
  2. Veronika Bicker – Schmetterlingsschatten
  3. Susanne Mischke – Nixenjagd
  4. Krystyna Kuhn – Aschenputtelfluch
  5. Carina Bargmann – Sayuri
  6. Mary Janice Davidson: Traummann an der Angel

RuB:

01.02.2010: 308
Zugang: 21
Abgang: 13
01.03.2010: 316

Statistik:

Gelesene Seiten pro Tag: 144,39 Seiten
DN-Punkte: 4,69 Punkte
Genre: Kinder-Jugendbuch (4),  Humor (2), Krimi (2), Romantik (2), Romantik Fantasy (1), Fantasy (1), Thriller (1)
Autoren: 13
Länder: Deutschland (6), Finnland (1), USA (1), England (2), Irland (1), Schweden (1),  Norwegen (1)

Loading Likes...

14 Antworten auf „Monatsliste Februar 2010“

    1. Hallo Kathrin,
      darüber brauchst Du nicht neidisch zu sein. Ich hatte genug freie Zeit dazu gehabt (Urlaub…).

      Liebe Grüße,
      wörterkatze

  1. Oh, “Lucy in the Sky” hab ich auch im Februar gelesen, und es hat mir auch total gut gefallen.
    So gut, dass ich mir gleich den Nachfolger bestellt habe, das lese ich jetzt gerade (aber diesmal gleich auf englisch): “Johnny Be Good”.
    lg, Evi

    1. Hallo Evi,
      ja “Lucy in the sky” war einfach toll. Ich werde sicher bald ein weiteres Buch von ihr lesen. Aber dafür muss der RuB erst einmal schrumpfen. :-)

      Liebe Grüße,
      wörterkatze

      1. Hallo wörterkatze!
        Lies bloß nicht Johnny Be Good. Nein, lies es unbedingt!
        Ich liebe es. Ich hasse es.
        Meine Rezi (gibt´s morgen) erklärt warum. Oder auch nicht.
        Ich bin noch völlig von der Rolle, nachdem ich es heute nachmittag ausgelesen habe…
        lg, evi

    1. Hallo Katrin,
      wegen den 13 Büchern: Ich schaue kaum fern, höchstens Nachrichten und das war’s schon. Dementsprechend kommt schon einiges an gelesenen Büchern zusammen. Ansonsten habe ich noch einen Vollzeitjob, meine Familie und Freunde. Und ich lese noch jeden Abend vorm Schlafen eine Stunde. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. :-)

      Liebe Grüße
      wörterkatze

    1. Liebe Kathrin,
      das kommt schon noch. Während meines Studiums und in den Prüfungsphasen hatte ich auch nicht die Muße zum Lesen. Erst in den letzten Jahren kam die Leselust wieder richtig zurück. Während des Studiums wurde nur in den Semesterferien ausgiebig geschmökert, ansonsten so nebenbei.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

      1. Liebe wörterkatze,
        Dann hab ich ja noch ne Chance ;-) Ich hab grad “frei” – also arbeite ich und schreibe an meiner Hausarbeit… Urlaub, so ein schönes Fremdwort ;-)
        Liebe Grüße,
        Kathrin

      2. Hallo Kathrin,
        dann wünsche ich Dir viel Erfolg bei deiner Hausarbeit und trotz allem noch ein paar Mußestunden für das eine oder andere Buch.
        Liebe Grüße
        wörterkatze

  2. Hallo wörterkatze,
    Danke, kann ich brauchen :-) Das Thema ist etwas schwerer zu recherchieren. Aber wird schon!
    Und zum Lesen find ich immer Zeit – in den Öffentlichen, Abends vor dem Schlafen gehen etc.
    Liebe Grüße und gute Nacht,
    Kathrin

    1. Hallo Kathrin,
      ich drück dir die Daumen, solche Themen hatte ich auch schon und habe so manche Recherchestunden in der Bib oder im Internet verbracht.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.