[Klönstunde] #SuBventur No. 02

#SuBventurMoin Moin,

mit Verspätung geht es zur zweiten #SuBventur von Janna und Kerstin von KeJas Wortrausch. Regelmäßig bin ich ja schon einmal, nur noch nicht pünktlich wie erwartet am 1. April. Aber ein verletzter Fuß und nun noch ein Rücken, der alles macht, nur nicht, das, was er soll, verhindern so manches. Aber sei es drum, jetzt bin ich startklar für die #SuBventur No. 2.

Mein SuB oder besser gesagt meine Privatbibliothek und ich sind ein Thema für sich und direkt vorweg: Ich liebe meine Auswahl an Büchern.

Vorgenommen habe ich mir dieses Jahr mehr Bücher von meinem Alt-SuB zu befreien. Sprich Bücher, die in den letzten Jahren auf unterschiedlichen Wegen zu mir gekommen sind, um zu bleiben. Einen wirklichen Abbau habe ich nie in einem Jahr und ich versuche nur noch ihn durch stetiges Lesen, Leihen und auch aussortieren im Rahmen zu halten.

Im Moment lese ich tatsächlich mehr Bücher vom SuB als neu angeschaffte, wobei da oft E-Books dabei sind aus den Deals und die nehmen nur Platz auf dem Reader weg, aber nicht im Printregal.  Einen Wechsel zwischen E-Books und Print gelingt noch nicht so gut, aber darauf kommt es mir auch nicht an. Mir kommt es auf die Geschichte an und wie sie sich lesen lässt, dabei ist es für mich unerheblich, ob ich ein Printbuch oder den Reader in der Hand halte.

Meine aktuelle Lektüre ist tatsächlich zurzeit ein SuB-Buch, aber als E-Book. Daran werde ich auch noch eine Weile sitzen, da es ein Leserundenbuch ist und ich auch in den letzten Tagen etwas geschludert habe mit dem Buch. Aber nun geht es weiter mit “Krieg und Frieden”und natürlich auch mit “Der Herr der Ringe”.

Gelesen vom SuB seit 1.Januar 2022 für die SuBventur

  1. Jeremias Gotthelf – Die schwarze Spinne (Print)
  2. Romy Fölck – Totenweg
  3. Helena Marchmont – Nur das Schaf war Zeuge
  4. Harper Lee, Fred Fordham – Wer die Nachtigall stört (Print Graphic Novel)
  5. Helena Marchmont – Lesen kann tödlich sein
  6. Emma Donoghue – Raum
  7. Ellis Peters – Bruder Cadfael und die Entführung der Heiligen
  8. Ellen Barksdale – Ein Doppelgänger zu viel
  9. Georgi Gospodinov – Physik der Schwermut (Print)
  10. Ellen Barksdale – Das Geheimnis des toten Anwalts
  11. Ellen Barksdale – Ein Spion kommt selten allein
  12. Arno Strobel – Offline
  13. Agatha Christie – 16 Uhr 50 ab Paddington
  14. Helena Marchmont – Der heilige Sünder
  15. Markus Rex – Eingefroren am Nordpol (Print)
  16. Ellen Barksdale – Der Puppenmörder von Hunters Grove
  17. Emma Bieling – Rapunzel auf Rügen
  18. Lew Tolstoi – Anna Karenina
  19. Sofi Oksanen – Stalins Kühe (Print)
  20. Isa Maron – Kalte Brandung
  21. Anne Mette Hancock – Narbenherz
  22. Alfred Döblin – Berlin Alexanderplatz (Print)

Nur kurz geblieben auf dem SuB

  1. Kurt Bruckner – Sadako will leben (Print)
  2. Agatha Christie – Hercule Poirot rechnet ab (Audiobook)
  3. Bernardine Evaristo – Manifesto
  4. Jovana Reisinger – Spitzenreiterinnen (Print)
  5. Gabriela Alemán – Poso Wells (Print)

Geliehen und direkt gelesen

  1. Ursula Posznanski – Shelter

 

SuBVentur 31. März 2022

Im Januar habe ich noch einmal kräftig meine Regale an ungelesenen und gelesenen Büchern durchforstet und einiges weggegeben an den Bücherflohmarkt unserer Kirche, den ich gerne unterstütze, nicht nur mit Büchern, sondern auch mit dem Kauf von Büchern von ihnen.

Dennoch haben wieder einige Bücher den Weg zu mir gefunden und wie ich es schon in der Kolumne erwähnt habe, ich weiß, dass es ein Privileg ist, mir Printbücher leisten zu können.  Ehrlich gesagt, mir geht es ganz schön auf den Zeiger, wenn über wie viel oder was einer an Bücher gekauft hat debattiert wird. Der eine gibt sein Geld für Bücher aus, der andere für Zigaretten, Alkohol, Partys oder teurere Kleidung oder Kosmetika. Mir ist es gleich wofür jemand sein Geld ausgibt, Hauptsache er/sie/es hat Spaß daran.

So, das war nun das letzte Mal, dass ich dazu etwas geschrieben habe. Mein Leben, mein Blog, meine Welt…

SuB Stand 31.12.2021 SuB Stand 31.03.2022
Gesamter SuB Stand 3.406 3.504 98
Printbook 2.010 2.023 13
E-Book 1.333 1.409 76
Audiobook 57 67 10
Graphic Novels / Comics 6 5 -1

Meine komplette Bibliothek findet ihr im Büchertreff, und zwar hier.

Welche Bücher ich gelesen habe, werde ich am Ende des Monats in #zurückgeschaut wieder präsentieren und auch meine Neuzugänge.

Meine nächste #SuBventur soll dann pünktlich am 1. Juli erscheinen und dieses Mal bereite ich zumindest schon mal den Beitrag vor. Ändern am SuB wird sich im zweiten Quartal nicht viel, da ich Geburtstag habe und meine liebe Familie mich mit Büchern beschenkt.

Eure

Kerstin

Loading Likes...

Eine Antwort auf „[Klönstunde] #SuBventur No. 02“

  1. Hallo Kerstin,

    auch ich bin dieses Mal zum ersten Mal bei der SuBventur dabei. :)

    Wie schön, dass du zurzeit viel vom SuB liest. Ich finde das immer ein schönes Gefühl, wenn man merkt, dass doch auch ein paar ältere Schätze gelesen wurden. :)

    E-Books sind ja nicht meins, ich brauche weiterhin richtiges Papier in den Händen. Mal sehen, wie lange ich das noch durchhalte.

    In deiner Privatbibliothek würde ich ja gerne mal stöbern. Das klingt fantastisch, auch wenn mich persönlich die Anzahl an ungelesenen Büchern bedrücken würde. Aber da ist eben jede anders.

    Hab ein schönes Wochenende,
    Sandra

    PS: Hier gehts zu meinem Beitrag: https://smartiswelten.blogspot.com/2022/04/subventur-nr-1.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.