[Montagsfrage] Die schönsten Buchcharakter-Namen?

Hallo ihr Lieben,

die liebe Antonia vom Blog Lauter & Leise hat von Svenja alias Buchfresserchen, die Montagsfrage übernommen. Hurra, ich habe an die gedacht und dann noch direkt am selben Tag. Worum es heute geht erfahrt ihr, wenn ihr weiter liest.

Die schönsten Buchcharakter-Namen?

Zugegeben bisher habe ich mir noch nicht so viel über die Namen nachgedacht , die Autoren ihren erschaffen Protagonisten geben. Aber für Antonias Montagsfrage habe ich mir so meine Gedanken gemacht.

Was ist für mich wichtig beim Namen?  Zum einen  muss er zum Charakter der Figur passen. Denn wir Menschen verbinden doch etwas mit dem Namen einer Person. Geprägt werden wir durch unser Umfeld und auch durch persönliche Erfahrungen mit Personen. Ich finde es auch furchtbar, ein Kind nach dem Namen zu beurteilen und rege mich auch regelmäßig über die Vorurteile gegenüber Kevins und Chantals auf. Namen weisen auch oft auf den Ursprung des Namens, der Familie oder des Ortes hin. 

Aber nun zurück zu den Buchcharakteren. Ein für mich sehr gelungener Name ist Hermine Granger.  Gerade weil er im Englischen anders ausgesprochen wird als im Deutschen. Für mich wesentlich melodischer und weniger hart als im Deutschen. Generell müssen die Namen für mich in Büchern gut klingen und passen.

Was denkt ihr über Namen von Buchcharakteren? Wichtig für euch oder total unwichtig? 
Ich bin auf eure Meinung gespannt.

Eure

Kerstin

———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Antonia von Lauter & Leise

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.