[Montagsfrage] Welches Buch gehört dieses Jahr auf jeden Fall auf die Weihnachtswunschliste?

Hallo ihr Lieben,

die liebe Antonia vom Blog Lauter & Leise hat von Svenja alias Buchfresserchen, die Montagsfrage übernommen. Nach langer Zeit  habe ich nun endlich mal wieder Zeit eine Montagsfrage zu beantworten.

Welches Buch gehört dieses Jahr auf jeden Fall auf die Weihnachtswunschliste?

Bücher gehören für mich zu Weihnachten, wie Butterspekulatius und Spritzgebäck. Ein Weihnachten ohne Buch finde ich traurig und so bekomme ich zum Glück immer welche geschenkt.

Mit Empfehlen tue ich mich bekanntlich schwer zu unterschiedlich sind die Geschmäcker, aber ich probiere es trotzdem mit drei Büchern, die zu meinen Favoriten gehören.

Zum einem empfehle ich Liebhabern von historischen Romanen immer wieder gerne “Die Pfeiler der Macht” von Ken Follett. Dieser Roman über das Bankhaus Pilaster ist immer noch mein liebstes Werk von ihm. Obwohl ich seine historischen Romane alle schätze.  Vor allen Dingen der Aufstieg und Fall eines Bankhauses ist immer noch aktuell.

Das zweite Buch ist “Breaking News” von Frank Schätzing. Sein Werk über die Entstehung Israels hat mich bei Erscheinen gefesselt und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Es ist eine Mischung aus Action-Thriller,  Familiensaga der Kahns und Scharons und über die Entstehung Israels. Sprachlich nicht immer perfekt, aber sehr unterhaltsam.

Das dritte Buch habe ich bei der letzten Montagsfrage bereits erwähnt. Marko Leinos “Wunder einer Winternacht” ist mein absolut liebstes Weihnachtsbuch und gehört für mich auf jede Wunschliste. Eine herzenswärmende Geschichte über Niclas.

Und für euch? Welches Buch muss unbedingt noch auf die Weihnachtswunschliste?

Eure

Kerstin

———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Antonia von Lauter&Leise

Loading Likes...

4 Antworten auf „[Montagsfrage] Welches Buch gehört dieses Jahr auf jeden Fall auf die Weihnachtswunschliste?“

    1. Hallo Sheena,
      Ich bin schon wieder versucht das Buch aus dem Regal zu ziehen und wieder zu lesen. Mein Lieblingsbuch.
      Den Film hab ich hier liegen, aber immer noch nicht gesehen.
      Liebe Grüße
      Kerstin

  1. Hallo Kerstin,

    deine Bücher kenne ich alle noch nicht, aber danke für die Empfehlungen. Vor allem das Weihnachtsbuch werde ich mir mal genauer anschauen.

    Ich bin froh, dass du die Montagfrage auch so verstanden hast, wie ich, denn viele haben sie so interpretiert, dass Antonia nach ihrer eigenen Wunschliste gefragt hat. Dachte schon, nur ich hätte die Frage anders verstanden. :D

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen?

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebste Grüße
    Emma

    1. Hallo Emma,
      Auf die Idee der anderen wäre ich nie gekommen. Für mich war es die Frage nach Buchempfehlungen und nicht nach der eigenen Wunschliste. Dein Beitrag schaue ich mir gleich noch an.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.