[Aktion] Woche der unabhängigen Buchhandlungen – #ichleseunabhängig

Hallo ihr Lieben,

 

ja ich lese unabhängig und das schon seit Jahren. Ich liebe es in meiner Stammbuchhandlung in meinem Heimatort nach Büchern zu stöbern. Sie ist inhabergeführt schon seit Jahren, klein und gemütlich. Mit vier unglaublich lieben Buchhändlern und Buchhändlerinnen.  Die vier kennen meinen Lesegeschmack genau, haben mir schon all meine Uni-Bücher besorgt, meine Fachliteratur und sind einfach nur klasse. Ohne diese Buchhandlung wäre mein Heimatort leerer und ich müsste in die nächste Stadt, wenn ich #buylocal weiter unterstützen wollte. Klar sind Bücher mit einem Mausklick, dank dem Internet, nur noch entfernt und ich würde sie auch vor die Tür geliefert bekommen. Aber wieso, sollte ich. Mit meinem Einkauf in dem Buchhandel vor Ort unterstütze ich nicht nur vier Arbeitsplätze, die Infrastruktur und die Gewerbeeinnahmen meiner Stadt, sondern tue auch etwas gegen die Verödung der Innenstadt. Wenn ich meine Stadt so anschaue, ist sie in der Innenstadt, verdammt leer, wie es so vielen kleineren Städten geht. Ich versuche so viel wie möglich lokal einzukaufen, beim Bäcker vor Ort, in den Lebensmittelmärkten und auch im Schreib- und Bastelladen. Ohne die kleinen Läden wäre es trostlos und gerade die “Kleinen” kümmern sich noch um ihre Kunden.

Daher Grund genug für mich an der Woche der unabhängigen Buchhandlungen zu beteiligen, die am 04. November startet. Vielleicht habt ihr ja auch eine inhabergeführte Buchhandlung, die an der Aktion mit macht, schaut doch mal hier nach, ob sie mit dabei ist.

Auf Instagram haben Florian Valerius alias @literarischernerd und  Wiebke Ladwig alias @sinnundverstand eine tolle Aktion dazu aufgemacht, an der ich auch sehr gerne teilnehme.

Meine Beiträge dazu findet ihr auf Instagram und zum Abschluss der Aktion auch hier auf dem Blog.

 

Wie ist es bei euch? Seit ihr mit dabei?

 

Eure

Kerstin

Loading Likes...

2 Antworten auf „[Aktion] Woche der unabhängigen Buchhandlungen – #ichleseunabhängig“

  1. Ich freu mich gerade total, weil meine <3-Buchhandlung auch mitmacht :) Hätte ich mehr Zeit gehabt, hätte ich da auch gerne an der Challenge teilgenommen! Aber auf alle Fälle eine sehr sehr schöne Aktion!

    1. Die Challenge läuft ab Montag und ich habe auch noch nichts rausgesucht dafür. Vermutlich schaffe ich auch nicht alle Tage, aber das soll ja auch nicht schlimm sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.