[Montagsfrage] Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?

montagsfrage_banner

Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?

Das war bei mir “Jagdrevier” von Helene Tursten. Normalerweise inhaliere ich die Bücher von Helene Tursten und gerade ihre Irene Huss-Reihe liebe ich sehr.
Aber “Jagdrevier” der erste Band ihrer neuen Buchreihe um Embla Nyström war dermaßen etwas von langweilig und langatmig. Keine Spannung, ein Klappentext der fast schon den Täter verrät und auch das Motiv ist relativ schnell klar. Ne danke das war nichts. Hinzu kamen dann noch blasse Charaktere. Nur über eins weiß ich jetzt ziemlich gut Bescheid: Elchjagd.

———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen

Loading Likes...

2 Antworten auf „[Montagsfrage] Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?“

  1. Huhu liebe Kerstin,

    oh je, das Buch scheint ja wirklich gar nicht toll gewesen zu sein. Ich finde es immer total schade, wenn man gerade von einem Autor enttäuscht wird, denn man eigentlich sonst ganz gerne mochte. Ging mir vor einiger Zeit mal mit einem Buch von Cecelia Ahern so.

    Vielleicht hast du ja Lust, bei mir auch mal vorbeizuschauen? Hier geht’s zu meinem Beitrag!

    Ganz liebe Grüße
    Myna

    1. Hallo Myna,
      ich schaue gerne mal bei dir vorbei.
      Cecelia Ahern lese ich auch sehr gerne, aber nicht jedes ihrer Bücher konnte mich bisher überzeugen.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.