#Fastnachtslesen_2016 – etwas für Leseratten an den tollen Tagen

Fastnachtslesen

(c) Tim Reckmann / pixelio.de

Die Wörterkatze wird spontan und bekommt richtig Lust aufs Lesen. Da sie nicht gerade auf die tollen Tage oder Fastnacht, Karneval, Fasching oder Fassenacht steht, hat sie sich für ein #Fastnachtslesen entschieden.

Eine Aktion für alle, die auch keine Lust auf Remmidemmi, Kamelle und die Jecken haben. Der Beginn ist morgen an Weiberfasching und endet am Veilchendienstag um 23.59 Uhr. Denn wie auch im Fasching ist hier an Aschermittwoch alles vorbei.

Wer Lust hat mit zu machen, der meldet sich einfach hier an und ich hoffe, dass einige Lust dazu haben. Für die Twitterer es gibt auch einen Hashtag #Fastnachtslesen_2016.

Loading Likes...

16 Antworten auf „#Fastnachtslesen_2016 – etwas für Leseratten an den tollen Tagen“

    1. Hallo Kathrin,
      das ist vollkommen okay. Ich war ja auch sehr kurzfristig mit der Idee zu Tage gekommen. Mitmachen kann man ja spontan an jeden Tag.
      Liebe Grüße
      Kerstin

  1. Och jor…Schaden kann es ja nicht :D Hab zwar keinen Plan wie viel ich zum Lesen komme… aber vllt. motiviert es ja :)

    Werde aber wohl in erster Linie twittern :)

    1. Hallo Svü,
      dass ist doch vollkommen in Ordnung. Twittern ist ja auch extra erlaubt, dann unter #Fastnachtslesen_2016.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.