[Montagsfrage] Verleihst du deine Bücher?

montagsfrage_banner

Verleihst du deine Bücher?

Ganz klare Antwort: Nein. Denn dafür habe ich sie zu oft verknickt, verdreckt, Schutzumschlag eingerissen oder verloren gegangen wieder bekommen. Aber zwei Ausnahmen gibt es dann doch zum einen meine Mama und zum anderen meine beste Freundin, die beide wissen, dass sie mit meinen Büchern sorgsam umgehen müssen. Ansonsten werden die Bücher nicht mehr verliehen.
Ich gehe mit geliehenen Büchern genauso sorgsam um,  wenn nicht sogar noch vorsichtiger als mit meinen eigenen, dann erwarte ich auch, dass so mit meinen Dingen umgegangen wird.
Und wer nun sagt, man es ist doch nur ein Buch, der mag vielleicht recht haben. Aber auch das hat Geld gekostet oder wollt ihr vielleicht, dass euer verliehene CD oder ein Kleidungsstück, was ihr verleiht, kaputt oder verdreckt wieder bekommen. Sicherlich nicht, oder?

———

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen

Loading Likes...

4 Antworten auf „[Montagsfrage] Verleihst du deine Bücher?“

  1. Ich sehe es ganz genauso wie du! Ich fäde es grässlich, würde ich jemandes Eigentum ruinieren. Ich glaube, ich würde anfangen zu weinen. Vor lauter Verzweiflung. Und natürlich würde ich die betroffene Person informieren und einen Ersatz kaufen.

    1. Hallo Nina,
      eben. Ich hätte da auch ein schlechtes Gewissen und würde dann ein neues Buch kaufen oder halt CD. Aber nicht wieder einfach so abgeben und dann ohne Kommentar. So etwas geht gar nicht oder mit einer blöden Bemerkung, wie: ” Ist doch nur ein Buch, stell dich nicht so an.” Da bekomme ich echt etwas zu viel.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.