Wochenrückblick 14/2015

wochenrückblick_by_woerterkatze

Der vierzehnte Wochenrückblick für 2015.

|Gesehen|Familie, Kollegen, Nachbarn, Nachbarskinder, Postbote, Hermesbote, DHL-Mann
|Gelesen|so etwas von gar nichts…
|Gehört|Mark Knopfler – Beryl
|Getan|Hausarbeit, gebloggt, Beiträge vorbereitet, gearbeitet, eingekauft
|Gekocht| Couscous-Salat
|Gekauft|Lebensmittel, Bücher, DVDs
|Gewünscht|Sonne
|Geplant|ausruhen
|Gesagt| Ich bin schlapp.
|Gedacht| Passt das da rein.
|Gefreut|über liebe Menschen
|Geärgert|über Kopfschmerzen
|Geklickt| campnanowrimo.org

Loading Likes...

2 Antworten auf „Wochenrückblick 14/2015“

    1. Hallo Catbooks,
      immer selber gemacht. Draußen ist er mir meistens zu essighaltig. Bei mir gibt es Couscous aufgekocht in Tomatenmark mit Brühe, dazu Chilischoten kleingeschnitten mit Zwiebeln und irgendeinen sonstigen Gemüse. Meistens Paprika, Zucchini, Aubergine, Möhren, Champignons – was ich gerade da habe. Dann noch etwas Olivenöl drüber. Schmeckt sowohl warm als auch kalt.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.