Top-5 – die zweihundertfünfundfünfzigste

In dieser Woche gibt es wieder ältere Lieder in meiner Top-5 der Woche. Allen voran mein absolutes Lieblingslied “Music” – immer wenn es mir nicht gut geht, höre ich dieses Lied und es macht mir wieder gute Laune. ABBA höre ich für mein Leben gerne und “One of us” gehört zu meinen Lieblingsliedern. Ebenso gerne höre ich “Ironic” von der großartigen Alanis Morissette. “We will rock you” von Queen ist eines meiner absoluten Lieblingslieder von ihnen und macht immer wieder gute Laune. Zum guten Schluss gibt es dann noch “Hiroshima” von Wishful Thinking.
Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

John Miles – Music [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=3Nz7gtCArOw”]
ABBA – One of us [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=UK_P7jGz70M”]
Alanis Morissette – Ironic[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Jne9t8sHpUc”]
Queen – We will rock you[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=-tJYN-eG1zk”]
Wishful Thinking – Hiroshima[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=UMWnxPElv2Q”]

Loading Likes...

4 Antworten auf „Top-5 – die zweihundertfünfundfünfzigste“

  1. Ausgezeichnete Wahl, würde ich sagen. Besonders als großer Queen-Fan (war erst vor kurzem im Musical) und als begeisterter Fan von Robert Miles’ “Music”.

    Einmal war ich – versehentlich – während einer Filmpremiere im Kino. Als Show vor dem Film boten sie eine Lasershow zu diesem Song. Es war toll. :D

    1. Ich bin auch ein großer Queen-Fan. Wie war das Musical? Ich wollte es mir irgendwann mal anschauen!
      “Music” ist und bleibt mein absolutes Lieblingslied. Das Lied kann ich immer hören. So eine Lasershow ist immer toll. Die letzte habe ich mal auf der Festung gesehen und die war wirklich beeindruckend.
      Schön, dass dir meine Top-5 der Woche gefällt.

      1. Das Musical ist jedenfalls empfehlenswert. Es ist gespickt mit allerlei Lokalkolorit und Humor.

        Ich brauchte allerdings eine Einarbeitungsphase. Wegen der veränderten Texte nämlich. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.