Top-5 – die zweihundertneunundsiebzigste

Back to the seventies – so hätte man in dieser Woche meine Musikauswahl nennen können. Ich <3 die Lieder von Cat Stevens und sein “Morning has broken” gehört zu meinen Lieblingsliedern. Ebenso gerne höre ich Joan Baez und ihr “The Night they drove old Dixie down” ist eines meiner liebsten. “Rose Garden” von Lynn Anderson habe ich immer gerne gehört und in Erinnerung an sie, sie verstarb am 30. Juli im Alter von 67 Jahren, gab es in dieser Woche dieses schöne Lied. Über ABBA und meine Liebe zu deren Musik brauche ich ja nicht mehr viel zu sagen und ihr “Fernando” mag ich sehr gerne. Zu guter Letzt gibt es dann noch “The Ballade of Lucy Jordan” von Marianne Faithful.

Das waren meine Top-5 Lieder der Woche und ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Cat Stevens- Morning has broken[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=e0TInLOJuUM”]
Joan Baez – The Night They drove old Dixie down[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=nnS9M03F-fA”]
Lynn Anderson – Rose Garden[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=WO4wcNVbYOQ”]
ABBA – Fernando[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=Xv_-6XQyIq0″]
Marianne Faithful – The Ballad of Lucy Jordan[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=d0NxhFn0szc”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertsechzigste

Ein kleines Jubiläum gibt es heute, die 260. Top-5 der Woche. Wow, was für eine lange Zeit und es macht mir immer noch Spaß. Joe Cocker ist für mich einfach unvergesslich und sein “Summer in the city” wird weiter leben. “Maybe Tomorrow” von den Walisern The Stereophonics hat mich unter anderem durch die vergangene Woche begleitet, ebenso “Sonata Arctica” mit ihren Liedern. Ausgesucht habe ich mir von den Finnen exemplarisch “Full Moon” aus all ihren Liedern. Nostalgisch wurde es auch wieder bei mir und so gab es Musik von Abba “The Piper” und vom Boss “Born in the USA”.
Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Joe Cocker – Summer in the city[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=rFc5xCV4ZFo”]
The Stereophonics – Maybe tomorrow[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2q9_ZEtuTR8″]
Sonata Arctica – Full Moon[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=cfI8o_hzaDk”]
ABBA – The Piper[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=CjgG8EfsB1M”]
Bruce Springsteen – Born in the USA[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=EPhWR4d3FJQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertfünfundfünfzigste

In dieser Woche gibt es wieder ältere Lieder in meiner Top-5 der Woche. Allen voran mein absolutes Lieblingslied “Music” – immer wenn es mir nicht gut geht, höre ich dieses Lied und es macht mir wieder gute Laune. ABBA höre ich für mein Leben gerne und “One of us” gehört zu meinen Lieblingsliedern. Ebenso gerne höre ich “Ironic” von der großartigen Alanis Morissette. “We will rock you” von Queen ist eines meiner absoluten Lieblingslieder von ihnen und macht immer wieder gute Laune. Zum guten Schluss gibt es dann noch “Hiroshima” von Wishful Thinking.
Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

John Miles – Music [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=3Nz7gtCArOw”]
ABBA – One of us [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=UK_P7jGz70M”]
Alanis Morissette – Ironic[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Jne9t8sHpUc”]
Queen – We will rock you[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=-tJYN-eG1zk”]
Wishful Thinking – Hiroshima[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=UMWnxPElv2Q”]

Loading Likes...

Top-5 – die neunundachtzigste

Samstag Abend und es wird nun Zeit für die Top-5 der Woche. Gleich zu Beginn wird es rockig mit Deep Purple und den Rock-Klassiker “Smoke on the water”. Weiter geht es mit Totos Hymne “Africa”. Anschließend geht es nach Schweden zu ABBAs “Dancing Queen”. Bevor ich zu Kölsch-Rock komme springe ich noch über den großen Teich zu Janis Joplin und “Me and Bobby McGee”. Den Abschluss meiner fünf Lieder der Woche bilden BAP mit “Verdamp lang her”.

  1. Deep Purple – Smoke on the water [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=6MSyFA84u48″]
  2. Toto – Africa [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=37ZaSINRDGM”]
  3. ABBA – Dancing Queen [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=XaQpbL5arLA”]
  4. Janis Joplin – Me and Bobby McGee [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=WISX2oSExIA”]
  5. BAP – Verdamp lang her [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=80xZVgwbT14″]
Loading Likes...

Top-5 – die dreiundsechzigste

Es ist Samstag und am heutigen Abend findet der Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf statt. Bereits die gesamte Woche gab es Sendungen im Fernsehen zum Song Contest, sei es im Ersten oder auch bei Pro7. Nun ist es um 21 Uhr soweit 25 Länder geben ihr Lied zum Besten und insgesamt werden 43 Nationen abstimmen. Schon in den beiden Halbfinals gab es einiges zu sehen und zu hören. Desöfteren habe ich mich über die Beiträge der einzelnen Länder amüsiert. Auch ich habe bereits einen persönlichen Favoriten: A friend in London. Bin schon gespannt wie sie abschneiden werden. Nach langer Rede komme ich nun zu den Top-5 der Woche, die dieses Mal unter dem Motto, wie konnte es auch anders sein, Eurovision Song Contest steht. Allerdings nenne ich heute nicht meine Top-5 dieses Song Contest, sondern meine All-Time-Favorites des Song Contest. Hier bei werden nicht nur Siegertitel vertreten sein, sondern auch Platzierte.

  1. Yohanna – Is it true [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=8w97Z1iwKro&feature=BFa&list=PL40E4192B7264D703&index=14]
  2. Chanee & N’evergreen – In a moment like this [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=bPzXy-iHVgA&feature=BFa&list=PL40E4192B7264D703&index=5]
  3. Lordi – Hardrock Halleluja [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=B5ZfQMOHB5k]
  4. ABBA – Waterloo [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=3FsVeMz1F5c]
  5. Patricia Kaas – Et s’il fallait le faire [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=vzT8Q15DWOM&feature=BFa&list=PL40E4192B7264D703&index=19]
Loading Likes...

Top-5 – die Vierte

Nun geht die Top-5 schon in die vierte Woche. Es hat sich ja auch immer etwas getan in der Liste. So auch dieses Mal. Einen Neuzugang gab es, weil Natira mich auf dieses Lied aufmerksam gemacht hat. Ein anderes ist für mich ein Klassiker und hat mir diese Woche viel Freude gemacht. Und dann gab es noch zwei weitere Neuzugänge. Dieses Mal also viel neues und etwas gemischt. :-) Wie immer sind dies nur meine persönlichen Favoriten in dieser einen Woche:

  1. HIM – Scared to death
  2. Owl City – Fireflies
  3. Silly & Anna Loos – Bataillon d’amour
  4. ABBA – Our last summer
  5. Stanfour – Wishing you well
Loading Likes...