[Ankündigung] Weltenbummler-Challenge 2015

Auch wenn die diesjährige Weltenbummler-Challenge noch lange nicht vorbei ist, hat sie mir bisher mit euch so viel Spaß gemacht, dass ich beschlossen habe für 2015 wieder eine zu veranstalten.

Weltenbummler-Challenge_2015

Anmelden könnt ihr euch bis zum 04.01.2015 mit einem Kommentar hier im Ankündigungspost. Die Regeln für das kommende Jahr weichen nicht viel von den jetzigen ab:

  • Dauer: 01.01.2015 – 31.12.2015
  • Anmeldung spätestens bis zum 04.01.2015
  • Bereist werden kann jedes Land der Erde (auch Deutschland)
  • Für jeden “ersten” Besuch eines Landes gibt es 5 Punkte
  • Sonderfall Deutschland für den “ersten” Besuch gibt es 3 Punkte
  • Für jeden weiteren Besuch eines Landes gibt es 3 Punkte, für Deutschland 1 Punkt
  • Für jedes 10. bereiste Land gibt es 10 Punkte extra, für jeden 15. Besuch des selben Landes gibt es ebenfalls 10 Punkte extra
  • Für den Besuch aller Kontinente (Nord-Mittel-Amerika, Südamerika, Afrika, Europa, Asien, Australien/Pazifik) mit jeweils 2 Ländern gibt es 30 Punkte extra
  • Werden 10 Länder mindestens zweimal besucht gibt es 20 Punkte extra.
  • Es gibt keine Bonusländer
  • Fantasyländer zählen nicht, bei Dystopien zählt nur das Land, wenn es eindeutig ist, wo die Vision spielt
  • Kurzgeschichten zählen nicht einzeln, aber ein kompletter Kurzgeschichtenband wird gezählt
  • Es zählt der Handlungsort des Buches und nicht der Autor wichtig
  • Bei mehrfach bereisten Ländern in einem Buch, zählt das Land in dem das Buch anteilsmäßig am häufigsten spielt
  • Großbritannien zählt als ein Land egal ob Wales, Nordirland, Schottland oder England der Handlungsort ist.
  • Die Antarktis wird zu Australien/Pazifik gezählt
  • Eine Weltkarte zum Eintragen eurer besuchten Länder findet ihr bei Douwe Osinga. Die Ländereinteilung dort ist maßgeblich für die Punkte der Kontinente.
  • Es besteht keine Rezensionspflicht für die gelesenen Bücher. Da vertraue ich euch!
  • Eventuell gibt es am Ende der Challenge einen kleinen Gewinn für den besten Weltenbummler!

Es besteht keine Meldpflicht der Punkte, ich schaue zum jeweils beendeten Quartal auf eure Challenge-Seite und erstelle dann eine Liste mit euren Erfolgen. Es zählen alle gelesenen Bücher des Jahres 2015 (auch Re-Reads, ungekürzte Hörbücher, E-Books).

Jeder der teilnehmen möchte, verlinkt bitte seinen Namen und seine Challengeseite in die Kommentarbox. Über weitere Ankündigungsposts von eurer Seite freue ich mich und das Challenge-Banner in groß oder klein kann gerne übernommen werden.

Weltenbummler-Challenge_2015_50%

Meinen Fortschritt werde ich dann wieder auf der Challengeseite veröffentlichen.

Loading Likes...

[Ankündigung] Die Stephen King Reading Challenge 2015

Nico von Nicos Bücherwelt hat sich für das kommende Jahr eine tolle Challenge überlegt:

Stephen King reading challenge 2Hatte ich vor ein paar Jahren noch Bedenken bei Büchern von Stephen King, so lese ich sie heute sehr gerne und daher habe ich mich auch dazu entschlossen bei der Challenge mit zu machen.
Ein weiterer Grund dafür ist auch, dass es egal ist wie viele Stephen King Bücher man liest, sondern man nur so viele lesen soll wie möglich. Für mich genau das richtige, denn eine bestimmte Anzahl macht mich dann immer nervös. So kann ich nach Lust und Laune entscheiden, und wenn ich bedenke, dass ich in diesem Jahr schon drei gelesen habe, macht mir dies Hoffnung für das nächste Jahr.

Noch die wichtigsten Details:

Start der Challenge: 1.Januar 2015
Ende der Challenge: 31.Dezember 2015
Aufgabe: Lese  so viele Stephen King Bücher  wie möglich
Ein- und Ausstieg:  Jederzeit möglich
Jeder Stephen King-Fan  und der, der es noch werden möchte, kann  an dieser Challenge teilnehmen.

Anmelden könnt ihr euch bei Nico.

Meine Fortschritte bei der Challenge könnt ihr dann hier finden.

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertvierunddreißigste

Samstag Nachmittag und damit auch wieder Zeit für die Top-5 der Woche. In dieser Woche ist die Top-5 wieder etwas nostalgisch, aber auch bunt gemischt. “Waltzing Matilda” von Tom Waits habe ich in dieser Woche rauf und runter gehört und bin es auch nun noch nicht Leid. Kate Winslets “What if” <3 ich immer noch und kann es immer wieder hören, ebenso ergeht es mir mit “Full Moon” von Sonata Arctica. Ich <3 es. Bei “Father and Son” von Cat Stevens werde ich immer ganz melancholisch, ein einfach wundervolles Lied. “Auld lang syne” höre ich immer wieder gerne, dieses Mal interpretiert von Rod Stewart.
Das waren meine Top-5 der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5  und frage euch:

Was waren Eure Lieder der Woche?

Tom Waits – Waltzing Matilda[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=vGpwgHqlfWo”]
Kate Winslet – What if[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=giLFnvXHal0″]
Sonata Arctica – Full Moon [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=P5XvBQ9zgDs”]
Cat Stevens – Father & Son[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=zXwR0JGUCFI”]
Rod  Stewart – Auld lang syne[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=yuczsqBkZBI”]

Loading Likes...