Wenn die Wörterkatze liest…

sind es öfters mal mehrere Bücher parallel. Daher ist es auch gut immer  Bücher aus den verschiedenen Genres auf dem RuB zu haben. Denn auch eine Wörterkatze braucht Abwechslung, vielleicht auch ein Grund für die RuB-Höhe ;-) Da man wohl nie genug Bücher haben kann. :-)

Die Zahl meiner ungelesenen Bücher kenne ich ja genau, aber aus welchem Genre die meisten sind, war mir bisher noch nicht so klar. Gut, ich weiß, dass ich gerne Thriller, Krimis und auch Erzählungen lese, aber gehören da auch die meisten ungelesenen zu? Um dies herauszufinden, habe ich meinen heißgeliebten RuB mal nach Genre sortiert und werde nun in diesem Post, mal die aktuelle RuB-Zahl für jedes Genre angeben.
Bücher, die ich keinem Genre direkt zuordne, kommen in die Kategorie allgemein, darunter fallen Weihnachtsgeschichten, Märchen und Erzählsammlungen, die lese ich sowieso nicht an einem Stück.
Darstellen möchte ich es wie folgt RuB/Gesamt

Allgemein: 11 (RuB) / 19 (Gesamt)
Thriller: 49/105
Krimi: 126 /354
Erzählung: 137/325
Klassiker: 19/77
Fantasy: 23/40
Kinder-Jugendbuch: 8/55
Romantik/Ladythriller: 55/136
Historisch: 22/63
Humor: 3/37
Biographie: 17/39
Politik/Sachbuch: 4/34
Englisch: 9/26

Das sieht ja gut aus. Und wie ich es erwartet habe viele Bücher aus meinen Lieblingsgenres noch auf dem RuB. Aber auch viele Biographien, vielleicht sollte ich um die, in den Buchhandlungen erst einmal einen Bogen machen. Fantasy lese ich zur Zeit eh sehr viel und auch historisches kommt bei mir mindestens einmal im Monat vor.

Loading Likes...

0 Antworten auf „Wenn die Wörterkatze liest…“

  1. Ich lese auch immer mehrere Bücher parallel. Meistens 4 bis 8 Stück. Nach dem Genre schaue ich mittlerweile nicht mal mehr auf meinen SuB. Bin da sehr uncharmant. ;)
    Deine englischen Bücher werden auch immer mehr und mehr, oder?
    Liebe Grüße

    1. Hallo Gedankenkleid,
      parallel lese ich ja meistens, da ich Abwechslung haben will. Daher auch die unterschiedlichen Genre. Ich achte nur beim parallel lesen darauf, dass ich nicht unbedingt aus demselben Genre oder aus demselben Land lese. Möchte ja nicht durcheinander kommen. ;-)
      Ja, die englischen Bücher wachsen auch mal wieder an. Aber zur Zeit habe ich auch genug davon. Ich habe mir vorgenommen mal wieder öfter in Englisch zu lesen. Mal sehen wie lange ich darin die Ausdauer habe, ich versuche es ja immer wieder mal.
      Liebe Grüße und ein wunderschönes Pfingstwochenende wünscht dir
      wörterkatze

      P.S. Gerade läuft mein Lied der Woche im Radio. Freu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.